Discovery 2 [99] Produktbild
Gut (2,0)
12 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Gelän­de­wa­gen
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Discovery 2 [99]

  • Discovery V8i 4.0 ES Discovery V8i 4.0 ES
  • Discovery (133 kW) Discovery (133 kW)
  • Discovery TDV6 HSE (140 kW) Discovery TDV6 HSE (140 kW)
  • Discovery Td5 ES Automatik Discovery Td5 ES Automatik
  • Discovery V8 HSE (220 kW) Discovery V8 HSE (220 kW)
  • Mehr...

Land Rover Discovery 2 [99] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery V8 HSE (220 kW)

    „Am Preis gemessen das beste Angebot: Technik wie im Range Sport, aber Platz für bis zu sieben Erwachsene und mehr Komfort. Fahrdynamik wäre allerdings zu viel erwartet.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery TDV6 HSE (140 kW)

    „Der Land Rover Discovery zeigt bei der Fahrstabilitätsprüfung und im Straßenbetrieb Schwächen. Schon bei 80 km/h schwingt der Testcaravan so stark und lange nach wie bei 100 km/h. ...“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Discovery 2 ist ein Fall für Fans und für Kenner. Und zwar ausschließlich, denn als Normal-Gebrauchtwagenkäufer geht man mit seinen Eigenheiten und der Defektquote ein viel zu hohes Risiko ein. Ein charaktervoller Geländewagen, schade drum. Aber sein ab 2004 gebauter Nachfolger ist einfach viel zuverlässiger.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery TDV6 HSE (140 kW)

    „... ein maximales Drehmoment von 440 Newtonmetern. Nicht viel für einen Geländewagen mit mehr als 2,5 Tonnen Leergewicht. Um eine Anfahrtsschwäche kommt der schwere Landy nicht herum, doch für die Stadt und gelegentliche Überholmanöver auf der Landstraße reicht die Leistung gerade. Allerdings muss sich die Automatik dabei ziemlich abquälen und häufig herunterschalten, damit dem mächtigen Land Rover nicht die Luft ausgeht. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery (133 kW)

    „Stärken: Ausgezeichnete Geländetauglichkeit, guter Überblick, bequemer Reisekomfort, teils mit sieben Sitzen ausgestattet.
    Schwächen: Ölundichtigkeiten, Elektrikpannen (alle Verbraucher betroffen), Luftfederung (wenn verbaut) defektanfällig.“

    • Erschienen: August 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Discovery TDV6 HSE (140 kW)

    „Mit dem Discovery hat Land Rover nun eine neue Ära eingeläutet. Der Discovery ist dem teureren Bruder Range Rover in vielen Punkten mindestens ebenbürtig und hat in einigen Bereichen sogar die modernere Technik aufzuweisen. Der neue Discovery3 ist zwar nicht so fein, aber das modernere, preiswertere und robustere Fahrzeug und stellt damit für den einen oder anderen Kunden die bessere Wahl. Nicht nur die gebremste Anhängelast von bis zu 3,6 Tonnen könnte so manchen Range-Besitzer nachdenklich machen. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery TDV6 HSE (140 kW)

    „... Sein kräftiger V6-Diesel passt gut zum 2,5-Tonner. In Kurven wankt der Aufbau deutlich. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery TDV6 HSE (140 kW)

    „Plus: Gute Traktion; Neutrale Fahreigenschaften; Gute Spurhaltung; Gute Lenkungsrückmeldung.
    Minus: Schwerfälliges Handling; Stark verzögertes Anfahren.“

  • 463 von 650 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: Discovery TDV6 HSE (140 kW)

    „Kantig, mächtig und eigenständig, stellt der als HSE üppig ausgestattete Discovery Federungskomfort und moderne Offroad-Technik über PKW-mäßiges Handling.“

    • Erschienen: September 2004
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Discovery V8 HSE (220 kW)

    „Gutes Fahrverhalten auf der Straße und überragende Geländetauglichkeit: So gekonnt wie der Discovery hat noch kein Auto diese Extreme unter einen Hut bekommen. ...“

  • 300 von 400 Punkten

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery Td5 ES Automatik

  • 498 von 700 Punkten

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Discovery V8i 4.0 ES

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Land Rover Discovery 2 [99]

Typ Geländewagen

Weiterführende Informationen zum Thema Land Rover Discovery 2 [99] können Sie direkt beim Hersteller unter landrover.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Viel Technik, viel Ärger

Auto Bild allrad - Bei der Wahl des nächsten Autos steht der aktuelle Discovery TDV6 im Mittelpunkt (61 %). Eine weise Entscheidung, denn dieser, seit 2004 gebaute Land Rover ist um Lichtjahre zuverlässiger als sein Vorgänger. Land Rover zähmte die Kippneigung des hohen Discovery 2 erfolgreich, aber sehr aufwendig durch ein elektronisch-hydraulisches Stabilisatorsystem an den Achsen Dachfenster: Licht und Wasser im Innenraum Im Discovery 2 sitzt man hoch und mit bestem Verkehrsüberblick. …weiterlesen

4 für alle Fälle

Auto Bild allrad - Das kleine Marktsegment der klassischen Station-Geländewagen überlassen die deutschen Hersteller (Ausnahme: Mercedes G) traditionell der ausländischen Konkurrenz. So kommt es, dass nur Autos aus Japan und ein Brite unseren 45000-Euro-Vergleich bestreiten. Welcher der vielseitigen Geländewagen bietet am meisten fürs Geld?Testumfeld:Es wurden vier Autos getestet. Als Kriterien dienten Testwerte (Platzangebot, Ausstattung/Bedienung, Sicherheitsausstattung ...), Testeindrücke (Fahrverhalten, Bremsen, Motoreigenschaften ...), Allrad/Geländeeigenschaften sowie Kosten. …weiterlesen

HIGHTECH fürs GROBE

Auto Bild allrad - Der brandneue Toyota Land Cruiser muss sich im ersten großen Vergleichstest den etablierten Konkurrenten aus Deutschland, Japan und England stellen. Dabei erwischten uns während unserer Testfahrten die letzten Reste dieses ungewöhnlich langen und schneereichen Winters.Testumfeld:Im Test waren vier Geländewagen. Bewertet wurden Testwerte, Testeindrücke, Allrad/Geländeeigenschaften und Kosten. …weiterlesen

Traktionsvorteile

OFF ROAD - Allradantrieb ist im Winter das Beste. Diese Wahrheit gehört zu unserem täglichen Redaktionsleben. Der größte Teil der deutschen Autofahrer nutzt aber Autos mit nur einer Antriebsachse. Wir wollen wissen: Reicht das?Testumfeld:Im Test waren vier Autos. …weiterlesen

Ungelederte Massen

Auto Bild sportscars - Nun ja, wir konnten nicht anders: Obwohl wir uns ja eigentlich nur auf die Suche nach dem sportlichsten Vertreter der SUV-Zunft begeben wollten, haben wir noch eine kleine Offroad-Einlage drangehängt. Bloß zu Testzwecken, versteht sich.Testumfeld:Es wurden fünf Autos getestet, die keine Endnoten, jedoch Platzierungen erhielten. …weiterlesen

Chefsache

Auto Bild allrad - Mit ihren Dreiliter-Turbodieselmotoren kombinieren unsere vier Vergleichskandidaten Alltagstauglichkeit, Spitzenkomfort und Durchsetzungsvermögen auf wirtschaftliche Weise. Der überarbeitete Range Rover Sport stellt sich hier den deutschen Verkaufsschlagern.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Diesel-Allradler der Oberklasse. Die Bewertungen reichen von 570 bis 612 von jeweils 800 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten unter anderem Testwerte (Platzangebot, Zuladung, Anhängelast ...), Testeindrücke (Motoreigenschaften, Beschleunigung, Fahrverhalten ...) sowie Allrad/Geländeeigenschaften (Allradantrieb, Bodenfreiheit, Fahrwerk ...). …weiterlesen

Dampf-Maschinen

Auto Bild allrad - Keiner dieser fünf hat unter 500 PS, keiner läuft weniger als 229 km/h. Hier kommen die Geländewagen für alle, die nicht auf den Cent achten müssen. Und dennoch spielt bei diesem Vergleich der Preis eine entscheidende Rolle.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Geländewagen. Als Bewertungskriterien dienten Testwerte, Testeindrücke, Allrad/Geländeeigenschaften und Kosten. …weiterlesen

Groß von Nutzen

autoTEST - Frage- oder Ausrufezeichen?! Schwer zu entscheiden. Deshalb endet die Überschrift ohne Interpunktion. Nicht so der Text. Diesel-SUV mit Automatik sind das Thema. Schon einmal Hand drauf, dass Autofahren bequemer sein kann.Testumfeld:Es wurden vier Autos getestet. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Käufer. …weiterlesen

6 Autos im Frühlingscheck

AUTOStraßenverkehr - Unsere Langzeit-Testwagen sind mindestens ein Jahr lang auf Deutschlands und Europas Straßen unterwegs. Bilanz nach leichten Pollen- und schweren Gasfußattacken, leichten Geländetouren und schweren Lasten: Fünf halten durch, nur einer muss überraschend in die Werkstatt.Testumfeld:Sechs Autos befanden sich im Langzeittest, wobei es sich hier um eine Zwischenbilanz handelt. …weiterlesen

Die ackern für den Sieg

Auto Bild - Egal ob Fritz-Walter-Wetter oder Sahara-Hitze - diese Typen kommen mit allen Bedingungen klar. Sechs SUV im Torrausch.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Autos, die Bewertungen von 9 bis 19 Punkten erhielten. Testkriterien waren unter anderem Raumaufteilung (Platz, Kofferraum, Variabilität ...), Angriff (Fahrleistung, Handling, Lenkung ...) und Verteidigung (Bremsen, Sicherheitsausstattung, Fahrsicherheit). …weiterlesen

Der Land-Adel gibt Gas

Auto Bild - Es tut sich was in der feinen SUV-Welt: Der herrschaftliche Range Rover Sport Supercharged bekommt Konkurrenz durch BMW X6 50i und Infiniti FX 50. Erster Fahreindruck: So benehmen sich die neuen Lifestyle-Laster.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Lands Trend

autokauf - Verfeinerte Optik und Allradtechnik sowie ein neuer Dreiliter-V6-Diesel machen den Land Rover Discovery 4 zum noblen Multitalent. …weiterlesen

Die Rasselbande kommt

OFF ROAD - Was soll das denn? Jetzt schrauben die Tuner auch noch MT-Reifen auf die Weicheier und legen sie höher!Testumfeld:Im Test befanden sich drei umgebaute Geländewagen, die keine Endnoten erhielten. Jedoch wurden die Geländeautos unter anderem hinsichtlich Allradsystem, Robustheit sowie Fahrwerk-Beweglichkeit untereinander verglichen, indem Ränge für diese und weitere Offroad-Kriterien vergeben wurden. …weiterlesen

Sportboot & Motoryacht

OFF ROAD - Welcher Land Rover bietet mehr fürs Geld - der distinguierte Range Rover Sport oder der kompakte Freelander? Im Duell: die beiden wirtschaftlichen Diesel-Versionen mit 6-Gang-Automaten.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos, die keine Gesamtnoten erhielten. Im Vergleich wurden die Testkriterien Karosserie / Innenraum, Onroad-Eigenschaften, Offroad-Eigenschaften und Kosten bewertet. …weiterlesen

Eine Masse für sich

auto motor und sport - 26 Zylinder und knapp 2100 Newtonmeter für zusammen 7,7 Tonnen Gewicht: Die Kraftmeier Mercedes ML 420 CDI, Range Rover Sport TDV8 und VW Touareg V10 TDI wetteifern um den Titel des besten SUV mit Turbodiesel.Testumfeld:Im Test waren drei Geländewagen mit Bewertungen von 438 bis 605 von jeweils 650 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Karosserie, Fahrsicherheit und Bremsen getestet. …weiterlesen

Acht-Schiffe

auto motor und sport - Range Rover und Mercedes waren sich noch nie so nah. Beide haben jetzt einen Fullsize-Luxus-Offroad mit Achtzylinder-Diesel im Programm. Vergleich des Range Rover TDV8 mit dem Mercedes GL 420 CDI.Testumfeld:Im Test waren zwei Geländewagen mit Bewertungen von 476 bis 497 von jeweils 650 Punkten. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Karosserie, Bediensicherheit, Fahrkomfort und Fahrsicherheit. …weiterlesen

Eine Frage der Ehre

OFF ROAD - Ist ein klassischer Offroader im Gelände noch das Maß der Dinge? Oder können SUV, Crossover und Hightech-Autos schon genauso viel?Testumfeld:Im Test waren vier Geländewagen. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Ich bin schon da...

OFF ROAD - ... sagte der Igel zum Hasen und gewann den Wettlauf. Wir stellten die Fabel nach: Kann der Defender den 390-PS-Range Rover Supercharged besiegen?Testumfeld:Im Test waren zwei Geländewagen. Es wurden Kriterien wie Motor/Getriebe, On- bzw. Offroad und Innenraum getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Manege frei für drei mit vier

Auto News - Nissan Pathfinder, BMW X5 und Landrover Discovery im Test.Testumfeld:Im Test waren drei Geländewagen. Es wurden Kriterien wie Motor und Ausstattung getestet, aber keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Dicke Freunde für Caravaner

CARAVANING - Der VW Touareg V6 TDI trifft auf den Land Rover Discovery TDV6: Besteht der Edel-Offroader gegen den hemdsärmeligen Briten?Testumfeld:Im Trest waren zwei Geländewagen. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Lord - Verdacht

auto motor und sport - Dem Range Rover ist er wie aus dem Gesicht geschnitten, aber nicht nur darum hat der neue Land Rover Discovery V8 das Zeug zum Landlord - auf und neben der Straße. …weiterlesen