Lab 12 Suono 1 Test

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: End­stufe
Technologie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Lab 12 Suono im Test der Fachmagazine

    • fairaudio - klare worte. guter ton

    • Erschienen: 04/2018

    ohne Endnote

     Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Suono

Einfach gestalteter Röhren-Amp mit moderner Abstimmung

Stärken

  1. brilliert bei höheren Pegeln
  2. kräftiger Bass mit ordentlich Tiefgang
  3. treibt auch schwierigere Lautsprecher an

Schwächen

  1. Detailauflösung könnte höher ausfallen
  2. Bias-Regelung nur von innen zugänglich

Beim Suono – „Suono“ ist italienisch und steht für „Klang“ – vom griechischen Hersteller Lab 12 darf sich die audiophile Kundschaft auf einen erschwinglichen, weil relativ einfach konstruierten Röhrenverstärker freuen. Schon mit Blick auf die Ersatztetrode KT150, die unter ihresgleichen zwar einen guten Ruf genießt, aber schon ab 80 Euro erhältlich ist. Für gehypte DHT-Röhren wird nicht selten das Zehnfache fällig. Auf exotische und entsprechend teure Bauteile verzichtet Lab 12 auch an anderer Stelle. Im Hörtest punktet der Verstärker trotzdem, vor allem bei höheren Pegeln: Dreht man weiter auf, klingt er kräftig, dynamisch und detailliert. Bei niedriger Lautstärke gibt er sich in Sachen Detailauflösung etwas zurückhaltender.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lab 12 Suono

Abmessungen (mm) 430 x 290 x 190
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 18 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Lab 12 Suono können Sie direkt beim Hersteller unter lab12.gr finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klein, schwarz, stark!

FIDELITY 3/2013 (Mai/Juni) - Im Inneren hingegen ist von einem Spardiktat nichts mehr zu bemerken. Bei den Monoendstufen M-7 handelt es sich um Schaltverstärker mit konventionellem Netzteil - eine im ersten Moment womöglich überraschende Kombination, die aber auch schon andere Endverstärker in höchste Klangsphären führte. Die komplett symmetrisch ausgelegten Verstärkermodule sind dabei keine Eigenentwicklung, sondern werden von einem niederländischen Zulieferer gefertigt. …weiterlesen