Kymco People S 300i ABS (Modell 2020) 2 Tests

ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Groß­rol­ler
  • Helm­fach Ja  vorhanden
  • Hub­raum 299 cm³
  • Höchst­ge­schwin­dig­keit 125 km/h
  • Mehr Daten zum Produkt

Kymco People S 300i ABS (Modell 2020) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Am Fahrkomfort gibt es wenig auszusetzen, die Dämpfung vorn und hinten funktioniert auch bei groben Unebenheiten im Asphalt. Der Fahrer sitzt nah am und über dem Lenker. Die Füße haben wenig Spielraum. Das gilt auch für das ‚Helmfach‘ unter der Sitzbank, deshalb gibt es ein Topcase. Sportlichkeit strahlt das Rücklicht aus.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: leistungsstarker Motor; souveränes Fahrwerk; Noodoe-Konnektivität; serienmäßiges Topcase; modernes, ansprechendes Design.
    Minus: kleines Helmfach; früh einsetzendes ABS.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 4/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kymco People S 300i ABS (Modell 2020)

Datenblatt zu Kymco People S 300i ABS (Modell 2020)

Allgemeine Daten
Typ Großroller
Modelljahr 2020
Straßenzulassung vorhanden
Motor
Motortyp Verbrennungsmotor 4-Takt
Hubraum 299 cm³
Leistung in kW 20,1
Leistung in PS 27
Höchstgeschwindigkeit 125 km/h
Schaltung Automatik
Fahrwerk
Radtyp Großradroller
Radgröße vorn 16 Zoll
Radgröße hinten 16 Zoll
ABS vorhanden
Abmessungen
Tankinhalt 9 l
Gewicht vollgetankt 188 kg
Zuladung 165 kg
Ausstattung
Helmfach vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Kymco People S 300i (20 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter kymco.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Fuffis im Angebot

MOTORETTA - Immerhin verbleibt unter der Sitzbank ein ausreichend großer Platz für einen Integralhelm, und erfreulich gut fällt die Verarbeitung sowie die Passgenauigkeit der Einzelteile aus. Kreidler Jigger Der in China produzierte Fuffi ist ein Allrounder für alle Gelegenheiten - schmal, praktisch und wendig. Bei der Kompaktheit übertreibt er es indes ein wenig, vor allem die mangelnde Kniefreiheit schränkt den Fahrgenuss stark ein. …weiterlesen

Small aber nicht klein

MOTORETTA - Die Inder dagegen passten ihre Star den Bedürfnissen des Weltmarkts nach benutzerfreundlichen Rollern an und entwickelten auf Basis des Schalt-Klassikers eine Star 125 Automatica mit Viertaktmotor und automatischem CVT-Getriebe. Die "große" Automatica bekommt nun eine "kleine" Schwester zur Seite gestellt, die eingangs erwähnte Star Lite 125. Womit wir dann zur Beantwortung der zweiten Frage kommen. …weiterlesen

Zweimal

MOTORETTA - „Bisher war das Angebot an Elektro-Rollern recht überschaubar, so dass man nicht lange überlegen musste, welchen E-Scooter man sich zulegen könnte. Doch mittlerweile lohnt es sich zu vergleichen.“ …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf