Life Lite (Modell 2016) Produktbild
Gut (1,9)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­grad
Mehr Daten zum Produkt

KTM Life Lite (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • Note:1,9

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Platz 5 von 10

    „Das KTM Life Lite ist mit Abstand das sportlichste Trekkingrad im Test, das dank der Starrgabel auch für lange Reisen einen Tipp verdient.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu KTM Life Lite (Modell 2016)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu KTM Life Lite (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Life Lite (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter ktm-bikes.at finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Radfahrer im Bastelfieber

Fahrrad News - Als eines der wenigen technischen Geräte unseres Alltags ist das Fahrrad noch längst nicht vollständig elektronisiert. Statt Black-Box-ähnlicher Undurchsichtigkeit findet man jede Menge ehrlicher mechanischer Bauteile, an denen man nach Herzenslust herumschrauben kann. Und für die basismäßigen Arbeiten reicht ein technisches Grundverständnis schon aus. Fahrrad News zeigt, was man einfach selbst machen kann – und wie es geht.Der Frühling ist endlich da und das Fahrrad kann wieder ausgepackt werden! Doch zuerst heißt es: Frühjahrswartung. Auf 6 Seiten gibt die Zeitschrift Fahrrad News (1/2013) nützliche Hinweise zur Wartung des eigenen Fahrrads. Dazu wird verraten, was man einfach selbst erledigen kann und wie das funktioniert. Außerdem erhält man einen Überblick über die Radsport-Grundausstattung. …weiterlesen

Edel und schnell

Procycling - Besonders faszinierend ist, dass das Rad komplett ohne sichtbare Züge am Cockpit auskommt. Dafür gibt es einen längsverstellbaren Garmin-Halter. Auch die hintere Bremse ist in den Rahmen integriert und geht merklich in die Breite. Mit Dura-Ace Di2 und S-Works-Kurbeln inklusive Quarq-Powermeter ist das Venge ViAS sehr hochwertig ausgestattet. Die tiefen Carbon-Felgen liefern den tpyischen Sound von Top-Aero-Rädern. Die Sitzhaltung auf dem Testrad ist aufgrund der hohen Front eher komfortabel. …weiterlesen