KTM Sportmotorcycle 125 SX im Test

(125er-Motorrad)
  • ohne Endnote
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Enduro / Moto­cross
Hubraum: 125 cm³
Zylinderanzahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • 125 SX [12]
  • 125 SX [Modell 2014]

Tests (4) zu KTM Sportmotorcycle 125 SX

    • CROSS Magazin

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 125 SX [Modell 2014]

    „Plus: bestes Race-Paket; gute Gesamtergonomie; starker Motor.
    Minus: Hitzeempfindliche Zugstufendämpfung hinten; Trotz weicher Gesamtabstimmung ist das Fahrwerk bei kleinen Unebenheiten nicht ganz so feinfühlig.“  Mehr Details

    • CROSS Magazin

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 125 SX [Modell 2014]

    „Hmm, was sollen wir hierzu noch groß sagen? Fakt ist, dass die KTM 125 SX für uns ein auf Attacke getrimmtes Spaßmobil ist! Egal ob für den Racer in der 125ccm-Kategorie oder einfach nur so zum Spaß. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von CROSS Magazin in Ausgabe 4/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • CROSS Magazin

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 125 SX [12]

    „... Die Umlenkung bringt einige Vorteile bei der Abstimmung der Hinterradfederrung, sonst hat sich im Vergleich zum 2011er-Modell nicht viel geändert. Dennoch, mit fast identischem Motor und modifiziertem Chassis verbessert KTM unseren 125er-Shootout-Sieger von 2011 nochmals.“  Mehr Details

    • CROSS Magazin

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Testsieger“

    Getestet wurde: 125 SX [12]

    „Ein erneuter Shootout-Sieg für die Orangenen, allerdings profitiert die KTM auch davon, dass die Konkurrenz der 125er-Kategorie keine solche Aufmerksamkeit mehr schenkt wie es die Österreicher tun. Doch letztendlich gab der seit 2009 unveränderte Motor den Ausschlag, der in einer guten Peripherie die beste Arbeit unter den Kontrahenten verrichtet.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von CROSS Magazin in Ausgabe 5/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu KTM Sportmotorcycle 125 SX

Typ Enduro / Motocross
Hubraum 125 cm³
Zylinderanzahl 1
ABS fehlt
Modelljahr 2014

Weiterführende Informationen zum Thema KTM Sportmotorcycle 125 SX können Sie direkt beim Hersteller unter ktm.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Attacke!

CROSS Magazin 9/2013 - Im Normalfall soll die Überschrift einer Story Appetit aufs Weiterlesen machen, aber dennoch nicht zu viel verraten. Doch dieses Mal ist das anders und wir offenbaren gleich zu Beginn, was angesagt ist. Denn kein anderer Ausdruck trifft auf die KTM 125 SX mehr zu als das Wort Attacke!Im Praxistest des Cross Magazins befand sich ein Motorrad. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Vorbote

CROSS Magazin 5/2011 - Fazit Dass die Zweitakter weiterhin interessant sind, zeigt die Nachfrage nach solchen Bikes. Bei KTM war die 2011er 125er bereits zu Beginn des Jahres ausverkauft. Jetzt, wo wir den 2012er-Erlkönig der KTM 125 SX gefahren sind, können wir mit Gewissheit sagen, dass auch das neue Bike sicher nicht schlechter ist. Im Gegenteil: Die Umlenkung bringt einige Vorteile bei der Abstimmung der Hinterradfederrung, sonst hat sich im Vergleich zum 2011er-Modell nicht viel geändert. …weiterlesen

Leichtgewichte

CROSS Magazin 4/2014 - Sie sind leicht, sie sind schön und ganz wichtig, mit ihnen macht es verdammt viel Spaß zu fahren. Die Rede ist von 125er-Zweitaktern! Zwar haben sie es im Wettkampf gegen die aktuellen 250ccm-Viertakter vergleichsweise schwer, doch gelten sie nach wie vor gerade für den 85er-Aufsteiger als ideales Sprungbrett hinein in die MX2-Klasse. Aber nicht nur die jungen Wilden, sondern auch die Altgedienten unter uns können auf einem der 125er-Leichtgewichte durchaus Spaß haben. Wir haben uns die noch übrig gebliebenen 2014er-Modelle der kleinen Zweitakter mal zur Brust genommen.Testumfeld:Von dem Cross Magazin wurden vier Motorräder getestet. Eine Benotung erhielten diese nicht. Betrachtete Kriterien waren Motor (Spitzenleistung, Durchzug, Kontrollierbarkeit ...) und Chassis (Wendigkeit, Stoßdämpfer, Bremsen ...). …weiterlesen