Gut (2,5)
3 Tests
Gut (1,9)
173 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kapa­zi­tät Was­ser­tank: 0,8 l
Mehr Daten zum Produkt

Krups Nespresso U im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    12 Produkte im Test

    Sensorische Beurteilung (30%): „gut“ (1,8);
    Brühen (30%): „gut“ (2,3);
    Täglicher Gebrauch (25%): „gut“ (1,8);
    Stromverbrauch (5%): „gut“ (2,2);
    Geräusch (5%): „gut“ (2,5);
    Geruch des Geräts (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Schadstoffe und Sicherheit (0%): Es gab keine Beanstandungen.
    Anm. d. Stiftung Warentest-Redaktion: baugleich mit De Longhi Nespresso U EN 110.

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    32 Produkte im Test

  • 3 von 5 Punkten

    Platz 4 von 4

    „Für Gelegenheitstrinker ein schneller und simpler Weg zum Espresso. Langfristig teuer.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Krups Nespresso U

Kundenmeinungen (173) zu Krups Nespresso U

4,1 Sterne

173 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
113 (65%)
4 Sterne
14 (8%)
3 Sterne
14 (8%)
2 Sterne
14 (8%)
1 Stern
19 (11%)

4,1 Sterne

171 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Steffilein

    Single Haushalt

    Ich als Student lebe alleine in einer kleinen Wohnung und trinke persönlich keinen Kaffee, trotzdem möchte ich meinen Gästen einen guten Kaffee anbieten können und dafür ist dieses Gerät genau richtig :) Meine Freunde und meine Mutter lieben Nespresso Kaffee und die Maschine ist schön klein und handlich
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Auf­wer­tung durch mehr Bedien­kom­fort

Während das Herzstück der Nespresso-Kapselmaschinen von Krups zurecht nahezu unverändert geblieben ist – die Brüheinheit hat sich nämlich bewährt –, überraschen die neuesten Modelle in letzter Zeit immer öfter mit Verbesserungen in puncto Bedienkomfort. Die XN 2501 etwa, eine Maschine der U-Serie, erfuhr eine Aufwertung durch einen schwenkbaren Wassertank, punktet darüber hinaus aber auch generell mit einer kinderleichten und trotzdem effizienten Bedienung.

Flexibel aufstellbar

Bisher war der Wassertank einer Nespresso-Maschine fest mit dem Gehäuse verbunden, für die Maschine musste also wohl oder übel ein fest definierte Fläche freigeräumt werden. Das ändert sich nun. Denn der Wassertank des 2501-er-Modells lässt sich nach links oder rechts schwenken, insgesamt um 180 Grad. Die benötigte Grundfläche bleibt sich damit zwar gleich, der verstellbare Wassertank erlaubt es allerdings, den Platz auf der Abstellfläche variabel nutzen zu können. Wie die ersten Kunderezensionen zur Krups aufs Schönste belegen, kommt dieses neue Ausstattungsmerkmal offensichtlich sehr gut an.

Tassenfüllmenge und Kapselauswurf

Mindestens genauso viel Begeisterung hat aber auch das Soft-Touch-Bedienfeld mit den Tasten zur Einstellung der Tassenfüllmenge hervorgerufen. Zur Auswahl stehen drei Tasten mit vorprogrammierten Tassengrößen (15, 40 und 110 Milliliter), die sich auch jeweils individuell auf eine andere Menge umprogrammieren lassen. Nach dem Aufbrühen werden die Kapseln über einen motorisierten Auswurf – mit dem sich das U-Modell von den Einsteigergeräten unterscheidet – in den Kapselbehälter befördert. Vorher bleiben dem Benutzer aber noch vier Sekunden Zeit, in denen er die Tassenfüllmenge bei Bedarf noch nachjustieren kann. Darüber hinaus kann der Brühvorgang auch jederzeit unterbrochen werden – gut zu wissen für den Fall, dass aus Versehen die falsche Taste gedrückt wurde. Die „motorisierte“ Brüheinheit hat darüber hinaus zusätzlich den großen Vorteil, dass sie das lästige Nachtropfen der verbrauchten Kapsel effektiv unterbindet, wie etliche Kunden erfreut berichtet haben.

Fazit

Wie eingangs erwähnt, hat sich an der eigentlichen Brüheinheit nichts geändert. Nach wie vor stellt sie mit einem hohen Druck (19 bar) sowie nach einer sehr kurzen Aufheizphase (25 Sekunden) einen guten Kaffee her, bekanntermaßen ist das Nespresso-System speziell für Espresso und dessen Variationen geeignet, in sensorischen Prüfungen liegen die Maschinen meist sehr weit vorne. Die kompakten Abmessungen sowie das neue „modulare“ Aufstellsystem haben zusammen mit dem Tastenfeld sowie der motorisierten Auswurfeinheit den Bedienkomfort deutlich aufgewertet. Wie die Kundenbewertungen sichtlich belegen, hat die U-Serie durch die Neuerungen an Attraktivität gewonnen. Kein Wunder also, dass der rund 100 EUR (Amazon) teuren Krups die Mehrheit der Kunden das Vertrauen sowie eine Empfehlung aussprechen.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Krups Nespresso U

Max. Tassen pro Brühvorgang 1
Bedienung über Display fehlt
Technische Daten
Kapazität Wassertank 0,8 l
Leistung 1260 W
Ausstattung
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Höhenverstellbarer Auslauf fehlt
Kaffeestärke einstellbar fehlt
Tassenfüllmenge einstellbar vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Krups Nespresso U können Sie direkt beim Hersteller unter krups.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: