Koga SuperMetro - Shimano SLX (Modell 2012) Test

(Urban-Bike)
SuperMetro - Shimano SLX (Modell 2012) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Urban Bike, Citybike
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Koga SuperMetro - Shimano SLX (Modell 2012)

  • Ausgabe: 2/2012
    Erschienen: 03/2012
    7 Produkte im Test
    Seiten: 10

    ohne Endnote

    „Ein rundum gelungener sportlicher Stadtflitzer mit guten Komponenten, bei dem man vielleicht noch die Übersetzung anpassen könnte.“

  • Ausgabe: 1/2012 (Januar/Februar)
    Erschienen: 12/2011
    Mehr Details

    „sehr gut“

    Viel Dynamik beim Beschleunigen, ein einfaches Handling sowie ein Design, das sich sehen lassen kann, zeichnen dieses Fahrrad aus. Einzig die etwas grobe Verarbeitung des Rahmens fällt im Vergleich etwas ab, bleibt jedoch Geschmacksache. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 1-2/2012 (Januar-Februar)
    Erschienen: 12/2011
    Produkt: Platz 4 von 20
    Seiten: 14

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „Empfehlung“

    „Sensationelles Urban-Bike: Traumoptik, perfekt gemacht, Fahrspaß pur!“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Koga SuperMetro - Shimano SLX (Modell 2012)

Erhältliche Rahmengrößen 47 / 50 / 54 / 57 / 60 / 63 cm
Federung Keine Federung
Geeignet für Damen, Herren
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano SLX
Schaltung Kettenschaltung
Typ Citybike, Urban Bike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Stilvoll durch die Stadt Fahrrad News 2/2012 - Mit den "Fast Movers" ist eine ganze Linie extrem schlicht gestalteter Citybikes ins Sortiment gekommen, deren sportlichste Variante das SuperMetro ist. Einfach nur schnell vorankommen und dabei gut aussehen, dem hat Koga alles andere untergeordnet beziehungsweise geopfert - nicht einmal die Hausfarbe Blau hat da noch Platz, auch keine Lichtanlage, keine Schutzbleche und kein Gepäckträger. Als einziges Extra gibt's die Bordsteinkanten-taugliche Steuerkopffederung. …weiterlesen


Stadt-Entdecker aktiv Radfahren 1-2/2012 (Januar-Februar) - Understatement: mattschwarzer Rahmen mit fast unsichtbaren Koga-Lettern, Modellname in Minischrift ... plus QR-Code auf dem Oberrohr, der Smartphone-Nutzern die Online-Welt des Supermetro öffnet. Zurückhaltend, da integrierte Steuerrohrfederung, 9-Gang Kettenschaltung, profillose Slicks. Dazu Fazination pur: in Rot eloxierte Teile, sparsam verteilt: Griff enden, Scheibenbremsen, Bremsgriff sockel, Kantenschutz am Sattel. Dass Radschützer und Träger fehlen, schränkt die Alltagstauglichkeit ein. …weiterlesen