Kodak SDXC UHS-I U3 Class 10 im Test

(Speicherkarte)
SDXC UHS-I U3 Class 10 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: SDXC-​Card, SDHC-​Card, SD-​Card
Speicherkapazität: 64 GB
Geschwindigkeitsklasse: Klasse 10, UHS Class 3
Schreibgeschwindigkeit: 20 MB/s
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • SDXC UHS-I U3 Class 10 (64 GB)

Test zu Kodak SDXC UHS-I U3 Class 10

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 15/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,90)

    Getestet wurde: SDXC UHS-I U3 Class 10 (64 GB)

    Schreibgeschwindigkeit (46%): 2,2;
    Lesegeschwindigkeit (46%): 1,2;
    Zugriffszeiten (8%): 3,6.  Mehr Details

zu Kodak SDXC UHS-I U3 Class 10

  • Kodak SDXC 64GB Class10 U3 64GB SDXC UHS-I Klasse 10 Speicherkarte -

    SD Card 64GB KODAK SDXC (CLASS10) UHS - I U3 Ka. Blist

  • Kodak SDXC 64GB Class10 U3 64GB SDXC UHS-I Klasse 10 Speicherkarte -

    SD Card 64GB KODAK SDXC (CLASS10) UHS - I U3 Ka. Blist

  • SDXC 64GB Kodak CL10 UH1 U3 Ultra 95MB/s Blister

    Erweitern Sie die Möglichkeiten Ihrer mobilen Geräte! Ideal für die Nutzung in: Hochwertigen Digitalkameras, ,...

  • Kodak SDXC 64GB Class10 U3 64GB SDXC UHS-I Klasse 10 Speicherkarte -

    SD Card 64GB KODAK SDXC (CLASS10) UHS - I U3 Ka. Blist

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kodak SDXC UHS-I U3 Class 10

Typ
  • SD-Card
  • SDHC-Card
  • SDXC-Card
Geschwindigkeitsklasse
  • Klasse 10
  • UHS Class 3
Schreibgeschwindigkeit 20 MB/s
Lesegeschwindigkeit 85 MB/s

Weitere Tests & Produktwissen

Unfassbar schnell

FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2012) - Werfen wir einen kurzen Blick in die jüngere Vergangenheit. Wer sich nicht erst seit gestern mit Digitalkameras beschäftigt, dem sind die Bezeichnungen "Smart Media", "Multi Media Card", "xD-Picture Card" und "Memory Stick" sicher ein Begriff. Die beiden Erstgenannten haben heute praktisch keine Marktbedeutung mehr. Smart Media scheiterte allein schon an der Kapazitätsgrenze von 128 MB (nicht GB), für heutige Verhältnisse natürlich viel zu wenig. …weiterlesen

Luftbildaufnahme

connect 12/2011 - Manches ausgewählte Bild wandert jedoch auch in soziale Netzwerke. Der Weg dahin: Die Speicherkarte wird aus der Kamera genommen, in den Rechner gesteckt und das entsprechende Bild wird hochgeladen. Die Firma Eye-Fi bietet Speicherkarten, die dies und mehr automatisch erledigen. WLAN inside Grundlage aller Funktionalität ist der in der Karte integrierte WLAN-Sender. Der funkt im IEEE802.11n-Standard. Eye-Fi-Karten bieten zwei Varianten der Konnektivität. …weiterlesen

60 Speicherkarten im Vergleich

PC-WELT 12/2010 - Eine SDHC-Karte funktioniert jedoch wegen ihres Dateiformats FAT32 statt FAT16 nicht im SD-Schacht. Das ist für Besitzer von älteren Digitalkameras problematisch, die mehr Speicher nutzen wollen. SDHC-Karten fassen maximal 32 GB. …weiterlesen

„Paul McKartney“ - 2 GB SD-Karten

Computer Bild 13/2008 - Sehen Sie deshalb vor dem Kauf in der Bedienungsanleitung nach, mit welcher Speicherkartengröße Ihr Gerät zurechtkommt. Noch besser: Probieren Sie die Karte vor dem Kauf aus, und vereinbaren Sie ein Umtauschrecht. Einige ältere Digitalkameras kommen mit manchen Speicherkarten nur dann klar, wenn Sie die Karte in der Kamera formatieren Wie viele Musikstücke, Videos oder Fotos passen auf eine Speicherkarte? Das hängt vor allem von den Einstellungen für die Bild- oder Tonqualität ab. …weiterlesen

Professionell

COLOR FOTO 8/2012 - Die Sony-XQD-Karten haben eine maximale Schreib- und Lesegeschwindigkeit von 125 MB/s und werden mit Kapazitäten von 16 bzw. 32 GB angeboten. Die schnellste CF-Karte ist momentan eine Lexar UDMA 7 1000x mit max. 150 MB/s. Wir testen in dieser Ausgabe 13 CF-Modelle an drei aktuellen SLR-Kameras sowie die XQD an der D4. Aufgenommen wurde im RAW- und Fine-JPG-Modus. Zum einen haben wir die Speicherzeit bei der 20er-Serie gestoppt, zum anderen die maximal mögliche Serie ermittelt. …weiterlesen

Der PC-Welt Fix-it-Stick

PC-WELT 3/2013 - Das Programm zeigt die Dateien an, die sich wiederherstellen lassen. Setzen Sie ein Häkchen vor die gewünschten Dateien, klicken Sie auf "Recover", und geben Sie das Zielverzeichnis auf einer anderen Festplatte an. Dateien mit Photorec wiederherstellen: Photorec war ursprünglich dafür gedacht, Bilder von SD-Karten zu retten. Es kann aber für die Wiederherstellung beliebiger Dateien eingesetzt werden. …weiterlesen

Tipps & Tricks - Hardware

PC-WELT 11/2012 - Wenn die Meldung erscheint, dass die Windows-Firewall die Funkkarte blockiert, klicken Sie im entsprechenden Fenster auf "Zugriff zulassen". Beenden Sie die Einrichtung mit "Fertig stellen". Anschließend wird das Eye-Fi-Center gestartet, in dem Sie sich durch die Angabe Ihrer E-Mail sowie eines Passworts zunächst ein Eye-Fi-Konto anlegen. Für den Fall, dass danach eine Firmware-Aktualisierung gefordert wird, klicken Sie auf "Aktualisieren". …weiterlesen

Ausprobiert: Fotostream für DSLR

Macwelt 9/2013 - WLAN-fähige Speicherkarte Will man die Vorteile der beiden Geräte - hochqualitative Fotos und sicheres Backup unterwegs - vereinen, muss man nachrüsten. Die naheliegende Lösung ist hier eine WL ANfähige Speicherkarte für die Kamera. Das Funktionsprinzip dabei ist einfach: Eingelegt in die Spiegelreflex, nutzt die Karte die Akkuleistung der Kamera für eine lokale WL AN-Verbindung. Das iPhone verbindet sich drahtlos mit der Karte und kann so auf die Fotos zugreifen. …weiterlesen