ohne Note
4 Tests
Gut (2,1)
96 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Visi­ten­kar­tens­can­ner, Doku­men­tens­can­ner
Scan-​Bereich: DIN A4
Auf­lö­sung: 600 dpi
Netz­werk­zu­gang: WLAN
Scan-​Modus: Mehr­fachein­zug
Mehr Daten zum Produkt

Kodak ScanMate i1150 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Der Kodak i1150 ist auf jeden Fall schon einmal das schönste Gerät im Vergleich. Bei der Scanperformance steht es den vorgenannten Scannern praktisch in nichts nach. Aufgrund der Software werden Sie auch hier viel manuell nacharbeiten müssen. Dafür ist er rund 160 Euro günstiger als der ix1500.“

  • „gut“ (85 von 100 Punkten) Note: 2

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 5

    Das Magazin „com! professional“ hat den Kodak Scanmate i1150 getestet und das Gerät mit der Note „gut“ bewertet. Insbesondere die Geschwindigkeit weiß zu überzeugen, denn der Scanner ist beim Scannen ohne OCR außerordentlich schnell. Auch die Einrichtung und Installation geht dank der mitgelieferten Software schnell über die Bühne.
    Wenn die Texterkennung OCR aktiviert wird, kann das Modell die Tester in puncto Geschwindigkeit nicht besonders überzeugen, denn der Scanvorgang stellt sich dann als recht langsam dar. Dafür erfolgt die Texterkennung ohne Fehler. Vermisst wird darüber hinaus die Möglichkeit, den Scanner mittels LAN oder WLAN an das heimische Netzwerk anschließen zu können.

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausgezeichnet“, „Top-Leistung“

    „‚Nach unserem Test muss ich sagen, ein rundum gelungener Scanner für viele Anwendungsbereiche, der wirklich die Arbeit vereinfacht. Außerdem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Wir werden den Kodak ScanMate i1150 auch bei Arztpraxen, Versicherungsmaklern und Banken empfehlen, eben überall dort, wo es im direkten Kundenkontakt auf schnelles und einfaches Scannen ankommt ...‘“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Und wieder mal hat Kodak Alaris einen Scanner der ScanMate-Reihe in die Redaktion geschickt, an dem es nichts zu bemängeln gab. Der ScanMate i1150 arbeitet äußerst produktiv und ist mit vielen nützlichen Features, wie beispielsweise der Barcode-Erkennung und der Bedienung über die Smart-Touch-Funktionen, ausgestattet, die besonders für einen Einsatz im Empfangsbereich von Krankenhäusern und Arztpraxen sprechen.“

Kundenmeinungen (96) zu Kodak ScanMate i1150

3,9 Sterne

96 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
59 (61%)
4 Sterne
8 (8%)
3 Sterne
6 (6%)
2 Sterne
11 (11%)
1 Stern
13 (14%)

3,9 Sterne

96 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Kodak ScanMate i1150

Funktionen
  • ISIS- / TWAIN-kompatibel
  • Überspringen leerer Seiten
  • Doppeleinzugskontrolle
  • Schräglagenkorrektur
  • Staub- und Kratzerentfernung
Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Visitenkartenscanner
Scan-Bereich DIN A4
Maximale Papierstärke 413 g/m²
Technik
Auflösung 600 dpi
Scan-Optik CIS
Scan-Modus Mehrfacheinzug
Duplex-Scan vorhanden
Maximales Scanvolumen/Tag 3000 Seiten
Ausstattung
Ausstattung Vorschau-Display
Netzwerkzugang WLAN
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
  • Linux
Abmessungen / B x T x H 330 x 162 x 246 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1664390

Weitere Tests & Produktwissen

Fünf Dokumentenscanner für den Büroeinsatz

com! professional - Die neun Profile finden sich auf dem Farb-Display des Scanners wieder. Indem man auf die Nach-oben- oder die Nach-unten-Taste drückt, lässt sich das gewünschte Profil auswählen und dann starten. Scannen mit Turbo Die ersten zehn Seiten zieht der Scanmate i1150 laut Hersteller mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 Seiten pro Minute ein. Anschließend sinkt die Geschwindigkeit auf die auch bei anderen Dokumentenscannern üblichen 25 Seiten pro Minute. …weiterlesen

Ergebnis bestätigt

FACTS - Schon bei der Ankündigung des neuen Kodak ScanMate i1150 waren wir gespannt auf diesen Scanner. Er hat einige Alleinstellungsmerkmale, die für unsere Kunden sehr interessant sind, und wir wollten wissen, ob er hält, was er verspricht", so Bodo Zipffel, Geschäftsführer der ZS Computer Service GmbH. Nach Meinung des Kodak-Fachhändlers wurden viele Anregungen aus der Praxis umgesetzt, da Umfragen ergeben haben, dass im direkten Kundenkontakt meistens nur zehn Scanvorgänge nötig sind. …weiterlesen