Klever Mobility Q-Power (Modell 2016) im Test

(E-Bike)
Q-Power (Modell 2016) Produktbild

Ø Gut (1,7)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 25 kg
Motor-Typ: Heck­na­ben­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Klever Mobility Q-Power (Modell 2016)

    • ElektroBIKE

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 55 Produkte im Test
    • Seiten: 51

    „sehr gut“

    „Plus: kompakt verstaubar; für ein Kompaktrad hoher Komfort.
    Plus/Minus: starker Motor, der bei einfacher Kurbeldrehung unterstützt.
    Minus: schwerstes Modell im Vergleich.“  Mehr Details

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 10

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Design; Motorbremse, App, Wegfahrsperre.
    Minus: kurze Sattelstütze; Gewicht.“  Mehr Details

zu Klever Mobility Q-Power (Modell 2016)

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Klever Mobility Q-Power (Modell 2016)

Schaltgruppe Shimano Zee
Ausstattung Klingel
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 25 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Laufräder
Felgengröße 20 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Klever Mobility Q-Power (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter klever-mobility.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Reifeprüfung

ElektroBIKE 1/2016 - Schließlich hat es nicht mehr viel mit der Idee einer motorgestützten Tretleistung zu tun, wenn der Motor das Rad schon anpeitscht, obwohl der Fahrer zwar pedaliert, aber kaum Kraft aufs Pedal bringt. Im aktuellen Test legten speziell die heckgetriebenen Modelle Klever Q Power und BH Bikes Nitro Cross genau dieses Verhalten an den Tag. Doch nicht nur das Zusammenspiel zwischen Motor und Akku muss stimmen, auch das E-Bike insgesamt sollte stimmig aufgebaut sein. …weiterlesen

Aus der Reihe fahren

ElektroRad 1/2016 - Bei schnellen Bergabfahrten glänzt es durch einen hervorragenden Geradeauslauf. Die Bremsen lassen sich durch lange Bremsgriffe gut ziehen und verzögern sicher. Klever Mobility ist bekannt für Kompakträder und S-Pedelecs. Die Kölner Firma konzipiert Fahrräder für den urbanen Einsatz und legt viel Wert auf Komfort. Auch das Modell Q Kompakt wurde unter diesen Gesichtspunkten entwickelt. Das Kompaktrad ist mit einer Hinterbaufederung und einer Federgabel ausgestattet. …weiterlesen