Kingston KC2500 7 Tests

Gut (1,9)
Sehr gut (1,4)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­no­lo­gie SSD
  • Schnitt­stel­len M.2 (PCIe)
  • Garan­tie­zeit 5 Jahre
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von KC2500

  • KC2500 (1 TB) KC2500 (1 TB)
  • KC2500 (500 GB) KC2500 (500 GB)

Kingston KC2500 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,60)

    Platz 4 von 8
    Getestet wurde: KC2500 (1 TB)

    Stärke: tolles Lesetempo; schreibt Daten sehr schnell.
    Schwächen: beschleunigt das System nur mäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:1,96

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 12 von 16
    Getestet wurde: KC2500 (500 GB)

    „Plus: Gute Spitzenleistung.
    Minus: Noch etwas teuer.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: KC2500 (500 GB)

    „... erreicht ... 3,5 GByte/s beim Lesen, beim Schreiben sind es knapp 2,6 GByte/s ...Der PCMark 10 bescheinigt der KC2500 zudem sehr hohe Werte für die Eignung als Systemlaufwerk und die Performance unter Last. Damit eignet sich die SSD durchaus auch für den Einsatz in einer Workstation.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“ (1,1)

    Getestet wurde: KC2500 (1 TB)

    Pro: starke Lese- und Schreibraten; niedrige Zugriffszeiten; insgesamt sehr gute Leistung für Kaufpreis.
    Contra: fehlende PCIe-4.0-Anbindung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:1,81

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Technik“

    Platz 4 von 16
    Getestet wurde: KC2500 (1 TB)

    „... Schauen wir uns die Benchmarks an: Sowohl bei den synthetischen als auch in den praktischen liegt die Kingston KC2500 fast immer vorn. ... Aktuell ist sie zwar etwas teurer als die vielen anderen NVME-Modelle, die nicht deutlich weniger bieten. Wer aber eine der aktuell besten SSDs sucht, wird hier fündig. ...“

    • Erschienen: 08.07.2020
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    Getestet wurde: KC2500 (1 TB)

    Pro: ordentliche Verarbeitung; sehr gute Performance; lange Lebensdauer; moderate Leistungsaufnahme; AES-Verschlüsselung; zusätzliche True-Image-Software im Lieferumfang; faire Preisgestaltung.
    Contra: fehlender passiver Kühlkörper. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 30.07.2020
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: KC2500 (1 TB)

    Pro: sehr gute Sicherheitsfunktionen; schnelles zufälliges Lesen und Schreiben; brandneuer Controller.
    Contra: teuer; niedrige Haltbarkeitswerte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Kingston KC2500

zu Kingston KC2500

  • Kingston KC2500 NVMe PCIe SSD -SKC2500M8/500G M.2 2280
  • Kingston Festplatte SKC2500M8/500G M.2 2280 NVMe 500 GB
  • Kingston KC2500 (500 GB, M.2 2280), SSD
  • KINGSTON 500 GB M.2 PCIe NVMe KC2500
  • Kingston M.2 2280 NVMe KC2500 1000GB SSD (SKC2500M8/1000G)
  • Kingston KC2500 M.2 NVMe - 1TB
  • Kingston KC2500 SSD 500GB M.2 2280 PCIe 3.0 x4 - internes Solid-State-Module
  • Kingston KC2500 1TB
  • Kingston KC2500 - 500 GB SSD - intern - M.2 2280 - PCI Express 3.0 x4 (NVMe)
  • Kingston KC2500 NVMe M.2 - 500GB

Kundenmeinungen (278) zu Kingston KC2500

4,6 Sterne

278 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
224 (81%)
4 Sterne
17 (6%)
3 Sterne
17 (6%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
11 (4%)

4,6 Sterne

277 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Emp­feh­lens­werte, aber etwas hitz­köp­fige M.2-​SSD

Stärken

  1. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. 5 Jahre Garantie
  3. gutes Schreib- und Lesetempo

Schwächen

  1. wird unter Last zu warm

Die KC2500 ist mit Kapazitäten von 250 GB bis 2 TB erhältlich. Der Gigabyte-Preis ist recht gering. Insbesondere die 1-TB-Variante trifft mit Kosten um 180 Euro einen guten Preispunkt. Es handelt sich um eine flotte M.2-SSD, die sich beim Verbrauch sparsam gibt, aber ohne Kühlkörper auskommen muss. Ein solcher ist allerdings empfehlenswert, denn bei anhaltender Belastung wird der Speicherriegel rund 90°C heiß und drosselt dann die Geschwindigkeit. Die Drosselung ist nicht stark, aber mit einem Kühlkörper (der bei einigen Mainboards zum Lieferumfang gehört), lässt sich auch diese Tempobremse beheben. Der Hersteller gewährt 5 Jahre Garantie. Der TBW-Wert für die 1-TB-Version beträgt 600 TB, was auf eine gute Lebensdauer hinweist.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Festplatten

Datenblatt zu Kingston KC2500

Technologie SSD
Schnittstellen M.2 (PCIe)
Abmessungen / B x T x H 80 x 22 x 3.5 mm
Garantiezeit 5 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Kingston KC2500 können Sie direkt beim Hersteller unter kingston.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf