Kingston HyperX SSDSH100S3B/120G mit Upgrade Kit (120GB) im Test

(Interne SSD Festplatte)

Ø Gut (2,0)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,8

(122)

Ø Teilnote 2,2

Produktdaten:
Technologie: SSD
Schnittstellen: SATA III (6Gb/s)
Bauform: 2,5"
Garantiezeit: 3 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Kingston HyperX SSDSH100S3B/120G mit Upgrade Kit (120GB)

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 6 von 16
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,92)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 3 von 16
    • Seiten: 4

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Gute Leistungswerte; Beste Ausstattung.
    Minus: Hoher Preis.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 6 von 16
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,92)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Geschwindigkeit (82%): „gut“ (1,98);
    Bedienung/Service/Sonstiges (18%): „gut“ (1,75).  Mehr Details

    • PC-Experience.de

    • Erschienen: 10/2011

    ohne Endnote

    „Technology-Award in Silber“

    „Kingston liefert mit der HyperX SSD das stimmigste Gesamtkonzept aller bisher getesteten Sandforce-SF-2281-SSDs ab ... Dabei geht es nicht nur um die naturgemäß schnellen sequentiellen Transferraten, Zugriffsgeschwindigkeiten und Multitasking-Fähigkeiten, sondern neben der exzellenten Verarbeitung auch um die Ausstattung dieser erfreulicherweise optisch ebenfalls äußerst ansprechenden SSD. Kingston hat im Grunde alle Register gezogen und die HyperX auf eine nahezu perfekte Basis gestellt. ...“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 1 von 13
    • Seiten: 9

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sehr gute Leistung und exzellente Ausstattung. Neben den drittbesten Leistungswerten im Test überzeugt die Hyper-X vor allem durch die nahezu komplette Ausstattung - sogar ein externes USB-Gehäuse (leider nur im 2.0-Standard) liefert Kingston mit, in dem Sie die hübsche SSD verstecken können.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Kingston HyperX SSDSH100S3B/120G mit Upgrade Kit (120GB)

  • Kingston SKC2000M8/2000G Interne SATA M.2 SSD 2280 2TB KC2000 Retail PCIe NVMe

    Überlegene NVMe Geschwindigkeiten, ultimative Flexibilität Kingstons KC2000 NVMe PCIe SSD bietet mit dem neuesten Gen ,...

Kundenmeinungen (122) zu Kingston HyperX SSDSH100S3B/120G mit Upgrade Kit (120GB)

122 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
102
4 Sterne
9
3 Sterne
2
2 Sterne
6
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kingston HyperX SH100S3B/120G mit Upgrade Kit (120GB)

Beste Ausstattung bei guter Performance

Wenn man sich eine SSD (Solid State Drive) zulegen möchte, die ja meist im 2,5-Zoll-Fomat gefertigt wird, freut man sich schon über einen 3,5-Zoll-Einbaurahmen mit Schrauben im Lieferumfang. Kingston bietet bei seiner Hyper-X SSD hingegen ein zusätzliches SATA-Kabel, Schraubendreher, Migrationssoftware, Kugelschreiber und ein schickes USB 2.0-Gehäuse für den externen Anschluss. Deshalb muss man auch nicht mehr bezahlen als bei der Konkurrenz – mit rund 220 Euro ist man bei amazon schon dabei.

Dabei sein bedeutet, dass man mit 120 GByte die ideale Größe für die Systemfestplatte beim besten Preis-Leistungsverhältnis vorfindet. Die inneren Werte können sich durchaus sehen lassen, denn neben dem SandForce Controller SF-2281 findet man NAND-Module von Intel, die im 25-nm-Prozess gefertigt wurden. Um die volle Leistung der SSD nutzen zu können, sollte man sie an einen SATA3-Port mit 6 Gbps anschließen und über ein modernes Mainboard verfügen (die Benutzung in einem älteren PC bringt unweigerlich eine Menge Probleme mit sich, die sich durch Instabilität des gesamten Systems bemerkbar machen). Passen hingegen alle Hardware-Komponenten zusammen, kann man sich mit der Kingston SSD über jene Performance freuen, die von fast allen Konkurrenzprodukten geboten wird – schließlich beinhalten sie ja beinahe identische Bauteile. Intel und Samsung hingegen kochen ihre eigene Suppe und verzichten auf die Bestückung mit SandForce 22xx-Controllern. Da stehen einem maximal 555 MByte/s beim Lesen und 510 MByte/s beim Schreibvorgang zur Verfügung. Die Unterstützung von S.M.A.R.T., TRIM und automatischer Speicherbereinigung unter Windows kann man in der dritten Generation der SSDs von Hause aus erwarten. Lediglich die MTBF-Zeitangabe (Haltbarkeit) weicht mit nur 1 Million Betriebsstunden gegenüber der Konkurrenz ab – diese bietet generell 2 Million Stunden an.

In der Performance unterscheiden sich die SandForce-basierten SSDs kaum noch, jedoch ist Kingston der einzige Hersteller, der seinem Kunden das große Plus in der Ausstattung bietet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kingston HyperX SSDSH100S3B/120G mit Upgrade Kit (120GB)

Technologie SSD
Kapazität 120 GB
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 2.5"
Garantiezeit 3 Jahre
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SH100S3B/120G

Weiterführende Informationen zum Thema Kingston HyperX SH100S3B/120G mit Upgrade Kit (120GB) können Sie direkt beim Hersteller unter kingston.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Marktübersicht: SSDs

PC Games Hardware 11/2011 - Neben den drittbesten Leistungswerten im Test überzeugt die Hyper-X vor allem durch die nahezu komplette Ausstattung - sogar ein externes USB-Gehäuse (leider nur im 2.0-Standard) liefert Kingston mit, in dem Sie die hübsche SSD verstecken können. …weiterlesen