• Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
242 Meinungen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Klinkenstecker: Ja
USB: Ja
Mac: Ja
PC: Ja
Nintendo Switch: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Kingston HyperX Cloud Orbit S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Die Schall-Schwingungen bei dieser Bauart werden durch ein Magnetfeld und Leiterbahnen in der Membran erzeugt. Damit erreicht der Orbit S einen Klang, der besonders durch seine klar differenzierten Bässe gefällt. ... Im 3D-Modus kann das Headset restlos überzeugen. Selten haben wir Gegner in CS:GO akustisch so gut orten können. ... Der Tragekomfort ist hoch, auch dank des verwendeten Memoryschaumpolsters.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „HyperX steigt mit dem Cloud Orbit S in die Premium-Liga der Gaming-Headsets auf und überzeugt mit exzellentem Klang, beeindruckenden 3D-Sound-Features und hohem Tragekomfort.“

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Leistung & Technik“

    Pro: hochwertige und leichte Bauweise; angenehmer Tragekomfort; sehr gute Soundqualität; inkl. Surround-Sound mit Headtracking; überzeugendes, abnehmbares Mikrofon; für diverse Plattformen geeignet; alle nötigen Kabel im Lieferumfang.
    Contra: teuer; etwas gewöhnungsbedürftige Bedienung; unterdurchschnittliche Software. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2020
    • Details zum Test

    9,6 von 10 Punkten

    „Empfehlung (Spitzenklasse)“

    Stärken: hohe Verarbeitungsqualität; gelungenes Design; hochwertige Treiber; exzellentes Klangerlebnis, auch räumlich; hochgradig konfigurierbar; für alle gängigen Endgeräte geeignet.
    Schwächen: fummelige Steuerung über die Ohrhörer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Kingston HyperX Cloud Orbit S

  • HyperX HX-HSCOS-GM/WW Cloud Orbit S - Waves Nx 3D Audio Gaming Kopfhörer mit
  • Kingston HyperX Cloud Orbit S - Headset - ohrumschließend
  • HYPERX Cloud Orbit S Gaming Headset Schwarz
  • HYPERX , HX-HSCOS-GM/WW, Cloud Orbit S Gaming Headset in Schwarz
  • HyperX »Cloud Orbit S« Over-Ear-Kopfhörer
  • Kingston HyperX Cloud Orbit S
  • HyperX HX-HSCOS-GM/WW Cloud Orbit S - Waves Nx 3D Audio Gaming Kopfhörer mit
  • Kingston HyperX Cloud Orbit S Gaming Headset
  • HyperX Cloud Orbit S - schwarz/grau
  • HyperX Cloud Orbit S
  • HyperX HX-HSCOS-GM/WW Cloud Orbit S - Waves Nx 3D Audio Gaming Kopfhörer mit

Kundenmeinungen (242) zu Kingston HyperX Cloud Orbit S

4,0 Sterne

242 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
138 (57%)
4 Sterne
31 (13%)
3 Sterne
31 (13%)
2 Sterne
22 (9%)
1 Stern
19 (8%)

4,0 Sterne

242 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HyperX Cloud Orbit S

Teu­res und sehr hoch­wer­ti­ges Gaming-​Head­set der Ober­liga

Stärken

  1. planar-magnetische Treiber für sehr sauberen Klang
  2. zu verbinden via USB-A, USB-C oder 3,5 mm
  3. sehr genauer 3D-Modus
  4. Head-Tracking Funktion für VR-Gamer

Schwächen

  1. sehr teuer

HyperX möchte in der obersten Liga mitspielen und bringt mit dem Cloud Orbit S ein Gaming-Headset auf den Markt, das allein schon aufgrund seiner Technik erstaunt: Es verwendet planar-magnetische Treiber, die einen zusätzlichen Akku benötigen – obwohl das Headset an sich kabelgebunden ist. Diese Membranbauweise sorgt für sehr klar differenzierbare Bässe und einen insgesamt sehr sauberen Klang. Im Zusammenspiel mit dem 3D-Modus erhalten Sie also ein Virtual-Surround-Headset, das eine extrem präzise Ortung von Geräuschen ermöglicht – ein klarer Vorteil beim Competitive Gaming. Der Hersteller gibt Ihnen dabei die Möglichkeit, sich auf drei unterschiedliche Arten zu verbinden: USB-A, USB-C oder 3,5 mm Klinke – alles in Form eines jeweils abnehmbaren Kabels. Sollten Sie ein Headset zum VR-Gaming suchen, dann eignet sich das Cloud Orbit S dank seiner Head-Tracking-Funktion auch dazu. Denn Sie können die Audioquelle in ihrer räumlichen Ausrichtung einfrieren, sodass ein Drehen Ihres Kopfes dafür sorgt, dass das System diese Bewegungen realistisch übersetzt – so, als würden Sie tatsächlich vor der Quelle sitzen. Sie können den Kopfbügel flexibel verstellen. Dank Memory-Schaum-Polsterung trägt sich das Headset sehr angenehm und auch längere Sessions.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kingston HyperX Cloud Orbit S

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB vorhanden
Sound
Surround vorhanden
7.1-Sound fehlt
Virtueller Raumklang vorhanden
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung vorhanden
Geeignet für
Mac vorhanden
PC vorhanden
Nintendo Switch vorhanden
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon vorhanden
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HX-HSCOS-GM/WW

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Cooler Master MH670Coolermaster MH630Cooler Master MH650Trust GXT 488 Forze PS4SteelSeries Arctis 7 (2019)Fnatic Gear ReactHörluchs HL-1012Asus TUF Gaming H3MSI Immerse GH30MSI Immerse GH50