Befriedigend (3,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Motor­rad­brille
Gestell­typ: Voll­rand
Eigen­schaf­ten: UV-​Schutz
Mehr Daten zum Produkt

King Kerosin KK405 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“

    15 Produkte im Test

    „Alle Testfahrer bemängelten kompliziertes Einfädeln unter dem Helm und mitunter schmerzhaften Sitz an den Ohren. Der Windschutz geht bis 100 km/h hingegen voll in Ordnung, Sicherheit und Preis passen auch.“

Testalarm zu King Kerosin KK405

Einschätzung unserer Autoren

King Kerosin KK405-a

Schmale Biker­brille für den schma­len Geld­beu­tel

Stärken
  1. günstig
  2. splitterfeste Gläser
  3. UV-Schutz
  4. Windschutz
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Mit Gläsern aus Polycarbonat ist die King Kerosin KK405 leicht und bruchfest. Beim Motorradfahren soll sie nach der Meinung von Testern guten Windschutz für die Augen leisten, obwohl sie eher schmal geformt ist. Ursächlich hierfür sind vor allem die breiten Bügel, die sich erst zum Ende hin verjüngen, damit die Brille unter einen Helm passt. Die Gläser sind mit einem UV-Filter versehen, der hundertprozentigen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlung gewähren soll. Außerdem sind sie schlagfest, sodass sie auch bei Steinschlag während rasanterer Fahrten nicht zersplittern. Leider können die Gläser und die Bügel nicht gewechselt werden. Dafür ist die Brille aber auch für kleines Geld zu haben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sportbrillen

Datenblatt zu King Kerosin KK405

Typ Motorradbrille
Gestelltyp Vollrand
Eigenschaften UV-Schutz
Material Brillengläser Polycarbonat
Filterfarben Grau
Geeignet für Herren
Vollrand vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KK405-a

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: