KFA2 GeForce RTX 2080 EX (1-Click OC) Test

(Nvidia Grafikkarte)
  • Sehr gut (1,2)
  • 2 Tests
  • 04/2019
11 Meinungen
Produktdaten:
  • Grafikspeicher: 8192 MB
  • Speichertyp: GDDR6
  • Boost-Takt: 1755 MHz
  • Bauform: 3 Slots
  • Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu KFA2 GeForce RTX 2080 EX (1-Click OC)

    • PCgo

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    Ausstattung: 21 von 25 Punkten;
    Leistung synth. Benchmarks: 26 von 30 Punkten;
    Leistung Spiele: 25 von 30 Punkten;
    Temperatur: 4 von 5 Punkten;
    Lautstärke: 10 von 10 Punkten.

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 4/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die KFA2 GeForce RTX 2080 EX [1-Click OC] ist dem Testsieger Performance-mäßig dicht auf den Fersen, kostet aber weniger als die Hälfte. 4K-Spiele mit aktiviertem Raytracing bringen sie allerdings an ihre Grenzen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu KFA2 GeForce RTX 2080 EX (1-Click OC)

  • KFA2 nVidia GeForce RTX 2080 EX 8GB 256-bit GDDR6 PCIe Grafikkarte,

    KFA2 GeForce RTX 2080 EX 8GB

  • KFA2 nVidia GeForce RTX 2080 EX 8GB 256-bit GDDR6 PCIe Grafikkarte,

    KFA2 GeForce RTX 2080 EX 8GB

  • KFA2 GeForce RTX2080 EX 8GB (28NSL6UCU9EK) (NVIDIA, Grafikkarte)

    KFA2 GeForce RTX2080 EX 8GB (28NSL6UCU9EK) (NVIDIA, Grafikkarte)

  • KFA2 nVidia GeForce RTX 2080 EX 8GB 256-bit GDDR6 PCIe Grafikkarte,

    KFA2 GeForce RTX 2080 EX 8GB

  • Kfa2 Rtx2080 EX 8GB HDMI/3xDP Ddr6 retail 28Nsl6Ucu9Ek

    Kfa2 28Nsl6Ucu9Ek. Grafikprozessorenfamilie Nvidia, GPU GeForce RTX 2080, Prozessor - Taktfrequenz 1710 MHz. ,...

  • KFA2 GeForce RTX 2080 EX (8GB, High End)

    Die neuen NVIDIA GeForce RTX GPUs setzen neue Massstäbe für Performance. Angetrieben von der neuen NVIDIA Turing GPU - ,...

Kundenmeinungen (11) zu KFA2 GeForce RTX 2080 EX (1-Click OC)

11 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

GeForce RTX 2080 EX (1-Click OC)

Relativ günstige Premium-Karte mit Übertaktungsbonus

Stärken

  1. exzellente Spieleleistung bis QHD, gute Performance in 4K
  2. beleuchtete Lüfter mit wählbarer Farbe
  3. gute Kühlung

Schwächen

  1. sehr seichte werksseitige Übertaktung

Die KFA2-Variante der RTX 2080 zählt zu den günstigeren Herstellerdesigns von Nvidias Beinahe-Topmodell. Sie ist ab Werk nur wenig performanter als die Referenzkarte des Chipherstellers, lässt sich aber mit den namensgebenden Übertaktungstools schnell und unkompliziert aufdrehen. Der Kühler arbeitet effizient genug, dass auch mit der Übertaktung nicht allzu viel Lärm entsteht und die Temperaturen im grünen Bereich bleiben. Die beiden Lüfter sind sogar beleuchtet, wobei Sie die Farbe frei einstellen können. In Sachen Performance ist Karte exzellent: Anspruchsvolle Spiele laufen auch in QHD mit maximalen Details flüssig. Gaming in 4K ist ebenfalls möglich, wenn auch teilweise schon mit kleineren Kompromissen, sofern Sie stets über 60 Bilder pro Sekunde sehen möchten.

Datenblatt zu KFA2 GeForce RTX 2080 EX (1-Click OC)

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 2080
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12.1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Speichertakt 14000 MHz
Chipsatz
Basistakt 1515 MHz
Boost-Takt 1755 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 550 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4, 1x USB-C mit DisplayPort 1.4 (VirtualLink)
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 29,5 x 14,3 x 5,2 cm
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 28NSL6UCU9EK

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen