Kettler Inspire E Beltdrive (Modell 2016) im Test

(E-Bike mit Mittelmotor)
Inspire E Beltdrive (Modell 2016) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Cross­rad
Gewicht: 20,7 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Kettler Inspire E Beltdrive (Modell 2016)

    • ElektroBIKE

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 55 Produkte im Test
    • Seiten: 51

    „sehr gut“

    „Plus: hohe Reichweite; hohe Unterstützung; leicht.
    Plus/Minus: sportlich reduzierte Ausstattung.
    Minus: geringer Fahrkomfort.“  Mehr Details

zu Kettler Inspire E Beltdrive (Modell 2016)

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kettler Inspire E Beltdrive (Modell 2016)

Schaltgruppe Shimano Alfine 8 Gang
Basismerkmale
Typ E-Crossrad
Geeignet für Herren
Gewicht 20,7 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Kettler Inspire E Beltdrive (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter kettler-alu-rad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Reifeprüfung

ElektroBIKE 1/2016 - Die Reichweite erkauft sich das Kettlerrad allerdings mit einer zurückhaltenden Unterstützung. Die entsprechend sanfte Fahrweise passt jedoch gut zu dem entspannten Gesamtkonzept des E-Bikes. Das soll ein E-Bike sein? Komplett in den Rahmen integrierter Akku und dezenter Motor tarnen das Koga E-Tour perfekt. Der einzige Heckantrieb im Testfeld treibt das Bike harmonisch und direkt an, ohne nachzuschieben. So passt er zum insgesamt angenehmen Fahrverhalten mit hohem Komfortfaktor. …weiterlesen