Gut

1,6

Gut (1,7)

Sehr gut (1,5)

Kenwood Triblade HDP408WH im Test der Fachmagazine

  • Note:1,7

    Platz 4 von 7

    „Trotz Triblade System mit drei Flügelmessern braucht er seine Zeit, liefert aber ein sehr gutes Ergebnis. Liegt gut und rutschsicher in der Hand. Der Geschwindigkeitsregler lässt sich schwer bedienen.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    Pro: Üppiger Lieferumfang.
    Contra: Neigt zu starkem Festsaugen; hohe Anschaffungskosten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (93,5%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 15

    „Der Kenwood HDP 408WH bietet mit dem umfassenden Zubehör eine große Einsatzvielfalt mit jeweils sehr guten Ergebnissen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kenwood Triblade HDP408WH

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • KENWOOD Stabmixer HBM40.006WH Triblade XL, 850 W, 850 Watt, inkl.
  • Black & Decker Stabmixer Stabmixer Weiß 600W Zerkleinerer Schneebesen 20

Kundenmeinungen (1.140) zu Kenwood Triblade HDP408WH

4,5 Sterne

1.140 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
877 (77%)
4 Sterne
126 (11%)
3 Sterne
56 (5%)
2 Sterne
45 (4%)
1 Stern
45 (4%)

4,5 Sterne

1.127 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

8 Meinungen bei eBay lesen

4,8 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Kar­tof­feln und Gemüse wahl­weise grob oder fein stamp­fen

Passt der Triblade HDP408WH zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Kenwood Stabmixer, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Zwar wurden schon frühere Generationen an Stabmixer-Sets von Kenwood mit einem Kartoffel- und Gemüsestampfer ausgestattet. Doch bislang musste man sich mit einer Pürierstärke zufrieden geben. Die neue Generation dagegen, zu denen auch der HDP408WH gehört, bieten in dieser Hinsicht mehr Gestaltungsspielraum. Je nach Aufsatz können die Zutaten nämlich entweder grob oder fein püriert werden.

Größere Mengen Suppe schnell püriert

Von der Vorgängergeneration übernommen wurde demgegenüber ein einzigartiges Zubehör, nämlich der „Soup-XL“-Stab. Der mit drei Messern bestückte Mixfuß weist eine Glocke in Übergröße auf – daher die Bezeichnung „XL“ – und hat schon viele Kunden wie auch Fachmagazine begeistert. Größere Mengen Suppen lassen sich mit ihm nämlich in bedeutend kürzerer Zeit zerkleinern oder pürieren, der Vorteil gegenüber der Konkurrenz muss deutlich spürbar sein.

Stufenlose Geschwindigkeitsregulierung

Im Unterschied zu den Basismodellen der neuen Stabmixer-Generation (Triblade HDP300WH / Kenwood Triblade HDP302WH / Kenwood Triblade HDP304WH) lässt sich beim 408-er-Modell die Geschwindigkeit, also die Kraft des Motors, stufenlos regulieren. Lebensmittel lassen sich daher gezielter und vor allem kontrollierter verarbeiten – ein Vorzug, den vor allem ambitionierte Köche mit einem großen Repertoire sehr zu schätzen wissen. An Kraft selbst wiederum mangelt es dem Kenwood keinesfalls, die neuen Modelle weisen sogar eine höhere Leistungsaufnahme auf. Dieser Punkt ist allerdings, worauf in Tests immer weder hingewiesen wird, für ein sehr gutes Mix-/Pürierergebnis nur untergeordnet von Wichtigkeit. Das Potenzial wird nämlich nie komplett abgerufen. Stattdessen sind es primär die Messer sowie die Glockenform, an denen sich die Spreu vom Weizen trennt. Das Drei-Messer-System („Triblade“) von Kenwood hat in dieser Hinsicht bislang glänzen können, die Stabmixer gehören zu den effizientesten am Markt, teilweise haben sie auf dem Prüfstand die Konkurrenz hinter sich lassen können.

Fazit

Für die ambitionierte, raffinierte Küche ist die Anschaffung des Stabmixer-Sets von Kenwood eine fast todsichere Bank, das lassen schon die brillanten Testergebnisse der mit dem Triblade-System ausgestatteten Vorgänger wie etwa der Kenwood HB 724 und der Kenwood HB856S erkennen. Dem neuen, flexibel einsetzbaren Stampfer steht zwar die Feuertaufe noch ins Haus – alle anderen Zubehörteile, darunter auch ein Schneebesen, haben sich schon mehrfach bestens bewährt. Es ist allerdings unwahrscheinlich, dass ausgerechnet er patzen und das zu erwartende sehr gute Testergebnis trüben wird. Das Set soll in Kürze für etwas mehr als 100 Euro lieferbar sein.

von Wolfgang

Passende Bestenlisten: Stabmixer

Datenblatt zu Kenwood Triblade HDP408WH

Allgemeines
Typ Stabmixer-Set
Akku k.A.
Füllmenge 0,75 l
Leistung 800 W
Geschwindigkeitsstufen Stufenlos
Zusatzinformationen
Material Mixfuß Edelstahl
Anzahl der Klingen 3
Zubehör
Mixbecher vorhanden
Schneebesen vorhanden
Zerkleinerer vorhanden
Standmixer k.A.
Schneide- & Raspelwerk fehlt
Kartoffel- & Gemüsestampfer vorhanden
Emulgierscheibe fehlt
Zusätzliche Messer k.A.
Spiralschneider k.A.
Milchaufschäumer k.A.
Vakuumpumpe k.A.
Ständer fehlt
Wandhalterung fehlt
Nachhaltigkeit
Aus recyceltem Material k.A.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf