ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
70 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: CD-​Lauf­werk, Android-​Steue­rung, Abnehm­bare Blende
Schnitt­stel­len & Funk­tio­nen: USB, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Kenwood KDC-100UR im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    1,3; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „Das Kenwood KDC-100U bietet die gleiche solide Performance wie das Schwestermodell von JVC und wird zum gleichen äußerst günstigen Preis angeboten. Damit erhält es ebenfalls eine dicke Empfehlung für Preis- und Qualitätsbewusste. Die Entscheidung zwischen diesen Modellen kann getrost nach der dem persönlichen Geschmack gefälligeren Optik erfolgen.“

zu Kenwood KDC-100-UR

  • Kenwood KDC-100UR
  • Kenwood KDC-100UG
  • Kenwood KDC-100UB

Kundenmeinungen (70) zu Kenwood KDC-100UR

4,2 Sterne

70 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
32 (46%)
4 Sterne
25 (36%)
3 Sterne
8 (11%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
3 (4%)

4,2 Sterne

70 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autoradios

Datenblatt zu Kenwood KDC-100UR

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • WAV
  • FLAC
Maximalleistung 200 W
Features
  • Abnehmbare Blende
  • Android-Steuerung
  • CD-Laufwerk
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
Vorverstärkerausgänge 1
DIN-Schacht 1
Tuner
  • UKW
  • MW
  • LW
Ausgangspegel Vorverstärkerausgang 2,5 V
Equalizer 3-Band

Weiterführende Informationen zum Thema Kenwood KDC100UR können Sie direkt beim Hersteller unter kenwood.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Made for iPhone

CAR & HIFI - Kaum ein anderer Anbieter führt hier ein derart umfangreiches Zubehörprogramm. In unseren Tests glänzt das Pioneer DEH-3300UB durch herausragende Messwerte, gute Bedienbarkeit und eine grundsolide Performance in allen Bereichen. …weiterlesen

Get into the Groove

autohifi - Direkt aus der Fabrik auf die Testrunde – frischer geht’s kaum! Pioneers Einsteigermodell mit der Bezeichnung DEH-3300 UB (100 Euro) hält erst dieser Tage Einzug in die Regale der Auto-HiFi-Spezialisten, stand in der autohifi-Redaktion aber bereits auf dem Prüfstand. Verarbeitung und Ausstattung des Neulings für Einsteiger zeigen sich durchaus vielversprechend: Kaum 100 Euro teuer, aber eine USB-Buchse an Bord. Dieser Anschluss ist in dieser Preisklasse bei weitem noch kein Standard. …weiterlesen

Made in Germany

Navigation - Beim Navi-Dresden 1 greift TechniSat auf seine große OEM-Erfahrung zurück. Das Navigationsradio ist in allen Bereichen sehr gut bedienbar und arbeitet absolut zuverlässig. …weiterlesen

Freihändig

CAR & HIFI - Das verwendete Parrot-Bluetoothmodul gehört in Funktion und Kompatibilität zum Besten, was auf dem Markt zu kriegen ist. Pioneer DEH-6200BT Auch Pioneer bietet in seinem Autoradio-Sortiment eine ganze Reihe an Bluetooth-Modellen an. Zu diesem Test luden wir das brandneue DEH-6200BT zum UVP von 200 Euro. Wie es sich in dieser Preisklasse gehört, bietet das Pioneer einen USB-Anschluss mit voller iPod/iPhone-Unterstützung. …weiterlesen

Es geht auch dezent

CAR & HIFI - Montagmorgen. Für die meisten Arbeitnehmer wohl der schlimmste Tag der Woche. Aber uns soll ja der Tag mit einem schönen Auto angenehm gestaltet werden. Wenn da nicht der Blick aus dem Fenster ganz andere Sachen verheißen würde ... Regen, Wind, eisige Kälte. Unsere Laune trübt sich schlagartig in gleichem Maße wie das Wetter. Es klingelt, und Reinhard Lehn, Inhaber von ACR Heidelberg und Milton, ein Kumpel des Besitzers des Leon, kommen herein. …weiterlesen

„Funk & Film“ - DVD-Radios

autohifi - Und in der CD-Wechsler-Buchse steckt mehr als gedacht. Dank Adaptern können hier der iPod, der JVCeigene MP3-Porti, ein DAB-Tuner oder – logisch – auch ein CD-Wechsler andocken. So wird aus dem kleinen Starterpaket eine große Multimediaeinheit. Für dauerhafte musikalische Unterhaltung sorgt aber nicht nur die gute Erweiterbarkeit um zusätzliche Tonquellen, sondern auch die Unterstützung von Giga-MP3 mit tausenden von Titeln auf nur einer DVD. …weiterlesen

Showeffekt

CAR & HIFI - Über die JVC Smart Music Control App ist zudem die Steuerung des Autoradios über ein Android-Smartphone möglich. Zum Anschluss externer Endstufen bietet das JVC auf der Rückseite zwei Paar Vorverstärkerausgänge. Eines davon kann für den Subwoofer konfiguriert und dann mittels Tiefpassfilter von hohen Frequenzen befreit werden. Zur Klangjustage stehen Loudness, Bass-Boost sowie ein dreibändiger parametrischer Equalizer zur Verfügung. …weiterlesen

Wertkonservativ

CAR & HIFI - Fazit Das Alpine CDA-137BTi bietet in jeglicher Hinsicht eine Wertigkeit, die es zur wohltuenden Ausnahme auf dem Autoradiomarkt macht. Es ist kompromisslos auf Klang getrimmt und bietet zeitglich moderne Konnektivität hinter seiner unverwechselbaren Frontplatte. Mit einem UVP von 350 Euro ist es kein Radio für Schnäppchenjäger, dafür umso mehr ein, wenn nicht gar DAS Radio für qualitätsbewusste Audio-Liebhaber. …weiterlesen