ZRX1200 Produktbild
ohne Note
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Naked Bike
Mehr Daten zum Produkt

Kawasaki ZRX1200 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... famose Bremsen und ein Fahrwerk, das locker macht und der Fuhre erstaunliche Agilität verleiht. Über dieser ganzen Herrlichkeit thront der sehr bequem untergebrachte Fahrer ...“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Pro: bärenstarker Motor; stabiles, sehr individuell einstellbares Fahrwerk; sehr gute Bremsen; gutes Handling.
    Kontra: relativ hoher Verbrauch; kein Hauptständer möglich; kurze Ölwechselintervalle; knappe Zuladekapazität; hoch angesetzte Soziusrasten.“

  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Bäriger Motor, tadellose Bremsen; Prima Windschutz; Hoher Komfort für den Fahrer; Gut ausgestattet.
    Schwächen: Spitzer Kniewinkel für Sozius; Flotte Fahrt fordert hohen Verbrauch.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: bärenstarker Motor; stabiles Fahrwerk; sehr gute Bremsen; gutes Handling; einstellbares Fahrwerk.
    Minus: kein Hauptständer möglich; kurze Service-Intervalle; hoher Verbrauch; sehr knappe Zuladung; hoch angesetzte Soziusrasten.“

  • ohne Endnote

    27 Produkte im Test

    „... Herzstück ist jeweils der bärenstarke, wassergekühlte Motor, der für tolle Durchzugswerte sorgt. Außerdem überzeugen die vielfach einstellbaren Federelemente, die sehr wirksamen Bremsen, der Sitzkomfort ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Kawasaki ZRX1200

Typ Naked Bike

Weiterführende Informationen zum Thema Kawasaki ZRX1200 können Sie direkt beim Hersteller unter kawasaki.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Nass gemacht

Motorrad News - Das mit Kurven gesegnete Münsterland gilt für die meisten Motorradfahrer als Region der Windmühlen, Burgen und Herrensitze. Rund um Münster besuchen wir die älteste, die schönste und die wehrhafteste westfälische Wasserburg. …weiterlesen

Vaufreude

Motorrad News - Auch die Verkleidungsscheibe ist anfällig: Bei manchen Windschildern finden sich an der Verschraubung Risse, in vielen Fällen zeigen sich die Honda-Händler aber kulant und tauschen das Plastik aus. Auch die Sitzbank ist ein Sorgenkind, so neigt das Obermaterial ebenfalls zum Reißen. Hat die VFR noch Garantie, ist ein schneller Besuch beim Händler Pflicht. Ansonsten ist ein defektes Sitzmöbel ein guter Ansatz für Preisverhandlungen. …weiterlesen

Motorradversicherung: „Der Sonne entgegen“

Finanztest - November . Bis zu 848 Euro Ersparnis Finanztest hat die Beiträge für die Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung verglichen. Die Haftpflicht deckt die Schäden ab, die Fahrer mit dem Motorrad anderen zufügen. Bei Erweiterung um den Teilkaskoschutz ist auch der Diebstahl der Maschine versichert. Unser Test zeigt enorme Preisunterschiede, sowohl für Jahresverträge als auch für Saisonkennzeichen. Abgedruckt haben wir nur die Jahresbeiträge. …weiterlesen

Die Dampfmaschinen

Motorradfahrer - Bärenstarke, heiser grollende Vierzylinder haben ihren ganz eigenen Charme. Drei solcher Prachtstücke, denen man ihre wuchtige Drehmomentkurve quasi schon im Stand ansieht, servierte uns Kawasaki 2001 in Gestalt des ZRX-1200-Trios. Welche darf's denn sein? …weiterlesen

Kawasaki ZRX 1200/S/R

MOTORRAD - Man muss nicht zwangsläufig als Gebückter unterwegs sein, wenn man auf bärenstarke Vierzylinder, super Bremsen und japanische Zuverlässigkeit steht. Es gibt doch die ZRX. …weiterlesen

Allerhand

2Räder - Strecken, Wetter und Fahrdauer ändern sich. Ein Allroundmotorrad bleibt ein treuer Begleiter.Testumfeld:Im Test waren 30 Motorräder. Darunter befanden sich 2 neue und 7 gebrauchte Allrounder bis 4000 Euro, 5 neue und 7 gebrauchte Allrounder bis 8000 Euro sowie 5 neue und 4 gebrauchte Allrounder über 8000 Euro. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen