Kawasaki Z750R ABS Black Edition (78 kW) [12] 4 Tests

Befriedigend (2,9)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Naked Bike
  • Hub­raum 748 cm³
  • Zylin­deran­zahl 4
  • ABS Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Kawasaki Z750R ABS Black Edition (78 kW) [12] im Test der Fachmagazine

  • 624 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,8

    Platz 5 von 6

    „... Fahrerisch gefallen das recht straffe Fahrwerk und gute Bremsen. Dazu kommt sonorer, nicht zu lauter Klang. Nur Bestmarken setzt die Kawasaki kaum ...“

    • Erschienen: 10.09.2012 | Ausgabe: 10/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Toller Motor, wild bei hohen Drehzahlen; Prima Bremsen mit ABS; Schicker Mattlack; Aktive Ergonomie ...
    Minus: Hartes Sitzpolster; Stellt sich mit Serienreifen beim Bremsen auf ...“

    • Erschienen: 11.06.2012 | Ausgabe: 7/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Lässt sich präzise steuern; Gute Sicht nach hinten; Sitzposition gefällt auch bei längeren Ausflügen ...
    Minus: Bremsen dürften gerne mehr Biss liefern; Schwerfälliges Handling ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 596 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,2, „Sieger Sicherheit“

    Platz 4 von 4

    „Vergleichsweise schwer und unhandlich - dazu noch ein Motor, der nach Drehzahlen giert. Der Z 750 R kann man für sich genommen nichts vorwerfen ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kawasaki Z750R ABS Black Edition (78 kW) [12]

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Kawasaki Z750R ABS Black Edition (78 kW) [12]

Typ Naked Bike
Hubraum 748 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Zylinderanzahl 4
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 228 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Kawasaki Z750R ABS Black Edition (78 kW) [12] können Sie direkt beim Hersteller unter kawasaki.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Wandern & jagen

TÖFF - Die Husqvarna Nuda 900 R kombiniert italienisches Charisma mit deutscher Standfestigkeit und gilt als das Fun-Bike schlechthin. Mit ihr messen sich die zwei Newcomer Kawasaki Z800 und Triumph Street Triple R.Testumfeld:Die Zeitschrift Töff verglich drei Motorräder miteinander. Auf die Vergabe von Endnoten wurde verzichtet. Testkriterien: Motor, Fahrwerk, Bremsen und Ergonomie. …weiterlesen

Puristenklasse

Motorrad News - Im preissensiblen Mittelfeld wollen die 800er von Kawasaki und Yamaha die Brücke zwischen Spaß und Vernunft schlagen. Ob das gut geht?Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 2 Motorräder. Sie erhielten keine Endnoten. Testkriterien waren Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Die goldene Mitte?

Motorradfahrer - Der Trend bei schmaleren Naked Bikes und Allroundern geht hin zu einem Tick mehr Hubraum. Bei Yamaha gibt es das mit der FZ8 schon etwas länger, Kawasaki zieht mit der neuen Z800 nach.Testumfeld:Zwei Motorräder wurden einem Vergleichstest unterzogen, erhielten jedoch keine abschließenden Benotungen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf