Kalkhoff Agattu 1.I XXL (Modell 2019) Test

(E-Bike für Damen)
Agattu 1.I XXL (Modell 2019) Produktbild
  • Gut (1,8)
  • 1 Test
  • 03/2019
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Citybike
  • Gewicht: 26,4 kg
  • Anzahl der Gänge: 7
  • Motor-Typ: Mittelmotor
  • Akku-Kapazität: 603 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Kalkhoff Agattu 1.I XXL (Modell 2019)

    • ElektroBIKE

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Produkt: Platz 10 von 14
    • Seiten: 9
    • Mehr Details
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Plus: hohe Zuladung möglich; hoher Fahrkomfort.
    Minus: hohes Gewicht; geringe Effizienz.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Kalkhoff Agattu 1.I XXL (Modell 2019)

  • Kalkhoff AGATTU 1.I XXL Wave 2019 | 46 cm | atlasgrey matt | 28 Zoll Radgröße

    Kalkhoff AGATTU 1. I XXL Wave 2019 | 46 cm | atlasgrey matt | 28 Zoll Radgröße: Das Kalkhoff Agattu 1. ,...

  • Kalkhoff AGATTU 1.I XXL Wave 2019 | 50 cm | atlasgrey matt | 28 Zoll Radgröße

    Kalkhoff AGATTU 1. I XXL Wave 2019 | 50 cm | atlasgrey matt | 28 Zoll Radgröße: Das Kalkhoff Agattu 1. ,...

  • Kalkhoff AGATTU 1.I XXL Wave 2019 | 55 cm | atlasgrey matt | 28 Zoll Radgröße

    Kalkhoff AGATTU 1. I XXL Wave 2019 | 55 cm | atlasgrey matt | 28 Zoll Radgröße: Das Kalkhoff Agattu 1. ,...

  • Kalkhoff Agattu 1.I XXL Impulse Elektro Fahrrad 36V/17,0AH - E-Bike
  • Kalkhoff Agattu 1.I XXL Impulse Elektro Fahrrad 36V/17,0AH - E-Bike
  • Kalkhoff AGATTU 1.I XXL R 7G 17.0AH 36V E-Bike 28' Comfort greym L/55 cm 2019

Einschätzung unserer Autoren

Agattu 1.I XXL (Modell 2019)

Hohe Traglast, wenig Reichweite

Stärken

  1. 170 kg Gesamtlast
  2. großer Akku

Schwächen

  1. etwas schwer

Das Agattu 1.I XXL richtet den Spot mehr auf hohe Zuladung, Fahrkomfort und Fahrsicherheit als auf Reichweite. Trotz des stattlichen 600-Wh-Akkus liegt es im Vergleichstest von Elektro Bike etwas abgeschlagen hinter den vergleichbaren Kontrahenten – eine Folge des leichten Übergewichts, das hauptsächlich auf das Konto des Rahmens geht. Ohne den erhöhten Materialeinsatz wäre aber auch das hohe Zuladungslimit kaum möglich. Positiver Nebeneffekt ist die hohe Laufruhe, was gerade in der Kategorie der Einrohr-Tiefeinsteiger zu den ausgemachten Marotten zählt. Der hauseigene Impulse-Motor zieht stark, setzt nach Meinung der Tester nach aber vergleichsweise spät ein.

Datenblatt zu Kalkhoff Agattu 1.I XXL (Modell 2019)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 26,4 kg
Gewichtslimit
170 kg
Modelljahr 2019
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 7
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 603 Wh
Sitz des Akkus Sitzrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 45 / 46 / 50 / 55 cm
Rahmenform Tiefeinsteiger

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Stromern im Alltag Fahrrad News 2/2013 - Ungewöhnlich für ein Trekkingbike ist die Wahl einer Sattelstütze ohne Versatz. Dadurch rückt der Fahrer weiter nach vorne übers Tretlager, was ebenfalls eher ein Merkmal von Sporträdern ist - typisch Storck also. BERGAMONT E-LINE C-N360 GATES Bergamont gibt seinem neuen Modell einen eher nüchternen Namen. Angesichts der Ausstattung würden wir alternativ "Drei Köstlichkeiten" vorschlagen: Bosch-Motor, Riemenantrieb und stufenlose Getriebenabe - eine leckere Mischung. …weiterlesen


Großer Spaß auf kleinen Rädern ElektroRad Nr. 3 (Juli/August 2012) - Nach ein paar Sekunden ist alles klar, Thomas Bernds hat nicht zu viel versprochen: Das Tandem fährt wie auf Schienen. Agilität beim Kurvenfahren kann beim Tandem kein Kriterium sein, es ist einfach länger als ein herkömmliches Fahrrad. Wenn ich "uns" mit ordentlich Speed in die Kurven stürze, um Sekunden später wieder geradeaus zu fahren, hör ich von hinten: Fahr nicht so schnell!" Ich bin völlig begeistert! …weiterlesen