NX-F3 Produktbild
  • Gut 2,1
  • 8 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,1)
8 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: DVD-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: DVD-​Recei­ver, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

JVC NX-F3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Sehr gute Verarbeitung; Bei geringer Lautstärke ausgewogener Sound; Kompakte Maße.
    Minus: Große Fernbedienung; Bei höherer Lautstärke verzerrtes Klangbild.“

  • „befriedigend“ (2,68)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 3

    „Stärken: guter Klang; simuliert Heimkinoton; einfache Bedienung; gute Fehlerkorrektur.
    Schwächen: laute Betriebsgeräusche; keine Tonverzögerung.“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das System weckt vor allem bei denjenigen Interesse, die auf der Suche nach einer kompakten Designanlage sind, welche sich gut im nicht zu groß geratenen Wohnzimmer verstecken lässt ...“

  • „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 4

    „... Wer die Musikwiedergabe leicht üppig mag und seinen flachbrüstigen TV richtig aufmotzen will, liegt hier richtig.“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das System weckt vor allem bei denjenigen
    Interesse, die auf der Suche nach einer kompakten
    Designanlage sind, welche sich gut im nicht zu groß geratenen Wohnzimmer verstecken lässt ...“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Pro: Sehr gute Verarbeitung; Bei geringer Lautstärke ausgewogener Sound; Kompakte Maße.
    Contra: Große Fernbedienung; Bei höherer Lautstärke verzerrtes Klangbild.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „Die JVC-NX-F3 bietet eine sehr umfangreiche Ausstattung im kleinen Gehäuse. Die umfangreiche Unterstützung zahlreicher Multimedia-Formate ist nicht einmal für wesentlich teurere Heimkino-Komponenten selbstverständlich und der integrierte Scaler produziert ein für diese Preisklasse erstaunlich scharfes hochgerechnetes DVD-Bild via HDMI. Auch beim De-Interlacing leistet sich die Anlage so gut wie keine Fehler. Das Virtual Surround-System erzeugt zwar ein breites Stereo-Spektrum. Richtige Räumlichkeit ist aber kaum wahrzunehmen.
    Klanglich trumpft die Anlage mit sehr kräftigen Bässen auf. Die Hochtonwiedergabe ist ebenfalls recht prägnant, erscheint für gehobene Ansprüche allerdings etwas detailarm. Vom Preis/Leistungsverhältnis ist die Anlage aufgrund der umfangreichen Möglichkeiten, die sie bietet, dennoch gerade als Zweitanlage zu empfehlen.“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (6,9 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: umfassende Kompatibilität; 1080p-Upscaling; Benutzerfreundlichkeit; ordentliche Bildqualität.
    Was uns nicht gefällt: uninspiriertes Design; dürftige Fertigungsqualität; typisch eingeschränkte Surround-Performance von 2.1-Systemen.“

Kundenmeinung (1) zu JVC NX-F3

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JVC NX-F3

Typ DVD-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • DVD-Receiver
Gesamtleistung 350 W
THX-Siegel fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

„Verlockendes Angebot“ - DVD-Komplettanlagen (2.1-Heimkinoton)

Audio Video Foto Bild 10/2008 - Stellen Sie dazu mit den Pfeiltasten „RGb“ bei einer Scartverbindung ein, „576p“ für YUv und „1080i“ oder „1080p“ für HdMi. JVC NX-F3 Der Testsieger „NX-F3“ von JVC spielte klar und kraftvoll auf. Der Subwoofer lieferte einen knackigen Bass. Allerdings wirkte der Klang insgesamt etwas kühl. Bei Filmton störte das aber kaum: Dialoge waren gut zu verstehen und Toneffekte klar zu verfolgen. Auf Knopfdruck simuliert die JVC-Anlage auch Raumlang. …weiterlesen

Max und Mäxxchen

audiovision 12/2008 - Kleiner Raum, großes Bild: Frank Trouw hat in seinem Kellerkino klare Prioritäten gesetzt: Blu-ray und Full-HD.Audiovision (12/2008) besuchte Frank Trouw und zeigt auf zwei Seiten Bilder von seinem privaten Kino im Keller. …weiterlesen

Subwoofer-Sprechstunde

Heimkino 3-4/2009 - Der Subwoofer ist eines der wichtigsten Elemente im Heimkino. Dementsprechend wirft der Einsatz eines solchen Gerätes unter unseren Lesern viele Fragen auf, die wir in unserer großen Leser-Telefonaktion gern beantwortet haben und deren Ergebnisse Heimkino-Einsteigern den Schritt in die Mehrkanalwelt erleichtern sowie Fortgeschrittenen noch mehr Spaß mit ihren Subwoofern bereiten wird.In diesem Ratgeber aus der Heimkino 3-4/2009 erhalten Sie auf zwei Seiten Antworten auf die zehn häufigsten und wichtigsten Fragen zum Thema Subwoofer in Heimkinoanlagen. …weiterlesen

Die Highlights der IFA 2008

digital home 3/2008 - Auch in diesem Jahr hat sich der Besuch der IFA gelohnt! Die spannendsten und neuesten Heimkinoprodukte stellen wir Ihnen auf auf diesen Seiten vor.In diesem Artikel aus der digital home 3/2008 erhalten Sie auf zwei Seiten einen Überblick über die Highlights der IFA 2008 in Berlin (29.08. - 03.09.08). …weiterlesen

Hübsches Ding

HiFi Test 3/2008 - Klein und schuckelig ist sie und vereint trotzdem viele Funktionen unter ihrer kompakten Designerschale. Inklusive dreier Lautsprecher mit virtuellem Surroundsound, Stereo-CD- und DVD-Audio-Wiedergabe und sogar einer Ripping-Funktion zum Bespielen angeschlossener USB-Geräte verlangt JVC nur äußerst attraktive 500 Euro ... Was bietet die JVC NX-F3 qualitativ zu diesem Preis? Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bild, Ton und Praxis. …weiterlesen

Hübsches Ding

Heimkino 7/2008 - Wir reichen das 1080p-Signal per HDMI-Kabel an den Full-HD-Fernseher weiter und beginnen den Sehtest mit den Referenzbildern von unserer HEIMKINO-DVD. Hier zeigt sich die JVC NX-F3 von ihrer besten Seite und präsentiert präzise Bilder und scharfe Details. Ganz leichte Moiréeffekte sind nur beim genauen Hinsehen zu erkennen. Im Hörraum darf die hübsche Anlage erst einmal im Musikbetrieb zeigen, was in ihr steckt. …weiterlesen

Sound-Schatulle

SFT-Magazin 10/2008 - Auspacken, einstöpseln, loslegen: JVCs Mini-Anlage NX-F3 verspricht Kino-Genuss im Handumdrehen. …weiterlesen

Sound-Schatulle

WIDESCREEN 12/2008 - Obwohl kaum größer als eine Zigarrenkiste, füllt JVCs DVD-Anlage mit dem Codenamen ‚Sophisti‘ die gute Stube randvoll mit Kino-Klang. …weiterlesen