„Verlockendes Angebot“ - DVD-Komplettanlagen (2.1-Heimkinoton)

Audio Video Foto Bild: „Verlockendes Angebot“ - DVD-Komplettanlagen (2.1-Heimkinoton) (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren drei DVD-Komplettanlagen, die alle die Bewertung „befriedigend“ erhielten. Unter anderem wurden die Kriterien Tonqualität (Klangtreue der Lautsprecher, Tonfehler, Maximallänge korrigierbarer Kratzer ...), Bildqualität (Bildbeurteilung am FBAS-Video-Ausgang/am S-Video-Ausgang/am RGB-Video-Ausgang, Bildbeurteilung ...) sowie Bedienung (Bedienungsanleitung, Tasten am Gerät, Fernbedienung ...).

  • JVC NX-F3

    • Typ: DVD-Heimkinosystem;
    • Komponenten: DVD-Receiver, Satellitenboxen, Subwoofer

    „befriedigend“ (2,68) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: guter Klang; simuliert Heimkinoton; einfache Bedienung; gute Fehlerkorrektur.
    Schwächen: laute Betriebsgeräusche; keine Tonverzögerung.“

    NX-F3

    1

  • Panasonic SC-PM86

    • Typ: Mini-Heimkinosystem

    „befriedigend“ (3,02) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: ließt alle CD- und DVD-Formate; Tonverzögerung möglich.
    Schwächen: kein simulierter Raumklang; lange Einlesezeiten.“

    SC-PM86

    2

  • Philips HTS4600

    • Typ: DVD-Heimkinosystem;
    • Komponenten: DVD-Player

    „befriedigend“ (3,10)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: simuliert Heimkinoton; Tonverzögerung möglich.
    Schwächen: mäßiger Klang; lange Einlesezeiten; laute Betriebsgeräusche.“

    HTS4600

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Heimkinosysteme