• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 3 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Gestelltyp: Rand­los
Eigenschaften: Selbst­tö­nende Glä­ser
Ergonomie: Ver­stell­bare Nasen­pads / Nasen­rücken
Typ: Fahr­rad­brille
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Julbo Aerolite Spectron im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    8 Produkte im Test

    „Das sehr leichte Modell (24 g, 99 €) ist für Trailrunner mit schmalem Gesicht geeignet. Es punktet mit sicherem Sitz, guter Belüftung und randlosen, selbsttönenden Gläsern. Fürs Radfahren ist das Sichtfeld etwas schmal.“

zu Julbo Aerolite Spectron

  • Julbo Damen Aerolite Sonnenbrillen, Bleu Clair/Rose, one Size

    - Gewicht: 26 g: leicht wie die Luft - Panoramaansicht: große Glasfläche für ein maximales Sichtfeld. - ,...

  • Julbo Damen Aerolite Sonnenbrille, schwarz/grau, one Size

    - Gewicht 26 g: leicht wie Luft - Panoramaansicht: Große Glasoberfläche für ein maximales Sichtfeld. - ,...

  • Julbo Aerolite J496 1114 schwarz/grau 126/14

    Julbo Sportbrillen

Kundenmeinungen (3) zu Julbo Aerolite Spectron

3,1 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,1 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Julbo Aerolite Spectron

Gestelltyp Randlos
Eigenschaften Selbsttönende Gläser
Ergonomie Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
Typ Fahrradbrille
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Vollrand fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Julbo Aerolite Spectron können Sie direkt beim Hersteller unter julbo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Heißer Herbst

aktiv Radfahren 11-12/2007 - Vor allem mit seiner feminin weißen „Layana“-Damenserie (3 Räder für 3 Frauentypen, zu jedem Rad gehört jeweils die passende, stylische Tasche im Rahmendesign: Schultertasche fürs sportive Trekkingrad, Edel-Shopper für die Nutzerin des Allround-/Ausflugsrads mit Nabenschaltung, Flecht-Korb für die Fahrerin des City-Tiefeinsteigers. Bei den Trekkingrädern fallen Hydroforming-Rahmen mit Sicken (wie im Automobilbau) auf, alle mit stimmigen Details. …weiterlesen