Gut

2,3

Befriedigend (2,9)

Gut (1,6)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 17.06.2020

Fle­xi­bel und mobil

Vielseitige Kombination aus Radio und Mobil-Box mit solider Akkulaufzeit, kompakten Maßen und zufriedenstellender Leistung. Ideal für den mobilen Einsatz.

Stärken

Schwächen

JBL Tuner XL im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 21.10.2021 | Ausgabe: 11/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    19 Produkte im Test

    Ton (40%): „gut“ (2,3);
    Radioempfang (20%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,5);
    Verarbeitung (5%): „befriedigend“ (2,6);
    Stromverbrauch (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Vielseitigkeit (10%): „ausreichend“ (3,6).

  • „befriedigend“ (3,10)

    Platz 8 von 8

    Stärken: gutes Bedienkonzept; Akkubetrieb möglich; AUX-Eingang an Bord.
    Schwächen: verwaschener Klang; schüchterne Mitten; USB fehlt; keine Netzwerkfähigkeiten; magerer Funktionsumfang; fehlende Fernbedienung; Favoriten können nicht gespeichert werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 5 von 7

    Pro: kann mit Akku betrieben werden; Bluetooth an Bord; wassergeschützt nach IPX-7.
    Contra: zurückhaltende Mitten; magere Ausstattung; Regler könnte präziser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu JBL Tuner XL

zu JBL Tuner XL

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (583) zu JBL Tuner XL

4,4 Sterne

583 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
385 (66%)
4 Sterne
101 (17%)
3 Sterne
46 (8%)
2 Sterne
22 (4%)
1 Stern
29 (5%)

4,4 Sterne

569 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

13 Meinungen bei Media Markt lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • 07.05.2024 von WolfgangausBremen

    miese Dauerqualität null nachhaltig

    • Nachteile: Bedienung nicht intuitiv und furchtbar umständlich, absolute Kurzlebigkeit ohne Reparaturmöglichkeit durch neutrale Werkstatt
    • Geeignet für: Leute, denen Design über Funktion geht
    Ich erwarte, dass jedes Gerät 10 Jahre durchhält, außerdem ist das Gerät nicht reparierbar, der Akku ist auch nach wenigen Jahren Schrott. Wir können uns das aus Umweltgründen nicht mehr erlauben, dass so ein Gerät nach wenigen Jahren Sondermüll ist. Wie in meinem Fall oft liegt es an erheblichen Konstruktionsmängeln. Es mag sein, dass es die Ausnahme ich. Ich würde inzwischen vom Kauf des Gerätes abraten. Was nützt bei einem Gerät eine relativ gute Dichtheit gegen Wasser eindringen, wenn das gerät eh nach 5 Jahren eben dieser Sondermüll ist. Gerne höre ich über die Haltbarkeit des Gerätes bei anderen Kunden, das man 20 % für eine einfache Bedienung gibt, ist mir auch unverständliche auch musste ich zum Reset des Gerätes, weil es sich vor einiger Zeit schon mal so verstellt hatte.. Anrufen in der Hotline Mein Gott wie man ein Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzt das gehört in eine mitgelieferte Bedienungsanleitung bitte so groß gedruckt, das man das mit einer Brille und nicht mit Lupe lesen kann.
    Ich finde die Firmen inzwischen derart arrogant in dem, was geliefert wird und werde immer schreiben, was eigentlich nicht geht und was meine Meinung zu Produkten insbesondere technische Langlebigkeit und Bedienfreundlichkeit angeht aussagen.
    Hochpolierte Produkte mit mangelhafter Technik dahinter.
    Und ich schreibe das als Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik ich werde von keinem Konkurrenzunternehmen für diese Meinung bezahlt. Absolute abgeraten das Produkt zu erwerben.
    Antworten

Einschätzung unserer Redaktion

Fle­xi­bel und mobil

Stärken

Schwächen

Das JBL Tuner XL ist Radio und Mobil-Box zugleich. Einserseits empfängt es via UKW und DAB+ das analoge und digitale Radio-Angebot, andererseits unterstützt es den Funkstandard Bluetooth für kabellose Musikstreams vom Smartphone. Interessant im Radiokontext: Bevorzuge Sender können auf fünf Speicherplätzen abgelegt und über Preset-Tasten angesteuert werden. Die Laufzeit des Akkus wiederum gibt der Hersteller mit soliden 15 Stunden an - gleichzeitig ist die Ladezeit stattlich. Vier Stunden sollen es konkret sein, wenn der Akku leer ist. Für eine Box dieser Größe eine ganze Menge. Apropos: Die Maße betragen 14,5 x 10,3 x 16,5 Zentimeter - damit frisst die Box im Rucksack nicht übermäßig viel Platz. Soundtechnisch wiederum bekommen Sie einfachen Mono-Klang, die Gesamtleistung liegt bei zehn Watt.

von Stefan Doll

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JBL Tuner XL

Allgemeine Daten
Typ DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 10 W
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Handkurbel k.A.
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
Antenne (koax) k.A.
AUX-Eingang vorhanden
USB fehlt
LAN fehlt
Digital-Eingang (optisch) fehlt
Digital-Eingang (koaxial) fehlt
Kartenleser fehlt
Analog-Eingang (Cinch) fehlt
Ausgänge
Digital-Ausgang (optisch) fehlt
Digital-Ausgang (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Analog-Ausgang (Cinch) fehlt
Analog-Ausgang (3,5-mm-Klinke) fehlt
Ausstattung
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
RDS-Tuner k.A.
Anzeige
Display vorhanden
Dimmer k.A.
Datum k.A.
Uhrzeit k.A.
Ladefunktion
USB-Powerbank k.A.
Kabelloses Laden k.A.
Steuerung
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Touchscreen fehlt
Weckfunktionen
Wecker k.A.
Snooze (Schlummertaste) k.A.
Sleep k.A.
Sonstiges
Stützbatterien fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 14,5 cm
Tiefe 10,3 cm
Höhe 16,7 cm
Gewicht 1,15 kg
Weitere Daten
Kalender fehlt
Kassettendeck fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: JBLTUNERXLBLKEU
Weitere Produktinformationen: Wasserdicht gemäß Schutzklasse IPX7.
Akkulaufzeit: 15 Stunden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf