Jamo S 628 im Test

(Bassreflex-Lautsprecher)
  • Gut 2,0
  • 3 Tests
41 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Jamo S 628

    • LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Die Fachzeitschrift „LP“ hat den Bassreflex-Lautsprecher Jamo S 628 getestet und ist zu einem „guten“ Gesamtergebnis gekommen. Schon das sogenannte „Dark Apple“-Finish hat bei den Testboxen einen wertigen Eindruck erzielt. Die spektrale Mitte leistet Überzeugungsarbeit im Akustiktest mit Energie und Drive.
    Die seitlichen Subwoofer des Boxenpaars kommen mit einem druckvollen Klang bei den Testern an. Ebenfalls gefällt, dass die Bespannungen für Front und Seite im Lieferumfang inbegriffen und optional genutzt werden können. Dem guten Wirkungsgrad ist es nach Testmeinung zu verdanken, dass die S 628 auch mit einem Röhrenverstärker harmonieren. Nicht überzeugt haben in dem Test die mitgelieferten „Standhilfen“: Sie werden als überflüssig und Stabilität mindernd beschrieben.

     Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 2

    68 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Ausgesprochen erwachsen und unglaublich dynamische klingende Box, die aber auch fein, homogen und neutral spielt. Ohne Frage die kompromissloseste Box in der Klasse bis 1000 Euro.“  Mehr Details

    • HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Der Hochtöner hat in der Tat mächtig ‚Saft‘ und klingt so gar nicht nach warmer und zarter Gewebekalotte – hier geht's rund. ... Der Anschluss nach unten gerät dank der reichlich bemessenen Membranfläche mühelos. Die spektrale Mitte hat Energie und Drive, die drei Metalldreizehner machen ihren Job wirklich gut. ... Das ist eine bodenständige und gute Box ...“  Mehr Details

zu Jamo S628

  • Jamo S 628 Standlautsprecher *Apfel dunkel*

    Der S 628 Front - Lautsprecher hat einen 2, 5 cm soft dome Hochtö, ner und drei 12, 7 cm Aluminiumbeschichtete ,...

  • Jamo S 628 Standlautsprecher *Esche schwarz*

    Der S 628 Front - Lautsprecher hat einen 2, 5 cm soft dome Hochtö, ner und drei 12, 7 cm Aluminiumbeschichtete ,...

  • Jamo S 628 Standlautsprecher, Farbe: schwarz, Paar

    jamo studio erneuert sein angebot zur freude der augen und ohren. das pack 5. 0 s628 hcs besteht aus einem paar von ,...

  • Jamo S 628 Standlautsprecher, Farbe: schwarz, Paar

    jamo studio erneuert sein angebot zur freude der augen und ohren. das pack 5. 0 s628 hcs besteht aus einem paar von ,...

  • Jamo S 626 HCS 5.0 Heimkinosystem, Farbe: schwarz

    3 Wege Bass - Reflex Lieferumfang: 2x Front - Standlautsprecher (je 210 Watt) , 2x Surroundlautsprecher (je 130 Watt) , ,...

Kundenmeinungen (41) zu Jamo S 628

41 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
32
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
0
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhaeltnis

    von johannes w.
    (Sehr gut)
    • Vorteile: ausgewogener Klang
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    Die Jamo s628 kann ich nur empfehlen. Der Klang ist fuer diesen Preis phaenomenal. Straffe baesse, klare Hoehen und vor allem die Gesangstimmen sind im Vergleich zu meinen vorherigen Lautsprechern immer im Vordergrund praesent und klingen nicht dumpf.
    Noch ein Vorteil sind die seitlich gebauten Basslautsprecher, ein bisschen von der hinteren Wand platziert und nach innen gerichtet sind Droehngeraeusche nicht wahrnehmbar. Fuer mich ein klarer Kauftipp.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jamo S 628

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Frequenzbereich 37 Hz - 20 kHz
Wege 3
Gewicht 25,5 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 240 W
Abmessungen 190 x 380 x 1134 mm
Widerstand 6 Ohm

Weitere Tests & Produktwissen

Schwarzer Riese

stereoplay 12/2013 - Preiswert, groß, viele Chassis: Wer die Jamo S628 von Weitem sieht, könnte meinen, es handele sich im Wesentlichen um eine Partybox. Und klar, mit 10-Zoll-Tieftönern und einem Triumvirat von Mitteltönern kann sie ihre Dynamik-Ambitionen auch nicht leugnen. Und doch wurde hier weder am Chassis-Material noch an der akustischen Abstimmung erkennbar gespart. Das beginnt bei der hochwertigen Gewebekalotte mit durchgängig getränkter Membran, die für schnelle und resonanzfreie Höhenwiedergabe steht. …weiterlesen