D-Max [07] Produktbild
Gut (2,0)
18 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Schal­tung erhält­lich mit: Halb­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von D-Max [07]

  • D-Max Double Cab 3.0 TDI 4x4 Automatik (120 kW) [07] D-Max Double Cab 3.0 TDI 4x4 Automatik (120 kW) [07]
  • D-Max Double Cab 3.0 TDi 4x4 5-Gang manuell (120 kW) [07] D-Max Double Cab 3.0 TDi 4x4 5-Gang manuell (120 kW) [07]
  • D-Max Doublecab 3.0 TD 4WD Automatik (136 kW) [07] getunt von Road Ranger D-Max Doublecab 3.0 TD 4WD Automatik (136 kW) [07] getunt von Road Ranger
  • D-Max 3.0 D Automatik (120 kW) D-Max 3.0 D Automatik (120 kW)
  • Isuzu D-Max Double Cab 3.0 TDi 4x4 5-Gang manuell Custom (120 kW) [07] Isuzu D-Max Double Cab 3.0 TDi 4x4 5-Gang manuell Custom (120 kW) [07]
  • D-Max Double Cab 2.5 TDI 4x4 Automatik (100 kW) [07] D-Max Double Cab 2.5 TDI 4x4 Automatik (100 kW) [07]
  • D-Max Amrhein High-Max Stage I Double Cab Custom (120 kW) D-Max Amrhein High-Max Stage I Double Cab Custom (120 kW)
  • D-Max Space Cab 3.0 4x4 (120 kW) D-Max Space Cab 3.0 4x4 (120 kW)
  • D-Max Road Ranger 2.5 Double Cap (100 kW) D-Max Road Ranger 2.5 Double Cap (100 kW)
  • D-Max 3.0 TD (120 kW) D-Max 3.0 TD (120 kW)
  • D-Max Double Cab [07] D-Max Double Cab [07]
  • D-Max Space Cab [07] D-Max Space Cab [07]
  • D-Max 3.0 Double Cap (120 kW) D-Max 3.0 Double Cap (120 kW)
  • D-Max Space Cab (100 kW) D-Max Space Cab (100 kW)
  • Mehr...

Isuzu D-Max [07] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: D-Max Doublecab 3.0 TD 4WD Automatik (136 kW) [07] getunt von Road Ranger

    „... Der 3-Liter-Common-Rail-Diesel bringt die 185 Pferde stets unspektakulär auf den Boden. Die OME-Fahrwerkskombo ist über jeden Zweifel erhaben. Selbst nach harten Flugmanövern gibt es keine bösen Überraschungen. Weder vorn noch hinten werden solche Situationen mit Durchschlagen quittiert. ...“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: D-Max Double Cab 3.0 TDI 4x4 Automatik (120 kW) [07]

    Geländetauglichkeit: 2 von 5 Punkten;
    Fahrspaß: 3 von 5 Punkten;
    Fahrkomfort: 3 von 5 Punkten;
    Nutzwert: 4 von 5 Punkten;
    Wirtschaftlichkeit: 4 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    Insassenschutz: 1 von 5 Sternen;
    Kindersicherheit: 2 von 5 Sternen;
    Fußgängerschutz: 1 von 4 Sternen.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Nur wenig sicherer ist der Isuzu D-Max, dessen Passagiere ebenfalls einem hohen Verletzungsrisiko ausgesetzt sind. ...“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: D-Max Double Cab 3.0 TDI 4x4 Automatik (120 kW) [07]

    „Der Isuzu D-MAX verzichtet auf einige Technik-Gimmicks der Konkurrenz und liefert stattdessen bodenständige Technik zum attraktiven Preis. Für den gewerblichen Einsatz ist er besonders gut geeignet. Die Automatik wirkt etwas lustlos.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: D-Max Doublecab 3.0 TD 4WD Automatik (136 kW) [07] getunt von Road Ranger

    „... Der Umbau fährt sich dank des deutlich besseren Nachrüst-Fahrwerks erstaunlich zivil, um nicht zu sagen: gemütlich. Kurvenfahrt und Bremsmanöver laufen ähnlich entspannt ab wie beim Serienmodell. ... Allein die grobstolligen M/T-Reifen singen lauthals ihr Lied von der weiten Welt. Auf Asphalt fühlen sie sich nicht wohl und haften dort auch nicht besonders gut. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Isuzu D-Max Double Cab 3.0 TDi 4x4 5-Gang manuell Custom (120 kW) [07]

    „... Wird der Pickup jedoch vornehmlich als echtes Nutztier eingesetzt, geht kein Weg am robusten Isuzu D-Max vorbei. Er wühlt sich durch übelstes Terrain, springt in Colt Sievers-Manier über Hindernisse und ist irgendwie der ‚Echteste‘. Bei ihm tut auch ein Kratzer nicht wirklich weh, er gibt ihm sogar noch mehr Charakter. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: D-Max Double Cab 2.5 TDI 4x4 Automatik (100 kW) [07]

    „Sein Motor hat am wenigsten Leistung, er wirkt etwas zäh und nicht immer will der Allrad reingehen, wenn man es sich wünscht. Doch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, obwohl der Isuzu langsam in die Jahre kommt.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: D-Max Double Cab 3.0 TDi 4x4 5-Gang manuell (120 kW) [07]

    „Der Isuzu D-Max mit Campingumbau ist sicherlich nichts für herkömmliche Wohnwagen-Urlauber, die auch Wert auf Komfort und Platz legen. Echte Abenteurer, die gerne auch mal durch unwegsames Gelände fahren und abseits der Straße nächtigen, dürften allerdings Gefallen an dem vielseitigen Offroader mit Dachzelt und Küchenzeile finden.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: D-Max Double Cab 3.0 TDi 4x4 5-Gang manuell (120 kW) [07]

    „Besonders der hintere Böschungswinkel und der Rampenwinkel fallen im Gelände negativ auf. Die Kraft des 3-Liter-Diesel ist stets gut dosierbar. Die Hinterachse wirkt weich, schon durch das Hardtopgewicht federt der D-Max spürbar ein.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: D-Max Amrhein High-Max Stage I Double Cab Custom (120 kW)

    „... In engen Kurven bleibt der D-Max besser in der Spur, reagiert exakter auf Lenkradbewegungen. Offroad machen sich die vergrößerte Bauch- und Bodenfreiheit und die dank längerer Dämpfer verbesserte Verschränkung bemerkbar. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: D-Max Space Cab 3.0 4x4 (120 kW)

    „... Wer vor allem Werkzeug zur Baustelle transportiert und mit der kleinen Ladefläche leben kann, ist mit dem Isuzu D-Max gut bedient. Sonst muss ein Kastenwagen her, der auch weniger Unterhalt kostet. ...“

  • ohne Endnote

    Platz 3 von 6
    Getestet wurde: D-Max 3.0 TD (120 kW)

    „Sparsam ist auch der in Thailand gefertigte D-Max mit 163 PS unterwegs. Isuzu verspricht 9,0l/100 km.“

  • ohne Endnote

    Platz 2 von 3
    Getestet wurde: D-Max 3.0 D Automatik (120 kW)

    „Die Automatik ist keine gute Wahl - selbst schalten wäre besser. Sein Hauptargument: der unschlagbare Preis.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: D-Max 3.0 D Automatik (120 kW)

    „Technische Highlights sucht man vergebens am Isuzu D-Max; er ist ein optisch moderner, aber technisch völlig konservativer Pick-Up. Dementsprechend fallen auch seine Talente als Zugfahrzeug kaum aus dem üblichen Pick-up-Rahmen ...“

Kundenmeinung (1) zu Isuzu D-Max [07]

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • D-MAX Crew Cab 100KW

    von bootsman

    Ein toller 4x4 mit ausgezeichnetem Styling, guter Geländetauglichkeit, viel Platz für die Passagiere hohe Verabeitungsqualität. Kaum Motorgeräusche, für einen 2 Tonner mit knapp unter 9 Liter auf 100 km sehr sparsam und trotzdem über 170km/h schnell. Wird bei Isuzu Hall.i.Tirol(Isuzu.at) problemlos auch mit 3,5 To typisierter AHV geliefert. Wer das Drehmoment deutlich spüren will, sollte sich für den 3 Liter Motor entscheiden.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Isuzu D-Max [07]

Typ Pick-up
Verfügbare Antriebe Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Isuzu D-Max [07] können Sie direkt beim Hersteller unter isuzu-sales.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mad Max

OFF ROAD - Wer den Schalter in Verbindung mit dem 3-Liter-Aggregat kennt, ist vorerst etwas enttäuscht. Die Automatik wirkt - zumindest im Onroad-Betrieb - trotz Leistungszuwachs träger als die Serien-Schaltvariante. "Alles Unsinn", sagt uns der Münchner Isuzu-Experte Rainer Amrhein, auf dessen Hof wir ob der vermeintlich trägen D-Max-Automatik vorstellig werden."Das liegt daran, dass ihr kein Serienmodell zum Vergleich habt." Er schiebt uns sein Serien-Mäxchen unter den Hintern - Thema erledigt. …weiterlesen

Bequemer Geiz

Auto Bild allrad - So bleibt etwa ein Automatikgetriebe meist den Viertürern vorbehalten. Isuzu kombiniert hingegen beide Ausstattungsversionen sowohl mit der Doppel- als auch mit der Space Cab genannten 1,5er-Kabine. Auch die Motoren sind nicht von der Anzahl der Türen abhängig: Die Basis bildet jeweils ein 136-PS-Diesel mit 2,5 Liter und Handschaltung; darüber rangiert ein 3,0-Liter mit 163 PS, wahlweise mit Schaltgetriebe oder Automatik. …weiterlesen

Strammer Max

4x4action - Gemeinsam mit Road Ranger baut Isuzu einen D-MAX fürs Grobe. …weiterlesen

Amrheins Highrider

OFF ROAD - Der High-Max ist ein D-Max - nur eben höher. Was der Halbtonner-Pick-up kann und was es mit der Höherlegung durch den Münchner Isuzu-Händler auf sich hat, haben wir für Sie ausprobiert. …weiterlesen

Ab in die Grube

TRANSPORTER MAGAZIN - Isuzu bietet den Pick-up D-Max als Handwerkermobil an. Der Test verrät, wie gut sich das 163 PS starke Modell als 2+2-Sitzer auf der Baustelle macht. …weiterlesen

Der Leitstier

OFF ROAD - Isuzu steigt hierzulande wieder ein. Nach zaghaften Versuchen mit dem Trooper (2000-2002) geht es jetzt richtig los mit einer großen Herde. Statt auf Geländewagen setzt man diesmal allerdings auf Pick-ups. Leitstier ist der Road Ranger, gebaut für Fahrten jenseits des Alltags. …weiterlesen

Alltagstauglicher Arbeiter

Auto News - Schicker Pick-up: Der Isuzu D-Max 3.0 Double Cab im Test. Getestet wurden die Kriterien Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen