OFF ROAD prüft Autos (7/2008): „Die Lust- und Zaster-Laster“

OFF ROAD

Inhalt

Klassische Pick-ups sind Nutzfahrzeuge. Das ist auch heute noch so. Moderne Doppelkabiner bieten neben ihren Ladequalitäten aber noch mehr, nämlich Power und Platz für fünf Personen.

Was wurde getestet?

Es befanden sich drei Pick-ups im Test. Sie erhielten keine Endnoten. Testkriterien waren Karosserie / Innenraum (Platzangebot, Sitze ...), Onroad (Motor, Laufkultur ...), Offroad (Allradsystem, Offroadcharakteristik Motor ...) und Kosten (... Steuer, Versicherung ...).

  • Toyota Hilux 3.0 D-4D (126 kW)

    • Typ: Pick-up;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Er kann on- und offroad überzeugen. Die Zuladung ist gering, seine Ladefläche ist jedoch die nutzbarste im Test.“

    Hilux 3.0 D-4D (126 kW)

    1

  • Isuzu D-Max 3.0 D Automatik (120 kW)

    • Typ: Pick-up;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Die Automatik ist keine gute Wahl - selbst schalten wäre besser. Sein Hauptargument: der unschlagbare Preis.“

    D-Max 3.0 D Automatik (120 kW)

    2

  • Ford Ranger 3.0 TDCi (115 kW)

    • Typ: Pick-up;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Trotz geringster Leistung hat er am meisten Kraft. Mit einer Zuladung von über einer Tonne ist er ein waschechter LKW.“

    Ranger 3.0 TDCi (115 kW)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos