StageDiver 5 Wood Edition Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: Stu­dio, HiFi
Aus­stat­tung: Abnehm­ba­res Kabel
Gewicht: 19 g
Mehr Daten zum Produkt

InEar StageDiver 5 Wood Edition im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    1,2; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Pro: detaillierter Klang mit Fokus auf Mittenwiedergabe; kein überbetonter, aber kontrollierter Bass; hoher Tragekomfort durch Holzgehäuse; hübsches Design.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu InEar StageDiver 5 Wood Edition

  • InEar StageDiver SD-5
  • InEar StageDiver SD-5

Einschätzung unserer Autoren

InEar SD5 Wood Edition

Nichts für gewöhn­li­che Ohren

Stärken
  1. überragende Tontechnik
  2. guter Bass
  3. angenehmer Halt
Schwächen
  1. sehr teuer

Auf engsten Raum finden sich für jedes Ohr fünf Treiber, die in einem 3-Wege-System arbeiten. Vergoldete Kabelkontakte, eine sehr bequeme Passform und die damit einhergehende Schallisolierung nach außen kommen noch hinzu. Das Musik hören steht trotz der beeindruckenden Technik nicht im Vordergrund. Der hölzerne Korpus, der den Preis in den vierstelligen Bereich treibt, soll sich vor allem noch bequemer im Ohr anfühlen. Für stundenlangen Monitoring, präzises und konzentriertes Hören ist hier alles abgestimmt. Dafür wurden der maximale Schalldruck und der abgedeckte Frequenzbereich optimiert. Um Ihre Lieblingsmusik zu hören, werden Sie kaum etwas besseren finden, aber diese Aufgabe wäre etwas zu anspruchslos für die StageDiver 5.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu InEar StageDiver 5 Wood Edition

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für
  • HiFi
  • Studio
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung Abnehmbares Kabel
Frequenzbereich 10 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 15 Ohm
Schalldruck 120 dB
Gewicht 19 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4095102, 4095106, 4095108, 4095110, 4095112

Weitere Tests & Produktwissen

Einer für alles

ear in 12/2014-1/2015 - Den Ohren bieten die Gehäuse nicht so üppig viel Platz, wie ich dies von den AKG-Studiomodellen kenne. Im Gegenteil, extrem große Ohren sollte man nicht haben, und auch meine Durchschnittsohren nehmen Kontakt mit der Treiberabdeckung auf. Klang Erstaunlicherweise vergesse ich die kleinen Komforteinbußen sofort, wenn ich Musik über den AKG K267 Tiësto höre. Der klingt nämlich ausnehmend anmachend und involvierend. Wobei das keine billige tonale Effekthascherei ist. …weiterlesen