Idworx oPinion travel spec - Pinion P1.18 (Modell 2016) Test

(Reiserad)
oPinion travel spec - Pinion P1.18 (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Typ: Reiserad
  • Gewicht: 16,85 kg
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Idworx oPinion travel spec - Pinion P1.18 (Modell 2016)

    • Trekkingbike

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Mehr Details

    „super“

    „Plus: überragende Komfort-Eigenschaften; innovative, aber stets funktionale Technik.
    Minus: relativ schwer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Idworx oPinion travel spec - Pinion P1.18 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Reiserad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 16,85 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Tretlagerschaltung
Schaltgruppe Pinion P1.18
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der Fahrradflüsterer RennRad 11-12/2011 - Er poliert die Kettenstrebe und erklärt: Die Gruppen seien etwa gleich bedeutsam, müssen aber getrennt betrachtet werden. „Man baut ja auch nicht zwei Oldtimer zusammen und erzählt dann, das sei ein wichtiges Stück Autogeschichte. Beide Gruppen an einem Rad wären Frevel.“. Thomas fotografiert beide Schaltwerke. Die Sammlung ist wie ein Rennrad-Oktoberfest. Klar, dass man sich da nüchtern nicht amüsiert. Aber warum sind Shimano-Bremshebel am Campagnolo-Merckx? Do lächelt milde. …weiterlesen


So werden Sie zum Werkstatt-Profi bike 3/2008 - Zu den Scheibenbremsaufnahmen an der Gabel kommt neben dem Internationalen und dem Postmount-Standard noch ein längerer Postmount-Standard für große Scheiben. Wer soll da noch den Überblick behalten? Sinn und Nutzen dieser Entwicklung stehen außer Frage. Doch das Objekt „Mountainbike“ in all seinen Einzelteilen unterliegt so einem stetigen Wandel. …weiterlesen