Idworx oPinion E Urban Spec (Modell 2016) Test

(E-Trekkingrad)
oPinion E Urban Spec (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, E-Bike
  • Gewicht: 24,9 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Idworx oPinion E Urban Spec (Modell 2016)

  • Ausgabe: 3/2016
    Erschienen: 04/2016
    Produkt: Platz 1 von 5
    Seiten: 9

    Note:1,0

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten, „Top-Produkt“

    „Das Idworx ist das Reisepedelec par Excellence. Der konkurrenzlose Sorglos-Faktor gepaart mit viel Komfort ist eine Konzept-Leistung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Idworx oPinion E Urban Spec (Modell 2016)

Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Rahmenschloss
Bremsentyp Scheibenbremse
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 24,9 kg
Modelljahr 2016
Motor-Typ Heck-Naben-Motor
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Pinion P1.18
Schaltung Tretlagerschaltung
Typ E-Bike, Trekkingrad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Produkte neu entdeckt aktiv Radfahren 9-10/2008 - Bei Sitzbeschwerden will Comfort Line mit neuen Sattelkonzepten Abhilfe schaffen. Die drei mit Urologen und Andrologen entwickelten Sättel ohne Sattelnase und breitem Heckteil sollen Radfahren ohne Druckstellen im Sitz- und Genitalbereich ermöglichen. Fahrradfahren soll so wieder Spaß machen oder bei schwerwiegenden Fällen wieder möglich werden. Super: Beim Kauf sollten Sie das mitgelieferte Erstattungsformular ausfüllen und an Sport Emotion senden. …weiterlesen


Race bikesport E-MTB 7-8/2009 - 2005 belegte sie das als Juniorin eindrucksvoll mit der WM-Silbermedaille in Livigno. Weltmeisterin war damals Tereza Hurikova. Die Tschechin hat nach drei U 23-Jahren bereits Top-Ten-Resultate im Weltcup vorzuweisen, Hanna Klein blieb dagegen weit zurück, und im Team Rothaus-Cube, für das sie seit Mitte 2006 fährt, raufte man sich ein wenig die Haare. Auch wenn man die Saison nicht vor deren Ende loben sollte, so hat die 21-Jährige im Frühjahr nun doch ein neues Gesicht gezeigt. …weiterlesen