DX50 Produktbild
ohne Note
3 Tests
ohne Note
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 14 h
Gewicht: 146 g
Schnitt­stel­len: Micro USB, Fire­Wire
Aus­stat­tung: Dis­play, Aus­tausch­ba­rer Akku, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt

iBasso DX50 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 95 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    Platz 4 von 4

    In der Testredaktion der Zeitschrift „Audio“ haben sich die Redakteure mit vier hochwertigen Digitalplayern, so genannten HD-Portis, befasst. Eines der Geräte ist der iBasso DX50, der nach ausführlichen Praxis- und Funktionstests das Prädikat „Empfehlung“ tragen darf und insgesamt mit der Note „überragend“ bewertet wird. Allein das schlichte und elegante Gehäuse gefällt den Testern gut, aber auch das hoch auflösende Touchdisplay kann punkten.

    Ebenfalls bei der Bedienung und der Menüführung haben die Redakteure nichts zu bemängeln, wobei insbesondere die Equalizerfunktion und die Updatefähigkeit erwähnt werden. Ein großes Plus ist zudem der mit 8 Gigabyte recht große interne Speicher, auf dem Musiktitel in den meisten beliebten Formaten Platz finden. Aber auch die Möglichkeit, den Speicher mit einer microSD-Karte zu erweitern, findet die Zustimmung der Redaktion.

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test

    „Plus: Touchscreen; Akku austauschbar; Lange Akku-Laufzeit.
    Minus: Keine zuverlässige Gapless-Wiedergabe; Keine Anzeige des Codecs.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Sollte man sich dringend mal angucken. Der iBasso DX50 spielt auf sehr hohem Niveau, bietet tolle Anfassqualität und hat ein paar Features, die ich mag: Wechselakku, lange Spieldauer, Formatunabhängigkeit und Durchzugskraft an jedem Kopfhörer.‘“

Kundenmeinungen (23) zu iBasso DX50

3,5 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (39%)
4 Sterne
5 (22%)
3 Sterne
4 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
6 (26%)

3,5 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DX50

In der Testredaktion der Zeitschrift „Audio“ haben sich die Redakteure mit vier hochwertigen Digitalplayern, so genannten HD-Portis, befasst. Eines der Geräte ist der iBasso DX50, der nach ausführlichen Praxis- und Funktionstests das Prädikat „Empfehlung“ tragen darf und insgesamt mit der Note „überragend“ bewertet wird. Allein das schlichte und elegante Gehäuse gefällt den Testern gut, aber auch das hoch auflösende Touchdisplay kann punkten.

Ebenfalls bei der Bedienung und der Menüführung haben die Redakteure nichts zu bemängeln, wobei insbesondere die Equalizerfunktion und die Updatefähigkeit erwähnt werden. Ein großes Plus ist zudem der mit 8 Gigabyte recht große interne Speicher, auf dem Musiktitel in den meisten beliebten Formaten Platz finden. Aber auch die Möglichkeit, den Speicher mit einer microSD-Karte zu erweitern, findet die Zustimmung der Redaktion.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu iBasso DX50

Typ MP3-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Laufzeit 14 h
Gewicht 146 g
Schnittstellen
  • FireWire
  • Micro USB
Ausstattung
  • Touchscreen
  • Austauschbarer Akku
  • Display
Speicherkapazität 8 GB
Farbe Schwarz
Abmessungen B x T x H 64 x 100 x 17 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • AIFF
  • Apple Lossless
  • FLAC
Displaygröße 2,4"

Weiterführende Informationen zum Thema iBasso DX50 können Sie direkt beim Hersteller unter ibasso.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

The Upper Class

AUDIO - Die atmosphärische Stringenz eines AK240 erreichte der Hi-FiMan zwar nicht, bot aber eine piekfeine erdig-dynamische Spielweise, ob über Kopfhörer oder an der Anlage. iBasso Mit 300 Euro ist der iBasso DX50 ein erschwinglicher Einstieg in die mobile HiRes-Welt. Offenherzig nimmt der Porti in seinen internen 8GB-Speicher die verbreitesten Formate wie MP3, AAC, FLAC, ALAC und WAV auf. Besonder mit unkomprimierter Musik dürften die 8GB aber schnell gefüllt sein. …weiterlesen

Starkes Quartett

stereoplay - Als Gegenstücke kommen dafür entsprechend ausger üstete Kopfhörer/Headsets, Lautsprecher und Auto-HiFi-Anlagen in Frage. Top-Komfort ergibt sich mit Handys, die zusätzlich Protokolle für das Durchschalten von Anrufen unterstützen. Einen anderen Leckerbissen bietet der Cowon D 2, nämlich einen Steckplatz für SDHC/ MMC-Speicherkarten. HC bedeutet High Capacity, solche Karten unterliegen nicht der bei üblichen SD-Typen vorhandenen Grenze von 2 Gigabyte. …weiterlesen

„Einweg-Spielereien“ - Flashplayer

Stiftung Warentest - In diesen Geräten gibt es keine beweglichen Teile, dadurch vertragen sie auch härtere Erschütterungen meist klaglos. Sie sind klein, leicht und haben nur wenige Bedienknöpfe. Auf den winzigen Displays ist kaum Platz für Informationen über die abgespielten Titel oder die gerade genutzten Funktionen. Flashspeicher hatten bislang den Nachteil, nur wenig Daten aufnehmen zu können. Doch das ändert sich. …weiterlesen

Herhören!

connect Freestyle - Der Klang des schicken Speakers ist warm und klar - mit kräftigen Bässen. Musikmaschine 100 Euro Quadratisch, praktisch, gut: Creatives kompakter MP3-Player ZEN X-Fi 3 überzeugt mit seinem sauberen Klang und der einfachen Bedienung über die berührungsempfindlichen Tasten am Gehäuserand. Fast-Smartphone 189 Euro Das Samsung Galaxy S Wifi 4.2 ist ein MP3-Player mit Smartphone-Genen: Android, WLAN, GPS und Bluetooth sind an Bord. Auch in puncto Klang ist der Tausendsassa überzeugend. …weiterlesen