freeTEL II Produktbild
  • ohne Endnote

  • 1 Test

6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ana­log: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Humantechnik freeTEL II im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Sehr hilfreich. Schnurloses Telefon mit stufenloser Hörverstärkung, zusätzlich Lichtsignal und Vibration. Testpersonen schätzten das ‚normale‘ Aussehen, das für Außenstehende keine Hinweise auf die Zusatzfunktionen gibt. Umständlich: Lautstärke nur während des Telefonierens zu ändern, der Hörer muss dabei vom Ohr genommen werden. Vergleichsweise hoher Stromverbrauch.“

Testalarm zu Humantechnik freeTEL II

Kundenmeinungen (6) zu Humantechnik freeTEL II

2,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (33%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
1 (17%)

2,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Humantechnik freeTEL II

3G-Tischtelefon fehlt
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Weitere Produktinformationen: Ankommende Anrufe werden zusätzlich durch Lichtsignale und Vibration kenntlich gemacht. Das Telefon verfügt außerdem über stufenlose Hörverstärkung.

Weiterführende Informationen zum Thema Humantechnik freeTEL II können Sie direkt beim Hersteller unter humantechnik.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Telefonieren in der Cloud

connect - IP-Centrex-Lösungen oder virtuelle Telefonanlagen empfehlen sich als Alternative zu klassischen Telefonanlagen. Was taugt die Cloud-Telefonie – und für wen? …weiterlesen

Hören & Fühlen

connect - Ob sich zwei Menschen beim Fernsprechen nahekommen, hängt auch von der Audioqualität des DECT-Telefons ab. Wie Philips den Klang optimiert und welche Modelle ein individuelles Hörvergnügen versprechen, lesen Sie hier.Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Telefone. Zwei der Modelle erhielten die Bewertungen „gut“ und „befriedigend“, während die übrigen ohne Endnote verblieben. …weiterlesen

Große Kaliber

connect - Es funktioniert aber natürlich auch am analogen Ausgang von VoIP-Routern. Das helle 1,9-Zoll-Display (Diagonale 4,8 cm) zeigt seine Inhalte zwar nur in Schwarzweiß, dafür aber mit hohem Kontrast. Das Maximum von 50 Telefonbucheinträgen ist allerdings etwas knauserig. Erfreulich ist hingegen, dass Konferenzschaltungen und Rückfragen von der Menüführung unterstützt werden. Auch eine Weckfunktion ist integriert. …weiterlesen

Kampf um die DECT-Vormacht

connect - Siemens und Panasonic, Erzrivalen auf dem DECT-Markt, bringen zwei neue DECTs der Golfklasse. connect hat beide Kontrahenten zum Labortest gebeten.Testumfeld:Getestet wurden zwei DECT-Telefone, die jeweils die Bewertung „gut“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Ausdauer (Betriebszeit Standby/Gespräch), Ausstattung (Grundfunktionen, Komfortfunktionen, Multimedia und Messaging ...) und Handhabung (Menüführung/Tastatur, Display/Handlichkeit, Verarbeitungsqualität/Bedienungsanleitung ...). …weiterlesen

Die ganze Welt für 100 Euro

Guter Rat - Die gute Nachricht zuerst: Internet-Radiosender sind eine tolle Sache. Während des Tests haben wir neben Tausenden Dudel-Sendern auch eine Handvoll echter Perlen entdeckt und sogleich zu Lieblingssendern erkoren. Die schlechte Nachricht: Bei der Erprobung von neun 100-Euro-Internetradios waren wir mit keinem restlos glücklich. ...Testumfeld:Im Test befanden sich neun Internetradios. Sie erhielten die Noten 2 x „sehr gut“ und 7 x „gut“. …weiterlesen