• Gut 2,1
  • 2 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 10"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Gewicht: 630 g
Mehr Daten zum Produkt

HP Slate 10 HD 3500eg (F4X12EA) im Test der Fachmagazine

    • notebookinfo.de

    • Erschienen: 02/2014

    „gut“ (2,4)

     Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 12/2013

    „gut“ (85%)

     Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu HP Slate 10 HD 3500eg (F4X12EA)

3 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard Slate 10 HD 3500eg (F4X12EA)

Unattraktive Hardware – selbst für dieses Geld

HP baut sicherlich in der Regel sehr gute Geräte, die teilweise sogar zur Weltspitze gehören. Android-Tablets jedoch gehören nicht dazu. Hier bewegt sich HP in der Regel im eher einfachen Segment, und selbst dafür reicht es manchmal nur bedingt. So etwa beim HP Slate 10 HD 3500eg, das mit seiner HD-Bezeichnung eine gewisse Hochwertigkeit implizieren will, diese aber nicht halten kann. Denn eine HD-Auflösung in Höhe von 1.280 x 800 Pixeln ist für ein 10 Zoll großes, ausgewachsenes Tablet keine Besonderheit mehr.

Nur ein Dual-Core mit 1,2 GHz verbaut

Im Gegenteil: Wer den Nutzer locken möchte, bietet gleich Full-HD. Schließlich bieten Einsteiger-Tablets selbst im 7-Zoll-Segment schon einfaches HD, damit kann man niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken. Nun mag man mit dem Verweis auf den Preis solcherlei noch hinnehmen. Doch hinzu kommt der ausgesprochen schwache Chipsatz, wahrlich die Achillessehne dieses Tablets. Denn im Inneren arbeitet nur ein veralteter Marvell PXA986, dessen zwei Kerne nur mit 1,2 GHz takten. Das ist eigentlich eine Ausstattung, die man von Geräten des Jahres 2011 erwartet hätte.

Fußlahmer Prozessor schränkt Nutzen ein

Zum Glück gibt es mit 1 Gigabyte Arbeitsspeicher wenigstens ein Minimum an RAM, so dass die Bedienung der Android-Oberfläche in der (ebenfalls veralteten) Version 4.2 Jelly Bean ruckelfrei erfolgen sollte. Doch bei so mancher grafiklastigen App oder eigentlich allen 3D-Spielen wird man zwangsweise den fußlahmen Prozessor zu spüren bekommen. Man sollte das Slate 10 HD 3500eg eher als einfaches Couch-Tablet zum Surfen im Internet betrachten denn als Alltagsbegleiter mit Unterhaltungskapazitäten.

GPS an Bord, ansonsten aber uninteressant

Auch die restliche Ausstattung ist schlicht gehalten. Es gibt eine 5-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite, eine 2-Megapixel-Frontkamera, Bluetooth, 16 Gigabyte Medienspeicher und einen Steckplatz für microSD-Karten. Erfreulich ist immerhin das verbaute GPS-Modul, doch ansonsten bietet das Tablets nichts Besonderes. Sicherlich verordnen 199 Euro das HP Slate 10 HD 3500eg klar in der Einsteigerklasse. Aber selbst für diese ist der Chipsatz einfach nicht mehr zeitgemäß. Ein so langsamer Dual-Core wird auf Dauer keine Freude bereiten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP Slate 10 HD 3500eg (F4X12EA)

Display
Displaygröße 10"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,2 GHz
Prozessortyp Marvell Dualcore PXA986
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 630 g
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: F4X12EA

Weitere Tests & Produktwissen

HP Slate 10 HD 3500eg - Das Durschnitts-Tablet für preisbewusste Nutzer

notebookinfo.de 2/2014 - Das Onlinemagazin notebookinfo.de prüfte einen Tablet-PC und vergab die Note „gut“. Getestete Kriterien waren u.a. Software und Zubehör, Spiele - und Anwendungsleistung, Display, Akku und Energieverbrauch sowie Verarbeitung. …weiterlesen

HP Slate 10 HD 3500eg

notebookcheck.com 12/2013 - Ein Tablet-PC wurde von notebookcheck.com getestet. Die Endnote lautete „gut“. Man bewertete unter anderem anhand der Kriterien Gehäuse, Display, Akkulaufzeit und Konnektivität. …weiterlesen