ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
57 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Ver­wen­dungs­zweck: Mul­ti­me­dia
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, AMD-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: AMD Ryzen 5 3550H
Gra­fik­chip­satz: AMD Radeon Vega 8
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Pavilion All-in-One 24

  • Pavilion All-in-One 24-xa1004ng Pavilion All-in-One 24-xa1004ng

HP Pavilion All-in-One 24 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Pavilion All-in-One 24-xa1004ng

    „... bietet zum Preis von 800 Euro ein gelungenes Rundumpaket aus moderner PC-Hardware und Full-HD-Display. Dank NVMe-SSD und Quad-Core-Prozessor macht er als Office- und Allround-PC viel Spaß, trotz kleiner Schwächen bei USB und Audio. ...“

zu Hewlett-Packard Pavilion All-in-One 24

  • HP Pavilion 24-k0004ng (23,8 Zoll / Full HD) All-in-One PC (Intel Core i7-
  • HP All-in-One 24-k0004ng 23,8' Full-HD i7-10700T 16GB 512GB SSD +
  • HP Pavilion All-in-One 24-k0020ng 60,45cm (23,8") Touch-Display, Intel i7-
  • HP Pavilion 24-k0020ng
  • HP Pavilion All-in-One 24-k0014ng (1M5Z2EA), PC-System weiß,
  • HP Pavilion 24-k0020ng - All-in-One (Komplettlösung) - Core i7 10700T / 2 GHz -
  • HP Pavilion 24-k0020ng - All-in-One mit Monitor - Core i7 2 GHz - RAM:
  • HP Pavilion 24-k0020ng - All-in-One (Komplettlösung) - Core i7 10700T / 2 GHz -
  • HP 24-k0020ng 60.5 cm (23.8 Zoll) All-in-One PC
  • HP 24-k0020ng 60.5cm (23.8 Zoll) All-in-One PC Intel® Core™ i7 i7-
  • HP Pavilion AiO 24-xa1005ng 23,8"FHD | Ryzen 7 3750H | 8GB | 512GB | RX Vega10

Kundenmeinungen (57) zu HP Pavilion All-in-One 24

4,5 Sterne

57 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
40 (70%)
4 Sterne
10 (18%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
1 (2%)

4,5 Sterne

57 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HP Pavilion 24-xa0000

Schnell, schmal und strom­spa­rend

Stärken
  1. flott bei Alltagsaufgaben
  2. farbstarkes und scharfes Display
  3. niedriger Stromverbrauch
  4. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Schwächen
  1. schwache 3D-Leistung
  2. langsamer Kartenleser

Beim 24-Zöller von HP bekommen Sie schon für 800 Euro eine flotte All-in-One-Lösung für den digitalen Alltag. Das Display punktet mit hoher Schärfe, solider Leuchtkraft und sehr kräftigen Farben. Durch den schmalen Rahmen wirkt das Gerät modern und elegant. Die interne Hardware ist unterhalb des Displays verbaut: Hier haben Sie die Wahl zwischen Modellen mit AMDs Ryzen-Prozessoren oder Intel-Chips. Auf eine dedizierte Grafikkarte müssen Sie verzichten, dafür gibt es aber flächendeckend sehr flotte SSD-Festplatten, die den Arbeitsalltag und das Hochfahren enorm beschleunigen. Für anspruchsvolle 3D-Spiele reicht die Leistung dementsprechend nicht. Bildbearbeitung und Videoschnitt sind aber bei allen Modellen problemlos möglich.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu HP Pavilion All-in-One 24

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Displaygröße 23,8 Zoll
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 2x USB-C 3.0, 3x USB-A 3.0, 1x HDMI 1.4, 1x HDMI-In. 1x Gb LAN, 1x Klinke
Abmessungen & Gewicht
Breite 54,03 cm
Tiefe 16 cm
Höhe 44,24 cm
Gewicht 5,59 g

Weiterführende Informationen zum Thema Hewlett-Packard Pavilion 24-xa0000 können Sie direkt beim Hersteller unter hp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bezahlbare High-End PCs

PCgo - Punktetechnisch gleicht das aber wieder der relativ niedrige Stromverbrauch aus, den er den Stromsparfunktionen der Skylake-Plattform verdankt. Der ARLT-PC verbraucht bei geringer Last (Office-Test) nur 42 Watt und unter Volllast nur 179 Watt. Die Grundlage des Hyrican Cyber PCK04826 Gaming-PC bildet das Micro-ATX-Mainboard Gigabyte GA-H81M-S2H mit H81-Chipsatz. Den nutzt ein vierkerniger Intel Core-i7-4790 (4,0 GHz) mit riesigem 8-MByte-Cache und Hyperthreading. …weiterlesen