HP Envy Recline 23 TouchSmart Test

(PC-System)
  • Gut (1,8)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: All-in-One
  • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Envy Recline 23 Beats Audio Edition (i7-4470T, 12GB RAM, 1TB HDD)
  • Envy Recline 23-m200eg TouchSmart
  • Envy Recline 23-m202eg TouchSmart
  • Envy Recline TouchSmart 23-k030ef (E8T71EA)

Tests (4) zu HP Envy Recline 23 TouchSmart

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“
    Getestet wurde: Envy Recline 23-m202eg TouchSmart

    „... Ein Teil des zusätzlichen Gewichtes geht auf das Konto der voluminösen Lautsprecher des Beat-Audio-Systems, die durch einen Subwoofer im Standfuß unterstützt werden. Sie bringen einen, gemessen an anderen All-in-One-Rechnern, hervorragenden Sound bei allen Anwendungen. ... Das helle Display mit 1920 x 1080 Bildpunkten spiegelt zwar, liefert aber trotzdem eine gute Bildqualität. ...“

    • PCgo

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“
    Getestet wurde: Envy Recline 23-m202eg TouchSmart

    „Wer viel mit Touch arbeiten will, der ist mit dem flexiblen HP gut bedient. Pluspunkte sind auch der TV-Tuner und das starke Audiosystem für den Musik- und Filmfreund. Die Gesamtleistung könnte besser sein.“

    • c't

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Envy Recline 23-m200eg TouchSmart

    „... Der Doppelkern Core i5-4570T läuft mit einem recht niedrigen Basistakt von 2,9 GHz, da die Thermal Design Power auf 35 Watt gedeckelt ist. Dennoch reicht die Performance für Alltagsaufgaben aus. ... Die Grafikkarte Geforce GTX 730 hätte sich HP sparen können ...“

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 5-6/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Envy Recline 23 Beats Audio Edition (i7-4470T, 12GB RAM, 1TB HDD)

    „Der All-in-one-PC HP Envy Recline 23 gefällt. Computer-Muffel in der Familie können ihn so einfach wie ein Tablet bedienen, und für die ‚Heavy-User‘ bietet er mehr als genug Leistung für Multimedia-Anwendungen wie Videoschnitt und Fotobearbeitung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard Envy Recline 23 TouchSmart

All-in-One-PC mit Windows 8

Hewlett-Packard listet auf seiner US-Homepage seit kurzem einen neuen All-in-One-PC namens Envy Recline 23 TouchSmart. Das Modell zählt zur 23 Zoll-Klasse, bietet einen Bildschirm mit Touchoberfläche und läuft unter dem Betriebssystem Windows 8.

Kippbares Display

Die Kombination aus Touchscreen und Windows 8 ist generell gut, allerdings stellt sich natürlich die Frage, ob Nutzern ein dauerhaft ausgestreckter Arm nicht irgendwann den Spaß verdirbt. Um das zu vermeiden, lässt sich das Display des Recline 23 fast komplett nach hinten bzw. in die Waagrechte kippen, so dass man bei Bedarf ein riesiges Tablet vor sich liegen hat. Die Auflösung wiederum liegt anscheinend serienmäßig bei 1.920 x 1.080 Pixeln (Full HD), gleichzeitig finden sich jedoch keine Infos darüber, wie die Oberfläche genau aussieht. Heißt: Ob das Panel matt und damit in heller Umgebung weniger anfällig für Reflexionen ist, lässt der Hersteller leider offen.

Weitere Details

Ansonsten ist die Ausstattung schnell zusammengefasst. In Sachen CPU etwa hat man wie üblich Wahloptionen, wobei das Angebot drei Chips aus Intels aktueller Haswell-Reihe umfasst (Core i3, i5 und i7). Der RAM wiederum bietet bis zu 16 und die Festplatte bis zu 1.000 GByte, zudem stehen mehrere dedizierte Nvidia-Grafikarten zur Auswahl. Äußerlich bringt es der Rechner samt Standfuß auf eine Bautiefe von fast 27 Zentimetern, den reinen Wert für das Gehäuse nennt HP jedoch nicht. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von der obligatorischen Webcam, den Netzwerktools LAN, WLAN, und Bluetooth sowie diversen Schnittstellen – darunter HDMI sowie zwei mal USB 3.0.

Der HP Envy Recline 23 TouchSmart sieht gut aus, ist anschlussfreudig und bietet durchaus solide Hardwareoptionen, doch ob man den kippbaren Touchscreen in der Praxis braucht? Zweifel sind zumindest angebracht. Wer Interesse hat: In den USA beginnen die Konditionen bei knapp 1.250 Dollar, der Verkaufsstart für Deutschland hingegen ist noch offen.

Datenblatt zu HP Envy Recline 23 TouchSmart

Bauart All-in-One
Betriebssystem Windows 8
Betriebssystem Windows 8
Betriebssystem Windows
Displaygröße 23 Zoll
Schnittstellen Rückseite 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, Kartenleser, LAN, Kopfhörer/Mikrofon
System PC
Systemkomponenten Intel-CPU

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen