HP EliteOne 1000 G1 23,8" (i5-7500, 8GB RAM, 256GB SSD) Test

(PC-System)
  • Gut (2,3)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: All-in-One
  • Verwendungszweck: Multimedia
  • Systemkomponenten: SSD, Intel-CPU
  • Prozessormodell: Intel Core i5-7500
  • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 630
Mehr Daten zum Produkt

Test zu HP EliteOne 1000 G1 23,8" (i5-7500, 8GB RAM, 256GB SSD)

  • Ausgabe: 5/2018
    Erschienen: 02/2018
    Seiten: 2
    Mehr Details

    „gut“ (2,30)

    „Gut gemacht: Der HP Elite One 1000 G1 ist nicht nur schick, sondern auch schön leise und trotzdem verdammt schnell. Mit im Paket: ein richtig guter Bildschirm und eine ordentliche Ausstattung. Für Zocker ist die Grafikeinheit im Prozessor allerdings zu lahm. Insgesamt ist der Elite One aber top und holt sich Platz 1 in der Bestenliste der All-in-One-PCs.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu HP EliteOne 1000 G1 23,8" (i5-7500, 8GB RAM, 256GB SSD)

  • Hewlett Packard 2SG09EA#ABD All-in-One Desktop PC (Intel Core i5-7500, 8GB RAM,

    Produktbeschreibung Meetings werden lebendig durch eine Auswahl an AiO - Monitoren, die Ihren Arbeitsplatz in eine ,...

Datenblatt zu HP EliteOne 1000 G1 23,8" (i5-7500, 8GB RAM, 256GB SSD)

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Speicher
Arbeitsspeicher 8192 MB
Festplattenkapazität 256 GB
Festplatte(n) 256GB SSD
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i5-7500
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,4 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 630
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Displaygröße 23,8 Zoll
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 2x USB-C 3.1, 4x USB-A 3.0, 1x HDMI, 2x DisplayPort 1.2, 1x Gb LAN, 1x Klinke
Abmessungen & Gewicht
Breite 53,95 cm
Tiefe 19 cm
Höhe 41,92 cm
Gewicht 8280 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2SG09EA#ABD

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der passende Komplett-PC PC Magazin 7/2016 - Eine gute Konfiguration enthält wenigstens einen aktuellen Intel Core i7, 16 GByte Arbeitsspeicher, eine schnelle 256-GByte-SSD mit NVMe-Schnittstelle und eine Nvidia GeForce GT 730 oder AMD Radeon R7. Multimedia- und Spiele-PCs zählen zu den stärksten und teuersten PCs. Je nach Leistungsanforderung kosten Sie zwischen 700 und 4.000 Euro. Das Minimum stellen zwar Mittelklasseprozessoren und -grafikkarten dar, aber daneben sind für Spieler schnelle Schnittstellen besonders wichtig. …weiterlesen


Die besten Komplett-PCs PC-WELT 3/2015 - Beim Lieferumfang erwarten wir, dass alle Handbücher und Software-CDs der verbauten Komponenten beiliegen. Kiebel schnürt bei seinem teuren Gerät ein schönes Paket inklusive Windows-DVD und Spiele-Vollversion. Arlt ist der einzige Hersteller, der noch eine drahtlose Tastatur und Maus beilegt. Schade ist, dass bei den Modellen von Caseking das Betriebssystem nicht inklusive ist - deshalb die Abwertung. …weiterlesen


Display und PC in einem com! professional 12/2014 - Selbst bei maximaler Bildschirmhelligkeit verbrauchte der HP nur 36,8 Watt. Klein und preiswert ist der 19,5 Zoll große Dell Opti-Plex 3030. Bei der Leistung spielt er ganz vorn mit. Der Dell OptiPlex 3030 folgt nicht der Masse: Seine Bildschirmdiagonale von 19,5 Zoll lässt den AIO-PC unter den sonst 23 Zoll großen Vergleichsgeräten fast winzig erscheinen. …weiterlesen


Die Technik der Mini-PCs com! professional 9/2014 - Verfügbar sind die Mini-PCs als Barebone oder als Komplettsystem inklusive Festplatte und Arbeitsspeicher - das Betriebssystem fehlt jedoch bei jeder Zbox und muss extra besorgt werden. Etwas Besonderes unter den Mini-PCs stellt die C-Serie dar, die auf der diesjährigen Computex in Taiwan vorgestellt wurde. Alle Varianten - angefangen beim System mit Celeron-CPU bis hin zu dem mit Core-i5-Prozessor und dem Gespann aus AMD-A6-1450-CPU und Radeon HD 8250 - sind passiv gekühlt. …weiterlesen


Synchrone Datenhaltung connect 9/2013 - Dies gilt ohnehin für Mac OS X, wo iTunes zum Lieferumfang gehört und auf die systemeigenen Programme "Kalender" und "Adressbuch" zugreift. In der Windows-Version kann sich iTunes aus Outlook oder anderen Datenquellen wie Google Contacts beziehungsweise Calender bedienen. Dabei reagierte Apple bisher recht schnell auf neue Versionen - die aktuelle iTunes-Ausgabe 11.0.4 versteht sich sogar mit Outlook 2013. …weiterlesen


Schick-schnell-leise Computer Bild 5/2018 - die Technik steckt im kompakten Monitorfuß Die getestete 23,8-Zoll-Version ist die kleinste Variante des Elite One 1000 G1. Es gibt den All-in-One-PC auch mit 27- oder 34-Zoll-Bildschirm. Der 23,8-Zoll-PC überzeugte im Test: Das Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel) punktet mit einer sehr farbtreuen und kontrastreichen Darstellung und einem schnellen Bildaufbau - top nicht nur zum Arbeiten, sondern zum Videogucken. …weiterlesen