ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 17"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i7-​2630QM
Mehr Daten zum Produkt

Variante von EliteBook 8760w

  • EliteBook 8760W (LG671EA) EliteBook 8760W (LG671EA)

HP EliteBook 8760w im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: EliteBook 8760W (LG671EA)

    „Plus: Derzeit bestes Display, das in Notebooks erhältlich ist; Entspiegelt; Sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeit und gute Festplatte.
    Minus: Ungerechtfertigt hoher Aufpreis für den Monitor; Arbeitsspeicher viel zu mager für den Notebookpreis.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Einschätzung unserer Autoren

Hewlett-Packard EliteBook 8760w

Leis­tung satt

Ab Mitte Juni 2011 bringt Hewlett-Packard eine neue Notebook-Reihe namens EliteBook 8760w in den Handel. Ausgestattet sind die 17 Zoll-Modelle mit leistungsstarker Hardware aus dem Hause Intel. Darüber hinaus darf man sich über eine erstklassige Grafikkarte freuen.

Zur Auswahl stehen eine AMD FirePro M9590, eine Nvidia Quadro 3000M oder eine Nvidia Quadro 4000M. Wer sich für die Luxusvariante entscheidet, wählt die ebenfalls erhältliche Nvidia Quadro 5010M mit üppigen vier GByte separatem Videospeicher. Alle vier Grafikkarten versprechen eine starke Multimedia-Performance und machen das Notebook zu einer echten Desktop-Alternative. Im Rechenzentrum steckt – je nach Konfiguration – ein Intel Core i5 oder ein Intel Core i7 (zwei oder vier Kerne). Laut Herstellerangaben lässt sich der Arbeitsspeicher zudem mit bis zu 32 GByte RAM ausstatten. In Sachen Datensicherung kann man sich zwischen einer SATA-Festplatte (320 bis 750 GByte) und einer pfeilschnellen Solid State Drive entscheiden. Das 17,3 Zoll-Notebook wird mit drei verschiedenen Panels ausgeliefert. Neben einem HD+ mit 1.600 x 900 Pixeln steht ein Full HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln sowie ein Bildschirm mit breiten Blickwinkeln (Ultra Wide Viewing Angle) und ebenfalls 1.920er-Auflösung zur Verfügung. Alle Panels sind jeweils entspiegelt und mit einer angenehmen LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Wer hochauflösende Blu-rays anschauen möchte, kann darüber hinaus ein entsprechendes Laufwerk auswählen. Mit an Bord sind ferner ein DisplayPort, eine VGA-Buchse und ein Kartenleser, auf einen HDMI-Anschluss muss man dagegen verzichten. Punkten kann das knapp 3,4 Kilogramm schwere Notebook mit schnellen Datentransfers via USB 3.0 und eSATA. Abgerundet wird das Paket durch Bluetooth und ein integriertes WLAN-Modul.

Für welche Konfiguration man sich auch entscheidet – das EliteBook 8760w verspricht Performance auf höchstem Niveau. Testberichte gibt es bislang zwar noch nicht, doch die veröffentlichen Daten klingen zumindest äußerst vielversprechend. Zum Preis macht HP noch keine Angaben.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu HP EliteBook 8760w

UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17,3"
Displaytyp Teil-Entspiegelt
Konnektivität
Anschlüsse USB 2.0. USB 3.0, eSATA, DisplayPort, VGA, Kopfhörer, Mikrofon
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Mac OS X im Griff

MAC LIFE - Mit unseren Power-Tipps für Ein- und Umsteiger holen auch weniger versierte Mac-Anwender mehr aus Mac OS X und den wichtigsten Bord- und Anwendungsprogrammen. …weiterlesen

Schnäppchen ohne Reue

MAC LIFE - Im direkten Vergleich mit Windows-PCs sind Macs immer noch teurer – zumindest auf den ersten Blick. Mit unseren Tipps zu Sonderangeboten und Bildungsrabatten lässt sich allerdings der eine oder andere Euro sparen. So ist eventuell sogar ein Zweit- oder Dritt-Mac drin. …weiterlesen

Mehr Power für das Macbook Air

MAC LIFE - Das Macbook Air schlägt die Brücke zwischen iPad und Mac, doch Rechenleistung und Speicherplatz reichen oft nicht aus. Dank iCloud und der Funktion ‚Zugang zu meinem Mac‘ können Sie dieses Manko jedoch mit Ihrem Desktop-Mac problemlos ausbügel …weiterlesen

Laptops und Zubehör

FOTOHITS - Nach der Fotoausrüstung sind jetzt die Notebooks dran: FOTO HITS stellt verschiedene Laptopvarianten für die digitale Dunkelkammer vor - von billig bis ‚Will ich!‘ ist alles vertreten.Testumfeld:Die Zeitschrift FOTOHITS testete neun Laptops. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen