keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 17"
Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Prozessor-Modell: Intel Cele­ron N4000
Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

17-by0539ng

Günstiger, aber altbackener Riesen-Laptop

Stärken

  1. günstig
  2. mit DVD-Laufwerk

Schwächen

  1. nur 4 GB Arbeitsspeicher
  2. keine SSD-Festplatte
  3. schwacher Prozessor
  4. niedrige Displayauflösung

Der große 17-Zöller von HP inklusive vorinstalliertem Windows 10 ist schon für unter 400 Euro zu haben und somit auffallend günstig. Zur Erreichung dieses Preisniveaus hat sich der Hersteller auf eine Vielzahl technischer Kompromisse eingelassen. Zu wenig Arbeitsspeicher, keine SSD, ein niedrig auflösendes Display und ein Prozessor mit altbackener Dual-Core-Architektur – das 17-by0539ng ist einfach schwach ausgestattet. Alltagsaufgaben wie Textverarbeitung, Surfen mit nicht allzu vielen offenen Tabs oder Social Media erledigt das Gerät noch zuverlässig, wenn auch gemächlich. Für anspruchsvolle Software oder gar aktuelle Spiele reicht die Leistung nicht. Passend zur angestaubt wirkenden Technik verbaut HP ein klassisches DVD-Laufwerk. Dieses ist praktisch, wenn Sie noch mit älterer Software arbeiten oder einen DVD-Film anschauen wollen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • HP ProBook 470 G5 5TK04EA 17" Full HD i5-8250U 8GB/1TB+256GB SSD GF930MX W10Pro

    • Intel Core i5 - 8250U Prozessor (bis zu 3, 4 GHz) , Quad - Core • 43, 9 cm (17") Full HD 16: 9 LED Display ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu HP 17-by0539ng

Subwoofer fehlt
Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 17"
Displaytyp Matt
Paneltyp VAinfo
Displayauflösung 1600 x 900 (HD+ / WSXGA)
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Celeron N4000
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,1 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel UHD Graphics 600
Speicher
Festplatte(n) 1 TB HDD
Festplattenkapazität (gesamt) 1000 GB
SSD fehlt
Arbeitsspeicher (RAM) 4096 MB
Konnektivität
Anschlüsse 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 1 x HDMI 1.4
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,5 cm
Tiefe 27,2 cm
Höhe 2,45 cm
Gewicht 2510 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5MN26EA#ABD

Weitere Tests & Produktwissen

Neueste Technik

Computer Bild 5/2010 - Der führte sich im Testlabor auch gleich gut ein und sorgte sowohl bei der Arbeit mit Büroprogrammen als auch bei der Musik-, Foto- und Videobearbeitung für ein sehr flottes Tempo. Erfreulich: Das Akoya blieb bei allen Testaufgaben angenehm leise. Erstmals in einem Medion-Notebook gibt’s auch Nvidias Anfang Januar angekündigte Grafiktechnik „Optimus“: Sie schaltet automatisch zwischen dem Grafikchip im Core i3 und dem leistungsfähigeren Nvidia-Grafikprozessor* Geforce 310M hin und her. …weiterlesen