Transalp Produktbild
  • ohne Endnote
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Reise-​Enduro
Mehr Daten zum Produkt

Honda Transalp im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Der Reise-Klassiker schlechthin und seit jeher ein grundsolides, als unzerstörbar geltendes Motorrad. Die jüngste Version setzt auf 19 Zoll, ist aber immer noch geländetauglich.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: leichtes Handling; kultivierter, elastischer Motor; sehr gute Ergonomie; hohe Zuladung; sehr gute Bremsen.
    Minus: überdämpftes Federbein; serienmäßig ohne Hauptständer; Federbeinvorspannung unzugänglich; simple Kettenspanner.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Vorteile: Laufruhiger, langlebiger Motor; Passabler Windschutz; Niedrige Sitzhöhe; Solides Fahrwerk; Komfortabel für zwei Personen.
    Nachteile: Tankdeckel erschwert Tankrucksackbefestigung; Geringe Zuladung; Kein Hauptständer; Eingeschränkt geländetauglich; Gabel verwindet sich beim Bremsen; Auspuffanlage rostet.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... der Motorschutz ist lediglich aus Kunststoff, die Benzinanzeige geht ungenau und der billige Kettenspannmechanismus (Kontermuttern) ist bei Wartungsarbeiten am Hinterrad nervig. Im Gegenzug bringt diese Transalp einen beinahe unverwüstlichen V2-Motor mit, der bei kontinuierlicher Wartung legendäre Laufleistung erreichen kann, und leistet sich auch sonst keine technischen Schwächen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    30 Produkte im Test

    „Stärken: Tolle Bremsen mit fein regelndem ABS; Ziemlich bequem; Gabel mit Reserven; Zuverlässiger V2-Motor.
    Schwächen: Umständliche Ölkontrolle (Peilstab); Billig gemachter Motorschutz ...“

Datenblatt zu Honda Transalp

Typ Reise-Enduro

Weitere Tests & Produktwissen

Durch dick und dünn

Motorradfahrer 9/2013 - Mit der dritten Auflage der legendären Baureihe tendierte die Honda Transalp ab Jahrgang 2008 stärker denn je in Richtung Straße und Tour. Gut, dass auch die zuverlässige XL700V nach wie vor zum Kilometerfressen taugt und ihre Enduro-Gene nicht ganz abgelegt hat.Es wurde ein gebrauchtes Motorrad auf den Prüfstand genommen, jedoch nicht benotet. Zusätzlich wurden 9 Motorradzubehöre vorgestellt. …weiterlesen

Osterweiterung

Motorrad News 10/2013 - Beide Inder-Boote bieten mit 40 Zentimeter Sitzbreite allenfalls für zierliche Mitfahrer hinreichend Platz, auch fallen die Gepäckabteile mit 45 Litern klein aus. Was jedoch unbedingt sinnvoll ist, denn mit größeren Gondeln wäre eine 250er ziemlich überfordert. 220 Kilo erlaubte Zuladung sind allemal genug. Als Zubehör bietet Euromotors Verschiedenes wie Gepäcksysteme, Reifenvarianten, Verkleidungen, schmale Lenker, Customscheinwerfer und -kotflügel oder Zwei-in-Eins-Schalldämpfer an. …weiterlesen

Affenbande

Kradblatt 7/2009 - Selbst wenn die Monkey flach im Kofferraum liegt, kann der kostbare Schmiersaft nicht auslaufen. Im gleichen Jahr holt Honda ein weiteres Ass aus dem Ärmel. Die ST 50 und ihre große Schwester ST 70 leiten eine vollkommen neue Motorradgenera- tion ein: das "Fun-Bike". Mit dem Zweisitzer Dax schließt die asiatische Firma die Lücke zwischen der SS 50 und der Monkey. Die ST 50 Dax kommt 1969 zunächst als Kleinkraftrad nach Deutschland. …weiterlesen

Dampfhammer aus Deutschland

Kradblatt 10/2009 - Monatlich produzierte das Horex-Columbus-Werk, wie sich die Firma bis 1952 nannte, mittlerweile 1200 Maschinen. Für 1951 bedeutete das einen Ausstoß von insgesamt 14.400 Motorrädern und somit war die Regina die meist gebaute 350er überhaupt! Trotzdem. Zur Hauptaufgabe Hermann Reebs gehörte die ständige Verbesserung "seiner Regina". Dazu zählte aber nicht nur der Motor sondern auch das Fahrwerk. Bleiben wir zunächst beim Triebwerk. …weiterlesen

Gemischtes Doppel

Motorrad News 3/2014 - Mit der Versys von 2007 ist Kawasaki der Mix aus kleiner Reiseenduro und Funbike perfekt gelungen, für 2010 wurde das Multitool renoviert. Aber macht die 650er auch als Gebrauchte glücklich? News hat sich beide Generationen genau angeschaut.Testumfeld:Näher betrachtet wurden ein gebrauchtes Motorrad sowie vier Konkurrenzmodelle. Eine Vergabe von Endnoten erfolgte nicht. …weiterlesen