Gut (2,2)
31 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Klein­wa­gen
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Jazz [11]

  • Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11] Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]
  • Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA (75 kW) [11] Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA (75 kW) [11]
  • Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT Elegance (75 kW) [11] Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT Elegance (75 kW) [11]
  • Jazz 1.4 i-VTEC 5-Gang manuell (73 kW) [11] Jazz 1.4 i-VTEC 5-Gang manuell (73 kW) [11]
  • Mehr...

Honda Jazz [11] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test
    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Als günstiger, geräumiger Kleinwagen für die Stadt funktioniert der Jazz prima, die Technik arbeitet unkompliziert. Ansonsten stört vor allem das plärrige Motorgeräusch.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Mit sparsamem Verbrauch, vielseitig nutzbarem Innenraum und einem fairen Preis empfiehlt sich der Honda Jazz Hybrid vor allem für den täglichen Agglomerationsverkehr.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Kleinster und preiswertester Hybrid auf dem Markt, kurzes Fahren rein elektrisch ist möglich. Gut ausgerüstet, sehr variabler Innenraum.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Wer viel in der Stadt unterwegs ist, kann mit dem Honda Jazz Hybrid Benzin sparen. Für die Autobahn eignen sich andere Autos besser.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „... In der Praxis zieht der Hybrid-Jazz kräftig an, bis Tempo 40 kann er auch rein elektrisch gleiten. Das stufenlose CVT-Getriebe ist für die Stadt ok, Überland macht es dem Spaß bald ein Ende. ...“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    Zuverlässigkeitswertung: 1

    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA (75 kW) [11]

    „Rost nach zwei Jahren ist peinlich, doch sonst hat sich der Jazz mustergültig geschlagen. Im Alltag punktet er mit seinem intelligenten Raumkonzept. Der Hybridantrieb überzeugt kaum, sein geringes Sparpotenzial rechtfertigt den technischen Aufwand nicht.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    Zuverlässigkeitswertung: 1

    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT Elegance (75 kW) [11]

    „Rost nach kaum zwei Jahren ist kein Ruhmesblatt, aber sonst hat sich der Honda Jazz mustergültig geschlagen. Im Alltag punktet er vor allem mit seinem praktischen Raumkonzept. Der Hybridantrieb kann nur eingeschränkt überzeugen, sein Sparpotenzial ist gering. Bei defensiver Fahrweise hätte man mit dem normalen Benziner auch nicht mehr verbraucht, aber beim Kauf viel Geld gespart.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test
    Getestet wurde: Jazz 1.4 i-VTEC 5-Gang manuell (73 kW) [11]

    „Plus: Sehr großer, variabler Stauraum, gute Fahrleistungen, umfangreiche Serienausstattung, sichere Fahreigenschaften.
    Minus: Straffe Federung, Klimaanlage nur gegen Aufpreis, unübersichtliche Karosserie, eingeschränktes Motorenangebot.“

    • Erschienen: Juli 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Jazz 1.4 i-VTEC 5-Gang manuell (73 kW) [11]

    „Plus: gefälliges Design, viel Platz, Variabilität, auch als Hybrid erhältlich.
    Minus: Übersicht, etwas träge, Sitzauflage zu kurz und schmal geschnitten.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 29
    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Hondas multitalentierter Kleinst-Van bekommt endlich einen adäquaten Antrieb: flott im Anzug und beim Überholen, sanftes Temperament nur einen Schnipp an den Schaltpaddeln entfernt. Lässt man die links liegen, schlummert das stufenlose Getriebe vor sich hin und senkt den Verbrauch auf 5,7 Liter Testschnitt. Immerhin 0,4 Liter weniger als der 100-PS-Jazz.“

  • ohne Endnote

    28 Produkte im Test
    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Das Universalgenie aus Japan schafft mit seinem 98 PS starken Mildhybrid Dieselverbräuche. Die Technik stammt aus dem Insight, lässt aber noch genug Platz für das clevere Innenraumkonzept mit aufstellbaren Sitzflächen im Fond.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Plus: sichere Straßenlage, einfache Bedienung, viel Platz, gute Ausstattung.
    Minus: unübersichtlich, Seitenneigung in Kurven, hoher Preis (Hybrid).“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test
    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Plus: Günstigster Hybrid, hohe Variabilität.
    Minus: E-Motor nur als Booster, Federung.“

  • Note:2,57

    Preis/Leistung: 2,6, „Sieger Importwertung“

    Platz 4 von 8
    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    Fahren: 2,4;
    Komfort: 2,4;
    Funktion: 2,4;
    Design: 2,8;
    Image: 3,1;
    Kosten: 2,5.

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 85%

    Getestet wurde: Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    „Der überarbeitete Honda Jazz bleibt ein gut gemachter Kleinwagen, der viel Platz und einen variablen Innenraum bietet. Die Hybridversion überzeugt im Alltag: Bei Bedarf ausreichend temperamentvoll, bei zurückhaltender Fahrweise leise und sparsam. Das stufenlose CVT-Getriebe hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck ...“

Weitere Tests (16)

Kundenmeinung (1) zu Honda Jazz [11]

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Einen Schritt in die Zukunft

    von stocky
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Ausstattung, durchdachtes Raumkonzept, geringe Kosten
    • Geeignet für: Alltag, Fahrten zur Arbeit, Kleinfamilien
    • Ich bin: Berufsfahrer

    Die Schaltung ist ein Traum. Der übergang von Elektro zu Benzin reibungslos supper.
    Diese Marke hat „Vorsprung durch Technik“ und nicht die andere Marke die das von sich behaubten.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Honda Jazz [11]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Hybrid
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Schadstoffklasse Euro 5
Karosserie Limousine
Modelljahr 2011
Hubraum 1339 cm³
CO2-Emission (g/km) 104

Weiterführende Informationen zum Thema Honda Jazz [11] können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sparsam, der Kleine

auto-ILLUSTRIERTE - Mit dem Jazz bringt Honda die bewährte IMA-Mildhybrid-Technologie in die Kleinwagenklasse. Das Raumangebot des Fünftürers entspricht dem seiner konventionellen Kollegen. …weiterlesen

Hybrid wird massentauglich

Automobil Revue - Bei wenig Gas leuchtet sie in ökologischem Grün, wechselt stufenlos über Blaugrün bis zu hart wirkendem Dunkelblau bei viel Gas. Ein Leistungsträger war der Jazz für Honda bereits vor der Hybridvariante. Trotz kompakter Abmessungen bietet er dank der speziellen Rücksitzbank einen hoch variablen und geräumigen Innenraum. Die Hybridversion bringt das alles auch mit, kostet dabei nur einen geringen Aufpreis und hat bei passendem Einsatz ein hohes Sparpotenzial. PREISE (NETTO) Comfort ab Fr. …weiterlesen

Kleiner Hybrid ganz groß?

Auto Bild - Er ist komfortabel, fährt trotzdem agil und hat genügend Platz. Mit der perfekten Verarbeitung ist der kleine VW im Grunde kein Kleinwagen mehr. Außer beim Verbrauch, hier spart der VW am besten. Der Jazz überzeugt mit seinem riesigen Raumangebot und dem schlauen Klappund Faltsystem für die Fondsitze. Der spritzige Hybridantrieb macht Spaß, nur das stufenlose Getriebe braucht Gewöhnung. Der Verbrauch enttäuscht. Der charmante Peugeot bietet am wenigsten Platz und stolpert beim Komfort. …weiterlesen

Jazz mit neuem Swing

ADAC Motorwelt - Der Honda Jazz ist der erste Kleinwagen mit Hybridtechnik. Entsprechend groß sind die Erwartungen an den Japaner: Senkt die Technik den Benzinverbrauch entscheidend? …weiterlesen

Es grünt so grün

AUTOStraßenverkehr - Praktisch war Hondas Kleinster ja schon lange, doch ab sofort soll er als JAZZ HYBRID außerdem noch besonders sparsam sein. …weiterlesen

Gramm für Gramm

auto-ILLUSTRIERTE - Mit dem Jazz Hybrid stösst Honda als erster Hersteller die Tür für Hybridtechnik im Kleinwagensegment auf. Und verpackt sie noch sehr attraktiv. …weiterlesen

Sparsame Note

Auto News - Gelifteter Japan-Kleinwagen mit Spritsparsystem. …weiterlesen

Grünkern

autokauf - Aus dem praktischen Kleinwagen Jazz wird mit Hybridantrieb ein nicht weniger alltagstauglicher Winzling mit grünem Herzen - zu einem attraktiven Preis. …weiterlesen

Auf leichtem Fuß

Autorevue - Und mit geringem Fußabdruck: Der Hybridantrieb kommt mit dem Facelift des Honda Jazz den Autokäufern um eine ganze Klasse entgegen. …weiterlesen

Neue Töne im Jazz

FIRMENAUTO - Der Honda Jazz Hybrid übernimmt den zusätzlichen E-Antrieb vom Insight, fährt sich dank überarbeitetem CVT-Getriebe aber komfortabler und vor allem leiser. …weiterlesen

Gras wirkt

Autorevue - Eine kleine Dosis Hybrid jetzt auch im kleinsten Honda. Oder: Warum uns grüne Gräser zum besseren Autofahrer erziehen. …weiterlesen

Variabilität ist Trumpf

ACE LENKRAD - Getestet wurde ein Kleinwagen. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen