autokauf prüft Autos (6/2012): „Spar-Spaß“

autokauf - Heft Sommer 2012

Inhalt

Von wegen automobile Mönchszellen - wir haben für Sie 28 Modelle in sieben Klassen ausgesucht, die günstigen Kraftstoffkonsum und Fahrspaß auf direktem Weg verbinden. Damit Sie in Zukunft wieder beim Fahren und Tanken schmunzeln können.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 28 Autos, darunter jeweils 4 Kleinwagen-, Kompaktklasse-, Mittelklasse-, obere Mittelklasse-, Sportwagen-, Geländewagen- und Luxusklasse-Modelle. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Kleinwagen-Modelle im Vergleichstest

  • Citroën DS3 THP 155 6-Gang manuell (115 kW) [10]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der Edel-Ableger des C3 sieht nicht nur cool aus, sondern kann es mit seinen benzinbefeuerten 156 Turbo-PS auch brennen lassen. Etwa in 7,5 Sekunden auf Tempo 100 oder mit Schmackes durch den Slalom.“

    DS3 THP 155 6-Gang manuell (115 kW) [10]
  • Honda Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Das Universalgenie aus Japan schafft mit seinem 98 PS starken Mildhybrid Dieselverbräuche. Die Technik stammt aus dem Insight, lässt aber noch genug Platz für das clevere Innenraumkonzept mit aufstellbaren Sitzflächen im Fond.“

    Jazz Hybrid 1.3i-DSI i-VTEC IMA CVT (75 kW) [11]
  • Peugeot 208 1.6 e-HDi FAP 115 6-Gang manuell (84 kW) [12]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „115 PS im Kleinwagen - so etwas wäre früher als rassiger Sportler durchgegangen. Heute zeigt der Peugeot 208 löwige Fahrleistungen, bärigen Durchzug und Alltagskompetenz ohne Riesendurst.“

    208 1.6 e-HDi FAP 115 6-Gang manuell (84 kW) [12]
  • VW Polo V 1.6 TDI BlueMotion 5-Gang manuell (66 kW) [09]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 3,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Verlangt der dreizylindrige, etwas zähe Blue Motion-Polo seinem Fahrer Langmut ab, nagelt der 90 PS starke Vierzylinder kultiviert und flott durch die Gegend - und spart dank Blue Motion Technology fast genauso kompetent.“

    Polo V 1.6 TDI BlueMotion 5-Gang manuell (66 kW) [09]

4 Kompaktklasse-Modelle im Vergleichstest

  • BMW 120d 6-Gang manuell (135 kW) [11]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Hinterradantrieb, präzise Lenkung, aufwendiges Fahrwerk und ein stämmig antretender Zweiliter-Diesel - fertig ist BMWs Fahrspaß-Garant der Kompaktklasse.“

    120d 6-Gang manuell (135 kW) [11]
  • Honda Civic 2.2 i-DTEC 6-Gang manuell (110 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Futuristische Optik trifft praktische Technik - kein anderer Kompakter ist so variabel. Und dabei so kräftig, kultiviert und sparsam wie der 2,2-Liter-Diesel.“

    Civic 2.2 i-DTEC 6-Gang manuell (110 kW) [12]
  • Skoda Octavia Combi 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [04]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Natürlich gibt es wendigere Modelle als den Combi. Aber kaum geräumigere, preisgünstigere und alltagstauglichere als das 105 PS starke Dieselmodell.“

    Octavia Combi 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [04]
  • VW Golf VI GTI 2.0 TSI 6-Gang manuell (155 kW) [08]

    • Typ: Kompaktklasse, Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der Kraft-Golf meistert drögen Alltag ebenso wie schnelle Kurven, schiebt mit seinem Turbobenziner feurig bis oben, schleicht bei Bedarf auch gern im Knauser-Modus dahin.“

    Golf VI GTI 2.0 TSI 6-Gang manuell (155 kW) [08]

4 Mittelklasse-Modelle im Vergleichstest

  • Audi A5 Sportback 1.8 TFSI 6-Gang manuell (125 kW) [07]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Die Coupé-Limousine zählt zu den supersparsamen Dynamikern, sie gibt sich bei Bedarf aber auch mit etwas über fünf Liter Super zufrieden.“

    A5 Sportback 1.8 TFSI 6-Gang manuell (125 kW) [07]
  • BMW 320d Touring EfficientDynamics Edition 6-Gang manuell (120 kW) [05]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der 163 PS starke Dreier verbindet als EDE Touring ein tolles Platzangebot mit knackigen Fahreigenschaften und Kleinwagendurst.“

    320d Touring EfficientDynamics Edition 6-Gang manuell (120 kW) [05]
  • Opel Insignia 2.0 BiTurbo CDTI ecoFLEX 6-Gang manuell (143 kW) [08]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der Zweiliter-Biturbo-Diesel kommt mit Macht. 400 Newtonmeter schieben den Opel wuchtig an, ohne den Tank allzu fix zu leeren.“

    Insignia 2.0 BiTurbo CDTI ecoFLEX 6-Gang manuell (143 kW) [08]
  • VW Passat Variant 1.4 TSI EcoFuel 6-Gang manuell (110 kW) [10]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Variant bietet nicht nur enorm Platz, sondern als Eco-Fuel-Version auch die Wahl des Kraftstoffs, akzeptiert sowohl Benzin als auch Erdgas und fährt so besonders günstig.“

    Passat Variant 1.4 TSI EcoFuel 6-Gang manuell (110 kW) [10]

4 obere Mittelklasse-Modelle im Vergleichstest

  • Audi A6 Limousine 2.0 TDI 6-Gang manuell (130 kW) [11]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „In der gehobenen Mittelklasse führt am Diesel kaum ein Weg vorbei. Der bis zu 228 km/h schnelle Fullsize-Audi verlangt im dynamischen Test weniger als sieben Liter Diesel und kommt im Knauser-Modus mit rund fünf Litern aus.“

    A6 Limousine 2.0 TDI 6-Gang manuell (130 kW) [11]
  • BMW 520d Touring 6-Gang manuell (135 kW) [10]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Dieser BMW ist nah dran an der Perfektion. Komfort, Platzangebot, Bedienung, Handling - alles top. Der 184 PS starke Vierzylinder-Diesel kombiniert autobahntaugliche Fahrleistungen (222 km/h Spitze) mit kompaktvanartigem Konsumverhalten.“

    520d Touring 6-Gang manuell (135 kW) [10]
  • Jaguar XF 2.2 D Sequential Shift (140 kW) [08]

    • Typ: Mittelklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,4;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Genug vom Einerlei des Premium-Establishments? Dann ran an den Jaguar XF. Dessen Vierzylinder ermöglicht mit 450 Nm weite Sätze, ohne den Spritznapf gierig leerzuschlürfen. Samtpfotige Piloten kommen unter sechs L/100 km.“

    XF 2.2 D Sequential Shift (140 kW) [08]
  • Mercedes-Benz CLS 350 CDI BlueEfficiency Coupé 7G-Tronic Plus (195 kW) [11]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Oberklassiger Luxus mit dem Verbrauch eines Mittelklässlers - der 265 PS starke 3,5-Liter-Diesel im eleganten CLS ermöglicht diesen Spagat. Selbst zügig bewegt genügen dem schnellen, schicken Mercedes rund acht L/100 km.“

    CLS 350 CDI BlueEfficiency Coupé 7G-Tronic Plus (195 kW) [11]

4 Sportwagen-Modelle im Vergleichstest

  • BMW 640i Coupé Steptronic (235 kW) [11]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „7,6 Liter mit dem Sechser Coupé? Da steckt ein Diesel dahinter, oder? Falsch, ein Dreiliter-Turbobenziner. 320 PS geben Flamme, daher fällt der Schnitt mit 12,1 Litern etwas höher aus.“

    640i Coupé Steptronic (235 kW) [11]
  • Honda CR-Z 1.5 IMA 6-Gang manuell (91 kW) [10]

    • Typ: Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Das Spartalent des handgeschalteten Mildhybrids von Honda überzeugt. Ein Testschnitt von 6,7 Liter Benzin für 100 Kilometer quirligen Fahrspaß erfreut selbst solche, die sich am Design reiben.“

    CR-Z 1.5 IMA 6-Gang manuell (91 kW) [10]
  • Peugeot RCZ 1.6 155 THP 6-Gang manuell (115 kW) [10]

    • Typ: Sportwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Der agile RCZ ist ein Schöner und ein Guter, denn sein 1,6-Liter-Turbobenziner schiebt ihn in acht Sekunden auf 100 km/h, kommt zur Not aber auch mal mit rund fünf L/100 km klar.“

    RCZ 1.6 155 THP 6-Gang manuell (115 kW) [10]
  • Porsche 911 Carrera S 7-Gang manuell (294 kW) [11]

    • Typ: Sportwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Elfer fahren kostet mindestens 13,57 Euro pro 100 Kilometer - wenn man mit leichtem Gasfuß unterwegs ist. Die Sparmaßnahmen zeigen Wirkung.“

    911 Carrera S 7-Gang manuell (294 kW) [11]

4 Geländewagen-Modelle im Vergleichstest

  • BMW X1 sDrive20d EfficientDynamics Edition 6-Gang manuell (120 kW) [09]

    • Typ: SUV, Kompaktklasse, Geländewagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Unter fünf Liter: Das kann nur ein clever gemachter Diesel wie der Zweiliter im Kompakt-SUV X1. Er schubst diesen in 8,5 Sekunden auf 100 km/h und nimmt selbst bei flotter Fahrt nur sieben L/100 km.“

    X1 sDrive20d EfficientDynamics Edition 6-Gang manuell (120 kW) [09]
  • Land Rover Range Rover Evoque [11]

    • Allradantrieb: Ja;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    ohne Endnote

    „Okay, es gibt sparsamere SUV. Aber kaum coolere. Der Evoque bringt Metropolen-Schick ins Revier, das er auch mal mit weniger als sechs L/100 km durchquert. Express kostet knapp neun.“

    Range Rover Evoque [11]
  • Mercedes-Benz ML 250 BlueTEC 4Matic 7G-Tronic Plus (150 kW) [11]

    • Typ: SUV;
    • Allradantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Von wegen krass durstige SUV. Der Vierzylinder-Biturbo in der M-Klasse liefert Schwung bei ordentlicher Laufkultur und zaubert damit Sparfüchsen ein Lächeln ins Gesicht.“

    ML 250 BlueTEC 4Matic 7G-Tronic Plus (150 kW) [11]
  • Skoda Yeti 1.4 TSI 6-Gang manuell (90 kW) [09]

    • Typ: SUV;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,8;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der praktische Yeti schafft mit seinem 122 PS starken Turbobenziner fast schon Dieselverbräuche zwischen sechs und acht L/100 km, ohne bei den Fahrleistungen zu schwächeln.“

    Yeti 1.4 TSI 6-Gang manuell (90 kW) [09]

4 Luxusklasse-Modelle im Vergleichstest

  • Jaguar XJ 3.0 V6 Diesel Automatik (202 kW) [09]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 7;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Das Design der 5,12 Meter langen Limousine bricht Gewohnheiten, ihr Dreiliter-Diesel mit Biturbo schiebt dank 600 Newtonmetern satt. Dafür ist der Verbrauch mehr als angemessen.“

    XJ 3.0 V6 Diesel Automatik (202 kW) [09]
  • Mercedes-Benz S 250 CDI BlueEfficiency Limousine 7G-Tronic Plus (150 kW) [05]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Die Biturbo-S-Klasse mit Vierzylinder vereint standesgemäße Fahrleistungen mit dem Durst eines Familienvans und gibt damit den stressarmen Langstreckengleiter.“

    S 250 CDI BlueEfficiency Limousine 7G-Tronic Plus (150 kW) [05]
  • Mercedes-Benz S 500 BlueEfficiency Limousine 7G-Tronic Plus (320 kW) [05]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 9,6;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Understatement aus Stuttgart - hervorragender Komfort und ein mächtiger V8-Benziner mit Biturbo-Aufladung. Und der Verbrauch? Unter neun Liter sind möglich. Respekt!“

    S 500 BlueEfficiency Limousine 7G-Tronic Plus (320 kW) [05]
  • Porsche Panamera Diesel Tiptronic S (184 kW) [09]

    • Typ: Oberklasse;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,5;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Coupé

    ohne Endnote

    „Mit dem Diesel im Panamera ist was Tolles herausgekommen. Fahrdynamik wie ein röhrender V8-Maserati und ein Normverbrauch wie ein schütterer Familienvan.“

    Panamera Diesel Tiptronic S (184 kW) [09]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos