ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Leicht­kraft­rad
Hub­raum: 125 cm³
Zylin­deran­zahl: 1
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Variante von CBR125R

  • CBR 125 R (10 kW) [07] CBR 125 R (10 kW) [07]

Honda CBR125R im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „PLUS: Verbrauch sehr gering; Ersatzteile günstig ... Gewicht niedrig, dadurch handlich; Fahrleistungen als Viertakter ausgewogen ...
    MINUS: Ergonomie für Fahrer ab 1,80 Meter unpassend ...“

  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test
    Getestet wurde: CBR 125 R (10 kW) [07]

    „Stärken: Super handlich; Sehr sparsam; Sauber Verarbeitet; Geringes Gewicht, hohe Zuladung.
    Schwächen: Könnte besser durchziehen; Schmale, wenig sportliche Bereifung ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „PLUS: Verbrauch sehr gering, unter drei Liter/100 km; Handling erstklassig durch geringes Gewicht; Gebrauchtpreise günstig und fair.
    MINUS: Platzverhältnisse für Fahrer ab 1,80 Meter etwas beengt ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 20/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CBR 125 R (10 kW) [07]

    „Plus: Super handlich; Vollwertig ausgestattet; Äußerst sparsam; Preisgünstig; Niedrige Sitzhöhe; Sauber verarbeitet ...
    Minus: Etwas durchzugsschwach; Wenig sportlich wirkende, extrem schmale Bereifung ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu Honda CBR125R

Typ Leichtkraftrad

Weiterführende Informationen zum Thema Honda CBR125R können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Unersättlichen

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Supersportler um 600 Kubik gieren nach höchsten Drehzahlen, Kurven aller Art und sie lieben heiße Fights. Die drei jüngsten Vertreter dieser Spezies raufen um den Titel ‚Schärfste Sechshunderter 2013‘.Testumfeld:In einem Vergleichstest standen sich drei Motorräder gegenüber. Sie erhielten Bewertungen von 169 bis 195 von jeweils 250 erreichbaren Punkten. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk sowie Alltag und Fahrspaß. …weiterlesen

Wahre Größe

Motorrad News - Natürlich kommt es auf die Größe an. Aber gilt das auch für die Einsteigerklasse? Und wie fühlen sich 26-PS-Motorräder an, wenn man zig Jahre auf Big Bikes unterwegs war?Testumfeld:Verglichen wurden zwei Motorräder, die ohne Endnoten blieben. Bewertet wurden die Kriterien Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag. Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Großraumsofa

Motorrad News - Gerade mit einem derart breiten Beiwagen sind die 1725 Euro für die Schwingengabel sinnvoll investiert. Über vier Streben und Hilfsrahmenteile ist der Boxer mit der VT verschraubt. Während das Vorderrad auch beim Schwingenumbau weiter verwendet wird, zieht LBS auf das Hinterrad einen langlebigen Autoreifen auf. Eine nennenswerte Übersetzungsverkürzung bringt der nur um zwölf Millimeter reduzierte Abrollumfang jedoch nicht, sodass das Drehzahlniveau niedrig bleibt. …weiterlesen

Wachstumskurs

Motorrad News - Mehr Hubraum für die Mittelklasse: Für 2013 bekommt auch die ZX-6R einen drehmomentoptimierten Nachfolger. …weiterlesen

Den Wert im Blick

Motorradfahrer - Technisch extravagant, heute schon Kult oder konstruktiv ein Meilenstein der Motorradgeschichte: Es gibt Maschinen, die aus der Masse hervorstechen, ‚sammelwürdig‘ sind und irgendwann echte Klassiker werden. So wie die erste Honda Fireblade, die Suzuki-DR-Big-Modelle und die Yamaha TRX850, die wir hier porträtieren.Testumfeld:Im Testbericht befanden sich drei Gebrauchtmotorräder, die keine Bewertungen erhielten. …weiterlesen

Schlanker Flitzer

2Räder - Sie ist schmal und zierlich, geht sehr sparsam mit dem Sprit um und kostet nicht die Welt: Hondas sportliche Einstiegsdroge in die Motorradwelt, die CBR 125 R. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk sowie Bremsen, Ausstattung, Komfort und Einsteigertauglichkeit. Des Weiteren wurden Eignungen für die Bereiche Stadt, Landstraße und Autobahn angegeben. …weiterlesen

Das erste Mal ...

Motorradfahrer - ... ist mit grausigen Schauergeschichten belegt. ‚Mit Mitte zwanzig sollte man das endlich hinter sich gebracht haben‘, dachte sich ‚Motorradfahrer‘-Volontär Tobias Münchinger und zog aus, den Ring zu besteigen.Testumfeld:Zwei Motorräder wurden einem Praxistest unterzogen, erhielten jedoch keine Endnoten. …weiterlesen

Achtelliter voller Spaß

MOTORRAD - Nein, das ist keine 1000er, die da fährt. Aber auch mit 15 PS und weniger kann Fahren richtig Spaß machen, und das gilt nicht nur für jugendliche Einsteiger. Das Beste am 125er-Spaß ist: Er muss nicht viel kosten.Testumfeld:Verglichen wurden 6 Motorräder, die keine Endnoten erhielten. Zusätzlich wurden noch 8 Alternativen vorgestellt. …weiterlesen