U5 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 4,5"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 5 MP
Dual-​SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

U5

Dual-​SIM-​Smart­phone für März 2013 ange­kün­digt

Dual-SIM-Smartphones sind den Providern ein Dorn im Auge. Aus diesem Grund bleibt die Auswahl auf dem europäischen Markt übersichtlich. Schließlich geht insbesondere in Deutschland noch immer ein Großteil der Geräte über die Vertriebswege der Provider an die Kunden, so dass es sich kein Hersteller mit ihnen verscherzen will. Das Geschäft bleibt somit in der Hand der kleineren Anbieter wie Hisense, die jedoch in der Regel keine brauchbare Hardware vorweisen können und dem Einsteigerbereich verhaftet bleiben.

Dual-Core-Chipsatz und großes Display

Doch es gibt einen Silberstreifen am Horizont: das nun angekündigte Hisense U5 könnte zumindest etwas mehr Power und Bedienkomfort mit sich bringen. Denn das Android-Smartphone wird unter anderem mit einem 1 GHz starken Dual-Core-Chipsatz arbeiten, wenngleich die 512 Megabyte Arbeitsspeicher ein wenig mager wirken. Bedient wird das Gerät aber wiederum über einen mit 4,5 Zoll enorm großen Bildschirm, der zudem eindrucksvolle 540 x 960 Pixel Auflösung bietet. Das sind in der Dual-SIM-Welt echte Höchstleistungen.

Restliche Ausstattung magerer

Die weitere Ausstattung fällt dann wieder verhaltener aus. So finden sich eine 5-Megapixel-Kamera für Videos und Fotos, eine schlichte VGA-Frontkamera für die Videotelefonie, ein GPS-Empfänger und der ältere Bluetooth-Standard 2.1 +EDR. Datentransfers können via HSPA oder Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n erfolgen. Auch der Speicherplatz fällt mit 4 Gigabyte recht klein aus, kann aber per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte ergänzt werden. Angaben zu Größe, Gewicht und Akkulaufzeit stehen zudem noch aus.

Nur kommt das Gerät viel zu spät...

Das Hisense U5 hätte dennoch derzeit gut Chancen, ordentliche Absatzzahlen zu erzielen. Hätte. Denn das Mobiltelefon wurde nicht etwa für Ende September oder Oktober 2012 angekündigt. Es soll vielmehr erst im März 2013 auf den Markt kommen. Und das verwundert doch stark. Zu diesem Zeitpunkt dürfte sich die Technik längst wieder so weiter entwickelt haben, dass das U5 nur noch an der unteren Ende der Fahnenstange zu finden ist – vom schönen Display vielleicht einmal abgesehen. Auch soll Android 4.0 zum Einsatz kommen statt 4.1, welches bereits jetzt eingeführt wird...

Datenblatt zu Hisense U5

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: