LHD32K366WSNEU Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: HD ready
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LHD32K366WSNEU

1366 x 768 Pixel

Mit 1366 x 768 Bildpunkten gilt der 32-Zöller Hisense LHD32K366WSNEU als „HD ready“, wobei der Unterschied zu einem Full-HD-Gerät mit 1920 x 1080 Pixeln nur auffällt, wenn man sehr nah am Bildschirm sitzt.

Energieeffizienzklasse A

Aus einer Entfernung von zwei Metern oder mehr ist kein Unterschied zu erkennen. Umgekehrt bedeutet das: Sucht man einen Computermonitor für den Schreibtisch, dann ist ein Fernseher mit dem Logo „HD ready 1080p“ - die korrekte Bezeichnung für Full HD - sicher die bessere Wahl. Hinterleuchtet wird die Flüssigkristallanzeige mit LEDs, aus diesem Grund ist das Gerät sparsamer als ein älteres Modell mit Leuchtstoffröhren. So liegt die Leistungsaufnahme im Standardbetrieb bei 45 Watt, was dem 80-Zentimeter-Fernseher eine Plakette der Energieeffizienzklasse A einbringt. In Sachen Bildqualität wirbt Hisense außerdem mit einer SMR-Bildwiederholrate (Smooth Motion Rate) von 100 Hertz, demnach sollten schnelle Bildfolgen, wie man sie von Actionfilmen und Sportübertragungen kennt, recht flüssig über den Schirm ziehen.

Schnittstellen und Extras

Für HD-Quellen stehen vier HDMI-Eingänge bereit, während Geräte ohne HDMI-Ausgang per Komponente, Composite-Video, Scart und VGA angeschlossen werden. Ein passender Audio-Eingang, ein optischer Digitalausgang für die Verbindung zum Heimkinosystem, eine Kopfhörerbuchse, drei USB-Schnittstellen sowie ein Ethernet-Port (LAN) runden das Anschlussfeld ab, außerdem funkt der Fernseher drahtlos via WLAN. Per USB kann man Multimedia-Dateien abspielen und Sendungen aufnehmen, die via DVB-T, DVB-C und DVB-S2 empfangen werden. Per LAN oder WLAN hat man Zugriff auf DLNA-Inhalte und auf Apps für diverse Online-Dienste, überdies gibt es einen Webbrowser zum freien Surfen (ohne Flash). Zu den Mediatheken der TV-Sender gelangt man dank HbbTV aus dem laufenden Programm.

Er ist kompakt, sparsam und punktet mit einigen Extras. Wer einen kleinen Fernseher sucht und nicht vorhat, mit der Nase am Bildschirm zu kleben, bekommt den Hisense LHD32K366WSNEU bei amazon schon für 220 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hisense LHD32K366WSNEU

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: