S-HD 910 Produktbild
  • Gut 1,9
  • 3 Tests
  • 7 Meinungen
Gut (1,9)
3 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Hirschmann S-HD 910 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,71)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 4

    „Stärken: zwei USB-Anschlüsse; nimmt zwei Programme gleichzeitig auf.
    Schwächen: lange Umschaltdauer; umständliche Einrichtung; hakelige Festplatten-Installation.“

  • „sehr gut“ (1,5); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 3 von 5

    „... Eine gute Vorprogrammierung erleichtert die Inbetriebnahme. Etwas schneller dürften die Umschaltzeiten und die Übersichtlichkeit im elektronischen Programmführer sein.“

  • 1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Plus: PVR-ready; aktuelle Vorprogrammierung.“

Kundenmeinungen (7) zu Hirschmann S-HD 910

3,7 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
4 (57%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (14%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hirschmann S-HD 910

Features HDTV
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 2
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Hirschmann S-HD 910 können Sie direkt beim Hersteller unter hirschmann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HDTV auf dem Vormarsch

Heimkino 11/2008 - Um dem Hirschmann AC3-Spuren zu entlocken, muss man jedoch zunächst die entsprechende Menüfunktion aktivieren. Dann erkennt der S-HD910 die Tonspur automatisch. Der Hirschmann S-HD 910 lässt sich dank USB-Buchse zu einem HDTV-Festplattenrekorder aufrüsten. Eine gute Vorprogrammierung erleichtert die Inbetriebnahme. Etwas schneller dürften die Umschaltzeiten und die Übersichtlichkeit im elektronischen Programmführer sein. …weiterlesen

HDTV-Zauberschule

AV-Magazin.de 5/2009 - Spätestens seit der IFA genießt das neue HDTV-Angebot HD+ hohen Bekanntheitsgrad. Der Satellitennetzbetreiber Astra will es noch in 2009 einführen. Doch schon zuvor sorgte das kostenpflichtige Programmpaket für heftige Diskussionen, da Verbraucherzentralen vom baldigen Kauf jeglicher HDTV-Receiver abgeraten haben. Grund: Es sei nicht sicher, mit welchen Boxen HD+ empfangbar sei. Das AV-Magazin klärt über alle Aspekte von HD+ auf.Auf 2 Seiten berichtet das AV-Magazin über das neue HDTV-Angebot von Astra namens HD+. Unter anderem wird geklärt, was es kostet, wie man es empfängt und wie wichtig es überhaupt ist. …weiterlesen

„Boxenstopp“ - Sat-Receiver mit HDTV und Festplatteanschluss

Audio Video Foto Bild 7/2009 - Ab August kommt HDTV in Fahrt. Für den Empfang der knackscharfen TV-Programme brauchen sie die passende Set-Top-Box ...Testumfeld:Im Test waren vier Sat-Receiver mit HDTV und Festplattenanschluss. Sie wurden mit 1 x „gut“ und 3 x „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Bildfehler am FBAS-Video-Ausgang, Bildfehler am S-Video-Ausgang, Bildfehler am RGB-Video-Ausgang ...), Bedienung (Bedienungsanleitung, Anzeigefeld des Geräts/ablesbare Informationen, Verfügbarkeit von zeitversetztem Fernsehen ...) und Service (Herstellergarantie, ergänzend zur zweijährigen gesetzlichen Gewährleistung, Garantieart, Hilfe-Telefonnummer/maximale Telefonkosten pro Minute). …weiterlesen

Für Free- und Pay-TV geeignet

HiFi Test 1/2008 - Satellitenempfang bietet eine reichhaltige Programmauswahl. Neben über 100 frei empfangbaren Sendern ist ein riesiges Angebot an verschlüsselten Kanälen auf Astra zu finden. Um diese sehen zu können, benötigt man neben einem gültigen Abo einen Digitalreceiver mit eingebautem CA-Modul oder eine Settop-Box, in die man entsprechende Module einsetzen kann.Testumfeld:Im Test waren vier Sat-Receiver mit Bewertungen von 1,6 bis 1,7. Getestet wurden die Kriterien Bild, Ton, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung. …weiterlesen