Hirschmann S-HD 910 3 Tests

(Digitaler SAT-Receiver (DVB-S))
S-HD 910 Produktbild

Ø Gut (1,9)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,9

(7)

o.ohne Note

Produktdaten:
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Hirschmann S-HD 910 im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 11

    „befriedigend“ (2,71)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Stärken: zwei USB-Anschlüsse; nimmt zwei Programme gleichzeitig auf.
    Schwächen: lange Umschaltdauer; umständliche Einrichtung; hakelige Festplatten-Installation.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 7

    „sehr gut“ (1,5); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Eine gute Vorprogrammierung erleichtert die Inbetriebnahme. Etwas schneller dürften die Umschaltzeiten und die Übersichtlichkeit im elektronischen Programmführer sein.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: PVR-ready; aktuelle Vorprogrammierung.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (7) zu Hirschmann S-HD 910

7 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hirschmann S-HD 910

Features HDTV
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 2
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Hirschmann S-HD 910 können Sie direkt beim Hersteller unter hirschmann.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HDTV auf dem Vormarsch

Heimkino 11/2008 - Um dem Hirschmann AC3-Spuren zu entlocken, muss man jedoch zunächst die entsprechende Menüfunktion aktivieren. Dann erkennt der S-HD910 die Tonspur automatisch. Der Hirschmann S-HD 910 lässt sich dank USB-Buchse zu einem HDTV-Festplattenrekorder aufrüsten. Eine gute Vorprogrammierung erleichtert die Inbetriebnahme. Etwas schneller dürften die Umschaltzeiten und die Übersichtlichkeit im elektronischen Programmführer sein. …weiterlesen