• Befriedigend

    3,2

  • 3 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Kör­per­ge­wicht: Gruppe I-​III (9 bis 36 kg)
Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung: Nein
Vor­wärts­ge­rich­tet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Heyner MultiProtect Aero im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (48%)

    Platz 3 von 5

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 7 von 9

    Unfallsicherheit (50%): „befriedigend“;
    Handhabung (40%): „befriedigend“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „befriedigend“.

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,2)

Testalarm zu Heyner MultiProtect Aero

zu Heyner MultiProtect Aero

  • HEYNER Kinderautositz MultiProtect Aero, schwarz
  • HEYNER Kinderautositz MultiProtect Aero, grau

Einschätzung unserer Autoren

MultiProtect Aero

Kom­pro­misse beim Schutz-​ und Kom­fort­ni­veau

Neben dem Unfallschutz als zentralem Produktnutzen prüfen die Kindersitztester regelmäßig auch Handhabung und Ergonomie eines Kinder-Rückhaltesystems. Denn nur ein ausgewogenes Trio aus diesen drei Faktoren sichert auch ein gutes test-Qualitätsurteil. Beim Heyner Multiprotect Aero, einem rund 110 Euro (Amazon) teuren Sitz der ECE-Gruppen I-III des Brandenburger Vertriebsunternehmens, ist dies zwar grundsätzlich gelungen, doch könnte es noch besser sein: „Befriedigend“ (Stiftung Warentest 6/2015) in der Endnote ist nichts, was Eltern sich von einem langjährig genutzten Generationensitz erwarten.

Mitwachsend, mit gutem Seitenschutz

Doch der Reihe nach. Der Multiprotect Aero ist ein mitwachsender Kindersitz im engeren Sinn – das heißt: verwendbar direkt nach der Babyschale und bis zum Ende der Kindersitzpflicht, konkret für die Gewichtsklasse von 9 bis 36 Kilogramm und für Kinder von etwa neun Monaten bis zwölf Jahren. Sein Profil: Mit 4,6 Kilogramm ist er einer der leichtesten seiner Gattung, zur Montage mit dem Autogurt gedacht und in der unteren Gewichtsklasse mit einem sitzeigenen Fünfpunktgurt zur Sicherung des Kindes ausgestattet. Die Warentester bescheinigen ihm in punkto Frontaufprall eine durchschnittliche, beim Seitenschutz sogar eine gute Leistung. Allerdings lässt er in den Disziplinen Handhabung und Platzbedarf im Fahrzeug zu wünschen.

Ungünstiger Gurtverlauf, leichtes Fehlbedienrisiko

Und leider trüben noch weitere Schwächen die Bilanz, an vorderster Front die bei Generationensitzen so häufige Einschränkung des Schutz- und Komfortniveaus in allen Gewichtsklassen – schließlich kann ein solcher Sitz nicht für alle Kinder gleichermaßen gut passen. Obwohl er sich im Kopfbereich mehrfach an die Größe des Kindes anpassen lässt, lässt der Gurtverlauf kein gutes Testresultat mehr zu. Wie zu erwarten, gelingt ihm auch der Zielkonflikt zwischen Gewicht, Platzbedarf im Auto und Platzangebot für das Kind nicht auf überzeugende Weise. So reichte es im Einzeltest der Stiftung Warentest vom Mai 2015 im Ergebnis nur für die Note 3,2. Auch das leichte Fehlbedienungsrisiko für Menschen, die mit dem System nicht vertraut sind, musste zuungunsten des Sitzes in die Wertung mit einfließen.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Heyner MultiProtect Aero

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 4,6 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I-III (9 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Geeignet für Kleinkinder vorhanden
Geeignet für Kinder vorhanden
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Nur Autogurt vorhanden
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Rückwärtsgerichtet fehlt
Vorwärts und rückwärts fehlt
Quer zur Fahrtrichtung fehlt
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer fehlt
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: