• Sehr gut 1,5
  • 8 Tests
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,5)
8 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Trek­kingschuhe
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv
Obermaterial: Nubu­kle­der, Velours­le­der
Innenmaterial: Gore-​Tex
Mehr Daten zum Produkt

Hanwag Comox GTX im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Der Hanwag Comox GTX ist ein richtig guter Trekkingschuh. Er erfüllt alle Kriterien mit Bravour; mehrfach erreicht er die volle Punktzahl. Er ist ein zuverlässiger Begleiter für alle Arten von Trekking-Touren. ...“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 10 | Getestet wurde: Comox GTX Men

    „... Er bietet in Gehrichtung viel Flexibilität, bleibt aber seitlich stabil und stützt sehr gut. So meistert der Comox auch Touren mit Rucksack oder durch steiniges Terrain, zumal seine feste Sohle für viel Trittsicherheit sorgt.“

  • ohne Endnote

    „Top-Tipp Trekking“

    12 Produkte im Test

    Die Zeitschrift „Wanderlust“ hat den Hanwag Comox GTX getestet und ist so überzeugt von diesem Wanderschuh, dass sie einen "Top-Tipp" für den Bereich Trekking ausspricht. Zu den Vorzügen zählen die breite, bequeme Passform und die hohe Stabilität. Darüber hinaus bringt dem sportlichen Trekking- und Wanderstiefel sein leichtes Gewicht Pluspunkte ein.
    Laut Redaktion dämpft die Sohle angenehm und ist griffig. Die Abrolleigenschaften werden ebenfalls lobend hervorgehoben. Des Weiteren finden der gute Wetterschutz und der luftige Klimakomfort Erwähnung. Für zusätzliche Sicherheit sorgen der hohe Schaft sowie der Zehen- und Fersenschutz. Das Magazin hält diesen Wanderschuh für absolut empfehlenswert, insbesondere für Trekking-Touren. Außerdem gilt er als komfortabler Begleiter auf Mehrtagestouren abseits befestigter Wege.

  • „sehr gut - gut“

    Platz 2 von 6 | Getestet wurde: Comox GTX Lady

    „Schuh fällt an Zehen und Ballen eher breit aus. Der Schaft legt sich bequem um Knöchel und gibt super Halt. Schnürung ist gut zu handhaben. Eine Zwei-Zonen-Schnürung ist möglich.“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 10 | Getestet wurde: Comox GTX Lady

    „Ein echtes Leichtgewicht ist der Hanwag Comox mit seinen 1300 Gramm de facto nicht. Am Fuß wirkt er jedoch recht leicht, was am hohen Abrollkomfort und geschmeidigen Schaft liegt. ...“

  • „sehr gut - gut“

    Platz 2 von 6 | Getestet wurde: Comox GTX Men

    „Ein Schuh, der sich sozusagen an den eigenen Fuß anschmiegt, superbequem ist und trotzdem tollen Halt bietet.“

  • „gut“

    Platz 8 von 10 | Getestet wurde: Comox GTX Lady

    „... Zwar könnte er etwas runder abrollen und ein bisschen weicher aufsetzen, doch Feld-, Wald- und Wiesenwege sind mit ihm gut machbar. Zu wild sollte es allerdings nicht werden, dann verwindet sich die Sohle stark. Gut hingegen: das griffige Sohlenprofil und die hohe Sensibilität; man spürt, worauf man steht.“

  • „gut“

    Platz 8 von 10 | Getestet wurde: Comox GTX Men

    „Der neue Hanwag Comox eignet sich vor allem für eher einfache Wanderungen. Hier punktet er mit griffiger Sohle, gutem Wetterschutz und luftigem Klimakomfort.“

Kundenmeinung (1) zu Hanwag Comox GTX

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hanwag Comox GTX

Typ Trekkingschuhe
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Gefüttert
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial Veloursleder
Innenmaterial Gore-Tex

Weiterführende Informationen zum Thema Hanwag Comox Gore Tex können Sie direkt beim Hersteller unter hanwag.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leichtfüßig in die Berge

active 2/2014 (April/Mai) - Durch den fehlenden Schaft steigt aber auch die Gefahr umzuknicken und somit das Verletzungsrisiko. Ein weiterer Nachteil gegenüber knöchelhohen Schuhen ist der Wetterschutz: Bei starkem Dauerregen läuft das Wasser einfach von oben in den Schuh. Da helfen auch wasserdichte und atmungsaktive Membranen nicht. Anders verhält es sich bei knöchelhohen, leichten Wanderstiefeln. Sie trotzen im Idealfall dem schlechtesten Wetter und halten die Füße angenehm trocken. …weiterlesen