• Befriedigend

    3,5

  • 2 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 79 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 9240 l/Jahr
Strom­ver­brauch pro Jahr: 162 kWh/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 7 kg
Mehr Daten zum Produkt

Hanseatic HWM714A3 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (40 von 100 Punkten)

    Platz 7 von 7

    Waschen (40%): „gut“;
    Dauerprüfung (20%): „sehr gut“;
    Handhabung (15%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“;
    Schutz vor Wasserschäden (10%): „weniger zufriedenstellend“.

  • „befriedigend“ (3,5)

    Platz 8 von 10

    Waschen (40%): „gut“ (2,5);
    Dauerprüfung (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (2,3);
    Schutz vor Wasserschäden (10%): „ausreichend“ (4,5).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Hanseatic HWM714A3

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Hanseatic Waschmaschine HWMB714B, 7 kg, 1400 U/min

Einschätzung unserer Autoren

Hanseatic HWM 714 A3

Gemä­ßigt im Ver­brauch, aber auch in der Aus­stat­tung

Stärken
  1. gute Waschleistungen
  2. wirkungsvolles Schleudern
  3. Strom- und Energieverbrauch vertretbar
Schwächen
  1. Trommel nur in Baumwollprogrammen maximal befüllbar
  2. lange dauernde Waschgänge
  3. mäßige Schleuderlautstärke

Verbrauch

Wasserverbrauch

Der Verbrauch an Wasser liegt im Durchschnitt. Die Maschine schlägt also kein Loch ins Budget. Ein Pärchenhaushalt oder kleine Familien mit Kindern müssen sich beim Wäschewaschen keine Sorgen um die Wasserkosten machen. Soll das Gerät doch häufiger laufen, empfehle ich ein verbrauchsärmeres 7-kg-Modell, wie die AEG L76675FL.

Stromverbrauch

Mit ihrem Energiebedarf reiht sich die Maschine ins Marktmittelfeld ein. Innerhalb der 7-kg-Klasse liegt sie weiter vorne. Mitbewerber verbrauchen rund 10 Prozent mehr Strom. Wenn Du ein Modell suchst, das noch weniger Strom verbraucht, schau Dir die AEG L76675FL an. Allerdings ist dieses Gerät in der Anschaffung teurer.

Waschqualität

Waschergebnis

Käufer sind sich einig: An der Waschleistung gibt es nichts auszusetzen. Ärgerlich ist jedoch, dass die Baumwollprogramme mit drei Stunden lange Laufzeiten aufweisen und sie die einzigen sind, die mit den maximalen 7 kg beladen werden können. Bei allen weiteren Programmen darf die Trommel nur zur Hälfte gefüllt werden.

Lautstärke Schleudern

Die Hanseatic ist laut dB(A)-Angabe eines der lautesten Modelle am Markt. Der Hersteller preist das Gerät zwar als leise aus, empfiehlt aber die Aufstellung in der Waschküche oder im Keller bei geschlossener Tür. Käufer, die das Modell in der Wohnung in Betrieb nehmen, ließen auch lieber Tür. Dann ist die Geräuschkulisse annehmbar.

Schleuderleistung

Die Schleuderleistung ist in Ordnung. Mit 1.400 Touren ist eine Restfeuchte von 53 Prozent durchschnittlich. Bessere Werte erzielen nur Geräte mit 1.600 Umdrehungen pro Minute. Die Schleuderstärke ist pro Programm individuell anpassbar. Käufer berichten, dass die Wäsche bereits bei weniger Umdrehungen ausreichend getrocknet ist.

Ausstattung

Programmauswahl

Angesichts der Preisklasse ist die Ausstattung an Basis- und Spezialprogrammen durchaus passabel. Sportler, Allergiker oder Haushalte mit Babys respektive Allergikern finden hier die entsprechenden Waschprogramme. Anpassungen von Temperatur und Drehzahl sind ebenfalls für fast jedes Programm an die eigenen Bedürfnisse möglich.

Extras

Die Menge an zur Verfügung stehenden Extras ist alles in allem ok. Neben zwei Kurzprogrammen bietet das Modell auch eine Knitterschutzfunktion. Kunden loben die Startzeitvorwahl, sind bei der Kindersicherung aber skeptisch, da diese nur im laufenden Betrieb ihren Dienst verrichtet. Ist die Maschine aus, kann ein Kind sie leichterhand anstellen.

Bedienung

Bedienoberfläche

Das große Bullauge ermöglicht eine problemlose Befüllung, selbst mit Bettdecken. Die schwarzen Tasten auf schwarzem Grund sind recht klein und müssen fest gedrückt werden. Während des Waschgangs zeigt das Display zwar gut sichtbar die Restlaufzeit, Einstellungen zur Temperatur oder Drehzahl sind jedoch nur vor Start per Knopfdruck einzusehen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu Hanseatic HWM714A3

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 7 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 162 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 9240 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschdauer Standardprogramm 60 °C volle Beladung 200 min
Waschdauer Standardprogramm 60 °C Teilbeladung 170 min
Waschlautstärke 58 dB(A)
Schleuderlautstärke 79 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Separates Schleudern vorhanden
Ohne Schleudern vorhanden
Sicherheit
AquaStop fehlt
Vollwasserschutz fehlt
Unwuchtkontrolle fehlt
Kindersicherung vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen
  • Restzeitanzeige
  • Programmablaufanzeige
Dosierassistent fehlt
Dosierautomatik fehlt
Nachlegefunktion fehlt
Separate Temperaturwahl vorhanden
Programme & Optionen
Baumwolle vorhanden
ECO vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Sportbekleidung vorhanden
Outdoor fehlt
Imprägnieren fehlt
Daunen fehlt
Automatikprogramm fehlt
Seide vorhanden
Dunkle Wäsche fehlt
Blusen/Hemden vorhanden
Mix vorhanden
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Auffrischen (Dampfmodus) fehlt
Tierhaarentfernung fehlt
Koch-/Buntwäsche fehlt
Kaltwaschen vorhanden
Nachtprogramm/leise waschen fehlt
Spülen plus fehlt
Wasser plus fehlt
Antiflecken fehlt
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 84,5 cm
Breite 59,7 cm
Tiefe 52,7 cm
Gewicht 73 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: