• Gut 2,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Rei­se­sta­tiv, Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 160 cm
Packmaß: 46 cm
Gewicht: 1380 g
Traglast: 8 kg
Mehr Daten zum Produkt

Hama Trekking Duo Carbon 160 Ball im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    „Preistipp“

    10 Produkte im Test

    „Die Stabilität geht für das vergleichbar leichte Stativ in Ordnung. Auch die maximale Arbeitshöhe von 160 Zentimetern bei voll ausgefahrener Mittelsäule überzeugt. ... Eine Makrosäule liegt nicht bei. Dafür gibt es eine Einbeinstativfunktion sowie um 180 Grad einklappbare Stativbeine. Alles in allem eine gute Kaufentscheidung für Fotoeinsteiger.“

  • „sehr gut“ (81,9 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 2 von 3

    „... Wenn die Spikes nicht wären, sähe die Schwingungsdämpfung auch bei diesem Stativ beim Magnetventil nicht so toll aus. Bei den Gummifüßen ist von einer Dämpfung nichts zu sehen. APS-C-Kamera mit Spikes: extrem gute Dämpfung. Vollformat-Kamera: sehr gute Dämpfung. Der Aluminium-Bruder ist bei den Schwingungen aber das eindeutig bessere Stativ.“

  • 4 von 5 Sternen

    „Preistipp“

    Platz 5 von 10

    Handhabung (30%): 4 von 5 Sternen;
    Verarbeitung (15%): 4 von 5 Sternen;
    Stabilität (30%): 4 von 5 Sternen;
    Funktionsumfang (25%) 4 von 5 Sternen.

zu Hama Trekking Duo Carbon 160 Ball

  • Hama Stativ Trekking Duo Carbon, 160 - Ball

    Hama Trekking Duo Carbon Nutzung: Digitale Kameras Maximale Tragkraft: 8 kg. Anzahl der Beine: 3 Füße. ,...

  • Hama Dreibeinstativ Trekking Duo Carbon 160 - Ball

    - Kugelkopf mit Panoramafunktion ermöglicht perfekte Ausrichtung für Aufnahmen in Hoch - und Querformat - ,...

  • Hama Dreibeinstativ Trekking Duo Carbon 160 Ball

    Stabiles und leichtes Carbonstativ mit herausnehmbarer Mittelsäule, das auch auf unebenem Untergrund verwacklungsfreie ,...

  • Hama Dreibeinstativ Trekking Duo Carbon 160 Ball

    Hama Dreibeinstativ Trekking Duo Carbon 160 Ball

  • Hama Trekking Duo Carbon 160 - Ball Stativ carbon

    Foto & Kamera > Zubehör > StativeAngebot von Euronics Willing

  • Hama 00004462 Dreibeinstativ "Trekking Duo Carbon" 160 -
  • Hama Dreibeinstativ Trekking Duo Carbon, 160 - Ball

    Kamerastativ für wackelfreie Bilder und Stabilität auf unebenen Untergründen, geeignet für Foto - und Videokameras, ,...

  • 00004462 Dreibeinstativ "Trekking Duo Carbon" 160 -
  • Hama Dreibeinstativ Trekking Duo Carbon, 160 - Ball
  • Hama Trekking Duo Carbon, Digitale Film/Kameras, 8 kg, 3 Bein(e), 160 cm,

    Hama Trekking Duo Carbon, Digitale Film / Kameras, 8 kg, 3 Bein (e) , 160 cm, Schwarz, 46 cm

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Hama Trekking Duo Carbon 160 Ball

Features
  • Wasserwaage
  • Mittelsäulenhaken
  • Schaumstoffummantelung
  • Tragetasche
  • Umdrehbare Mittelsäule
  • Unterschiedliche Beinwinkel
  • Einbein-Funktion
  • Metallspikes
Bauart
Typ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Beinsegmente 4
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 160 cm
Minimale Arbeitshöhe 46 cm
Packmaß 46 cm
Gewicht 1380 g
Traglast 8 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes vorhanden
Wasserwaage vorhanden
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Hama Trekking Duo Carbon 160 Ball können Sie direkt beim Hersteller unter hama.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Versteckte Kamera

FOTOTEST Nr. 6 (November/Dezember 2012) - Aufgrund des fehlenden Spiegels sollte man erwarten, dass keine Schwingungen auftreten. Aber weit gefehlt. Durch den mechanischen Verschluss kommen beachtliche Schwingungen zustande. Diese liegen bei 17,6 μm (siehe Abbildung 9), was etwa 4,7 Pixel bei einer 16 Megapixel-Micro-FourThirds-Kamera entspricht. Eine Verbesserung wird mit dem Reissack erreicht, der Schwingungshub zeigt nur noch 13,6 μm und somit eine Verbesserung um 23%. …weiterlesen

Fantastisch

COLOR FOTO 9/2012 - Streifzüge in der Region, das Internet mit Plattformen wie marodes.de oder Tipps anderer Fotografen können bei der Suche hilfreich sein. Steht die Kulisse, kann die Wahl der oder des Darstellers beginnen. Model und Outfit Portale im Internet wie Model-Kartei, Fotocommunity oder one4model halten eine Unzahl an Modellen bereit. Wichtig ist, dem Darsteller zu Anfang die Bildidee im Detail überzeugend und professionell darzulegen und sich über Outfit und Schminke auszutauschen. …weiterlesen